Samstag, 12. September 2015

Gekauft: ALVERDE Oriental Bazaar LE

Einen ersten Blick auf die neue LE Oriental Bazaar von alverde durfte ich schon auf dem Event vor drei Wochen werfen. Da war mir schon klar, dass mein Payback-Punktekonto stark unter den schönen Produkten leiden würde. Am Dienstag habe ich die aktuelle Limited Edition dann gefunden. Schon im vorhinein plante ich, die Lidschattenpaletten und zwei der Lippenstifte mitzunehmen. Spontan schnappte ich mir sogar noch den dritten Lippenstift, so dass ich diese Produkte heute genauer vorstellen werde.
 
    
Die LE ist offiziell seit dem 10. September erhältlich, aber viele Filialen sind früher und später dran, darum solltet ihr die Produkte noch gut bekommen können.
     
     
Für die Quattros hat alverde sich etwas Besonderes einfallen lassen: eine Kombination aus zwei gebackenen Lidschatten, einem Augenbrauenpuder und einem cremigen Highlighter. Prinzipiell finde ich die Kombination ganz nett, allerdings sind die Augenbrauenpuder in beiden Quattros zu dunkel und für die meisten Mitteleuropäer wohl nicht als solche verwendbar. Ich hätte mich auch über vier gebackene Lidschatten oder drei Lidschatten plus Highlighter gefreut.
Die Paletten gibt es in zwei Nuancen - einer wärmeren braunen und einer kühlen rötlichen.
 
alverde Quattro - 10 Cinnamon-Nude
links: die gebackenen Lidschatten, 2vr: Augenbrauenpuder, rechts: Cremehighligter
     
Quattro Lidschatten, Highlighter, Augenbrauenpuder - 10 Cinnamon-Nude (4,45€ - vegan)
Diese warme Palette enthält vorrangig zwei tolle gebackene Brauntöne. Ein dunkleres, goldig schimmerndes und ein helleres ocker. Beide Lidschatten sind gut pigmentiert und schön weich. Augen das Augenbrauenpuder ist hier etwas wärmer als bei der anderen Palette, wenn auch ziemlich dunkel. Der Highlighter ist ein warmer Cremeton.
  
alverde Quattro - 20 Secret-Purple
links: die gebackenen Lidschatten, 2vr: Augenbrauenpuder, rechts: Cremehighligter
    
Quattro Lidschatten, Highlighter, Augenbrauenpuder - 20 Secret-Purple (4,45€)
Diese Palette ist für mich das absolute Highlight der gesamten LE, wenn sie auch ein paar kleine Schwächen hat. Es ist die kältere Varinate der Quattros und besteht aus einem wahnsinnig tollem, dunklen rot, einem taupigen lila mit rotem Schimmer, einem kühleren Augenbrauenpuder und einem fast weißen Highlighter. Leider ist die Farbabgabe der beiden Lidschatten etwas schwierig, so dass man für einen knalligen Effekt schichten muss.
Trotzdem sind die Farben einfach der Wahnsinn. Ich habe euch damit auch ein Make Up geschminkt, dass ihr weiter unten ansehen könnt. Mit der benecos Eyeshadow Base halten die Lidschatten den ganzen Tag und leuchten auch direkt etwas mehr. In dieser Palette hätte ich mir zum Beispiel noch einen hellen Lidschatten gewünscht, so muss ich zum Schminken einen extra Lidschatten hinzunehmen, wenn man nicht komplett leuchten möchte.
     
Die alverde Lippenstifte 10 Muskat-Brown, 20 Red-Pepper und 30 Safran-Rouge
 
Lippenstifte in 10 Muskat-Brown, 20 Red-Pepper und 30 Safran-Rouge (2,95€)
Mit den Lippenstiften hat alverde mich wie immer bekommen! Ursprünglich hatte ich nur geplant die zweite und dritte Farbe zu kaufen, im Geschäft entschied ich mich spontan auch für die erste Nuance. Tatsächlich empfinde ich die Safran-Rouge, das dunkle rot, noch als am gewöhnlichsten, aber leider auch nicht ganz so deckend. Die anderen beiden Farben sind schon etwas spezieller.
  
Die alverde Lippenstifte 10 Muskat-Brown, 20 Red-Pepper und 30 Safran-Rouge
(Sorry für das Katzenhaar, dass sich hier aufs Bild geschmuggelt hat!)
    
Muskat-Brown ist ein sehr gedecktes, fast lilanes rosa-braun. Er erinnert mich ein bisschen an Filme aus den 90ern, in denen Businessfrauen gern solche Farben trugen. Die Farbe trägt sich ungewöhnlich, aber gefällt mir trotzdem gut! Red-Pepper ist ein sehr oranges rot, sehr warm und kräftig.
Beide Lippenstifte sind sehr cremig und sehr deckend. Ich persönlich mag ja das Gefühl der alverde Lippenstifte und sie sind langanhaltend.
    
     
    
     
Auf den Bildern seht ihr die beiden Lidschattenfarben der Palette Secret-Purple zusammen mit einem hellen Cremeton und schwarzem Lidstrich. Auf den Lippen trage ich Muscat-Brown.
     
    
Mein Fazit:
Eine wirklich tolle LE hat alverde sich hier ausgedacht. Ich habe ja nach dem Event schon so von ihr geschwärmt und nun, wo ich die Produkte zu Hause habe, hat sich mein erster Eindruck nur bestätigt. Das Design dieser Limited Edition ist mal wieder etwas Neues, und sowohl dieses, als auch Namen und Farben passen wunderbar zum Thema Oriental Bazaar.
     
Weitere Eindrücke zum Schminkbasar findet ihr bei beautyjagd, Projekt Schminkumstellung und I need sunshine! Der Lippenstift begeistert übrigens gerade eine ganze Menge Bloggerinnen, so auch Mia von den Alabaster Maedchen und Shades of Nature!
    
   

Kommentare:

  1. Am Aufsteller fand ich die Pigmentierung der Quattros nicht so toll und dachte sie lassen sich nur schwer schichten. Nachdem ich allerdings Beautyjungles Foto auf Instagram gesehen habe und auch Dein AMU, sollte ich es mir vielleicht echt noch mal überlegen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Theresa und ich hatten uns da auf dem Event übrigens drüber unterhalten, dass wir finden, dass das so ein kleines Minus bei vielen gebackenen Lidschatten ist. Als ob man die (vor allem mit dem Finger) platt drückt und dann die Farbabgabe vergessen kann. Mit einem Pinsel geht das viel besser.
      Wirklich gut pigmentiert ist vor allem das rote Quattro leider nicht, wie ich ja schon geschrieben habe, aber es lässt sich aufbauen und die Farben sind einfach zu klasse!!! :D

      Löschen
  2. Hallo,
    ich war bei uns vorgestern danach schauen, und die Dame meinte sie bauen es noch nicht auf, da bei mehreren Teilen etwas nicht stimmte und sie noch keine Freigabe hätten. Hm.
    Sieht bei dir top aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist merkwürdig. Vielleicht stimmte in der Lieferung was nicht? Shades of Nature schreibt, dass in Ihrem dm der Lippenstift Muskat-Brown fehlte, aber dafür 2 Tester dabei waren. Vielleicht ist da irgendwas falsch sortiert worden und manche Filialen haben jetzt alles durcheinander?

      Löschen
  3. Ich wäre auch sooo gespannt auf diesen sagenhaften Rotton im Secret Purple Quattro gewesen und auf das Parfum Rollon -leider sind die spannenden LEs nie in Österreich erhältlich :(
    Dein Makeup sieht super aus -schon richtig herbstlich!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar wird es die LE in Österreich geben, das habe ich auf dem Event extra erfragt. ;)
      Auf Facebook hatte ich jedoch gelesen, dass es sie wohl erst gen Ende des Jahres geben wird. :)

      Löschen
    2. Aaah danke für die Info dann hab ich doch noch Glück! :) Ich hab das irgendwie falsch aufgefasst, als ich die Ankündigung gelesen habe ;) Komisch, dass das so verschieden gehandhabt wird und nicht überall gleichzeitig in die Filialen kommt.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  4. Wow, sieht das wunderhübsch aus! :) Die Farben stehen dir ausgezeichnet! Ich hab mir den Lippenstift Red Pepper mitgenommen, weil er so wunderbar orange-stichig ist! Der Muskat-Lippenstift sieht so toll an dir aus, mir stehen leider solche dunkleren Braun-Töne leider gar nicht :S. Übrigens warte ich noch sehnlichst darauf, dass die Duft-Roll-Ons im DM ankommen, denn da möchte ich zu gerne dran schnuppern! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Beim Lippenstift bin ich mir etwas unsicher, aber ich glaube, dass es einfach eine Frage der Gewohnheit ist.
      Die Duft Roll Ons werden wohl aufgrund eines Deklarationsfehlers nicht vekauft werden. Schau dir mal die Kommentare bei beautyjagd an. :(

      Löschen
  5. Die LE macht echt einen schönen Eindruck - die Lidschatten stehen dir fantastisch! :D
    Muss ich DM bald wieder einen Besuch abstatten :)


    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die LE zieht scheinbar viele Beautypilger zum dm... :D

      Löschen
  6. Ich konnte auch nicht widerstehen und musste die Cinnemon-Nude Palette einpacken. Das lose Puder durfte auch mit, und möchte es gern auf Arbeit mitnehmen. Das sollte ganz gut für unterwegs sein.
    Tatsächlich ist dein AMU um einiges intensiver als meins, aber ich probiere mal weiter ;)

    Die Lippenstifte habe ich alle links liegengelassen, obwohl ich alle Farben toll finde. Aber sie Karmin enthalten, sind sie im Laden geblieben.

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass ich im Nachinein noch gelesen habe, dass man den Puder wieder aufdrehen und neu auffüllen kann, verführt mich dann doch ganzschön. Eventuell gehe ich mir das noch kaufen, das ist ja ziemlich praktisch. :)

      Löschen
  7. Toller Look! Cinnamon-Nude, Puder, Bronzer, Lippenöl (genial) und Safran-Rouge habe ich mitgenommen. Normalerweise kommen die LEs mit ein paar Tagen Verzögerung in meinen dm. Diesmal war sie bereits am Do da. Sehr schön :-) Schade mit dem Duftöl :-/ Toll sind hingegen die wiederbefüllbaren Puderbehälter. Da wurde mitgedacht :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ärgere mich ein wenig, dass ich mir das Puder nicht gekauft habe. Ich habe erst im Nachinein gelesen, dass man die Behälter wiederbefüllen kann. Das finde ich seeeehr praktisch...

      Löschen
  8. Liebe Melanie,
    die Farben sehen sooo schön an dir aus (: !
    Ja, das mit den Swatches mit Finger bei gebackenen Produkten ist wahrscheinlich wirklich so...mit dem Pinsel geht es meist sehr gut, besonders wenn dieser nicht viel Farbe schluckt (: ! Danke übrigens für die Verlinkung und liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch extrem zufrieden mit den Sachen! :)
      Also ja, super ist die Farbkraft der Lidschatten auch mit nem Pinsel nicht, aber man kann damit arbeiten. :)

      Löschen
  9. Ein sehr toller Look!
    Muskat Brown habe ich mir jetzt auch gekauft, die Farbe ist wirklich speziell und toll für den Herbst. Das Parfum-Öl hab ich mir übrigens auch zugelegt, der Duft ist so toll!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen