Donnerstag, 12. Mai 2016

Kosmetikmord: April 2016

Auf diese Ausgabe des Kosmetikmords habe ich mich besonders gefreut. Endlich merke ich, dass mein Kosmetikvorrat, langsam aber stetig, schmilzt. Das liegt vor allem daran, dass ich mittlerweile kaum Neues kaufe. Ich habe mir diese Woche tatsächlich ein neues Duschgel gekauft, aber im Großen und Ganzen sind meine Neueinkäufe wirklich im Rahmen. Was ich nach wie vor schwierig finde ist die große Menge an Pressemustern, die sich angesammelt haben. Viele sind zwar prinzipiell nützlich, sprengen aber einfach meine Schränke. Vor einer Weile habe ich meine Vorräte mal großzügig aussortiert und seitdem ist Licht am Ende des Tunnels - wenn der Tunnel auch noch recht lang ist.

 
ALVERDE Nutri-Care 5in1 BB-Haarmaske (1,25€/20ml)
Von der Maske hatte ich noch eine zu liegen - ich hatte sie und ihre angenehme Wirkung beinahe vergessen, als sie mir wieder einfiel. Ich lassen die Maske nach der Wäsche für ein bis zwei Stunden im feuchten Haar einwirken bevor ich sie mit lauwamen Wasser ausspüle und zum Schluss kalt überspüle. Die Wirkung gefällt mir nach wie vor gut. Die Kur verbringt keine Wunder, aber macht doch schönes, weicheres Haar und bändigt Frizz.
Nachkaufprodukt.

LAVERA Repair Pflege Spülung (3,95€/150ml)
Von dieser Spülung war ich beim letzten Mal so angetan, dass ich sie bald nachkaufte. Aber was ist das bloß mit manchem Produkten, dass einen die erste Packung begeistert und die zweite dies dann nicht mehr schafft? Ich fand die Spülung zwar noch immer gut, aber der umwerfende Eindruck, der mich ursprünglich zum Nachkauf anregte, ist irgendwie verflogen.
Kein Nachkaufprodukt.
  
SCHWARZKOPF Blonde L++ Extrem Aufheller (ca. 4€)
Oha ja, oh ja. Ich habe meine Haarspitzen blondiert, um ein buntes Dip Dye zu färben und griff tatsächlich zur günstigen Drogerieblondierung. Sie tut ihre Dienste, aber dass Blondierung einfach mal totaler Mist für die Haare ist brauchen wir hier nicht diskutieren, oder?
(Eigentlich hatte ich die Blondierung schon im März benutzt, wollte sie euch aber erst nach dem entsprechenden Blogpost zeigen.)
Kein Nachkaufprodukt.

DIRECTIONS Poppy Red (ca. 8€/89ml)
Wo wir gerade beim Thema sind: mit dem legendären Poppy Red von Directions töne ich meine blondierten Spitzen rot. Die Farbe ist wunderbar knallig und vor allem im Sonnenlicht leuchten meine Haare richtig heftig! Da es sich hier um einen klassischen Direktzieher handelt, ist die Haltbarkeit eher schlecht. Außerdem muss man eine Weile mit hellen Textilien aufpassen, denn die bunten Tönungen von Directions färben gern ab.
Nachkaufprodukt.
  
   
ALTERRA Kompaktpuder - 01 light (3,79€)
Das Puder habe ich mal bei einer Rabattaktion mitgenommen, da ich die extrem helle Nuance ausprobieren wollte - schließlich findet man sowas nicht von jeder Marke. Die Farbe war auch schön hell, wäre mir mit Sommerbräune aber sicher ein Tick zu hell gewesen. Leider fand ich das Puder etwas kreidig, es verbund sich nicht so schön mit der Haut. Auch hat es sich extrem schnell aufgebraucht, was ich selbst bei dem günstigen Preis nicht mehr in Ordnung fand.
Kein Nachkaufprodukt.
   
ANNEMARIE BÖRLIND Puderrouge - Rose Delight 21 (16,90€)
Dieses Rouge fand ich wirklich toll! Es war ein leicht pfirsichstichiges rosa, was mir in meinem Gesicht sehr gut gefiel. Den doofen enthaltenen Pinsel hatte ich direkt zu Beginn entsorgt. Das Rouge hat eine gefühlte Ewigkeit gehalten, leider ließ es sich zum Schluss nur sehr schlecht aus dem länglichen, eckigen Pfännchen aufbrauchen. Hätte ich nicht so viele andere Blushes, würde ich diesen vielleicht sogar nachkaufen. So tue ich es nicht, aber das hat rein gar nichts mit dem Produkt zu tun.
Kein Nachkaufprodukt.
   
LUSH Mask of Magnaminty - Selbstkonservierend (7,95€/85ml)
Diese selbskonservierende Version der Magnaminty Maske ist eins der wenigen komplett natürlichen LUSH Produkte. Die Maske riecht irgendwie minzig nach Kaugummi, das mag ich überraschenderweise sehr gern im Gesicht. Man sieht toll grün aus, wenn man sie trägt und nach einiger Einwirkzeit kann man mit den enthaltenen Saaten das Gesicht (oder den Körper) peelen. Die Haut ist danach prall und fühlt sich besonders fein an.
Nachkaufprodukt.

  
LOVE ME GREEN Relaxing Massage Oil (9,90€/100ml)
Das Öl habe ich unter der Dusche auf die Haut aufgetragen. So komme ich mit Körperölen am besten klar und nutze sie mittlerweile so auch am liebsten - die Pflege ist intensiv, aber die Haut schmiert nicht so. Dieses Öl hat mir ganz gut gefallen, war aber geruchlich nicht umhauend.
Kein Nachkaufprodukt.
  
ALVERDE Glanz-Spülung (2,25€/200ml - nicht mehr erhältlich!)
Diese Spülung habe ich, wie seine Brüder und Schwestern, gern zum Rasieren und für Kuren verwendet. Nach der letzten Umstellung der Haarpflege ist diese Version leider nicht mehr im Sortiment.
Nachkaufprodukt.
   
  

Kommentare:

  1. Echt? Ich mag den Alterra puder sehr! Kaufe den immer wieder nach, weil seien wir mal ehrlich: lieber ein günstiges Puder schneller aufbrauchen, als ein sehr teures kaufen (zumindest halte ich es so). Benecos hat zwar ewig gehalten, aber mir nicht so gut gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den wirklich innerhalb von 3-4 Wochen leer. Das fand ich nicht mehr im Rahmen. Selbst mit losem Puder zum gleichen Preis komme ich wesentlich weiter.

      Löschen
  2. Das sich das Alterra Puder so flott verbraucht ist echt ärgerlich. Ich hatte es schonmal und da hat es ewig gehalten, deswegen macht es mich schon stinkig, dass ich beim Nachkaufprodukt jetzt tatsächlich zusehen kann, wie es weniger wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wurde da was an der Zusammensetzung geändert?
      Interessant aber, dass du meinen Eindruck bestätigen kannst, wo Valandriel das gar nicht so empfindet...

      Löschen
  3. Oha, da ist echt einiges leer geworden! Ich kenne die Produkte nur vom Hörensagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch ganz stolz auf mich. Und so scheint es auch weiterzugehen. :)

      Löschen
  4. Ich bin ja immer tief beeindruckt, wenn es jemand schafft einen Blush aufzubrauchen...ich glaube, das schaffe ich nie^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich immer nur eins benutze bis es leer ist, finde ich das gar nicht so schwer. :)

      Löschen