Sonntag, 30. August 2015

ALVERDE Neuheiten - Sortimentsumstellung Herbst 2015 - Geswatcht und Angetestet

Vom letzten aufregenden Wochenende in Karlsruhe kam ich mit einem prall gefüllten Säckchen mit lauter alverde Produkten nach Hause. Darunter waren die Produkte der Sortimentsumstellung für den Herbst, die ich euch heute etwas ausführlicher vorstellen möchte.
   
    
Insgesamt wird es 14 neue Artikel geben. 11 davon durfte ich mitbringen, ein Mascara war leider noch nicht vor Ort und zwei Teint-Produkte gab es nur vor Ort zu bestaunen. Ganze 18 Produkte werden dafür aus der alverde Deko-Theke fliegen. Nachweinen werde ich keinem der ausgelisteten Produkte.
      
    
Für die Augen
 
   
Mascara Doll Lashes - 10 Schwarz (3,75€/9ml - vegan)
Der Mascara der für Puppenwimpern sorgen soll. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass das Bürstchen ungewöhnlich ist. Allerdings gefällt es mir beim Tuschen nicht so gut, denn die Wimpern verkleben mir damit zu sehr und das trennen mit dem Bürstchen dauert eine Weile. Die unteren Wimpern bekomme ich damit nur ganz schlecht getuscht. Mit etwas Arbeit bekommt man aber dann ein passables Ergebnis, das auch ziemlich gut hält. Einen Tag habe ich die Tusche getetstet und es gab nur ein minimales(!) Krümeln.

    
Mascara Nothing but Volume - 20 Braun (3,95€/12ml - vegan)
Hier versucht alverde sich mal wieder an einem braunen Mascara, welche leider immer wieder nicht gut gekauft werden. Ich persönlich mag ja Mascaras die nicht schwarz sind sehr gern und auch die Kundinnen wünschen immer wieder eine braune Wimperntusche. Lasst uns hoffen, dass der Mascara mit dem riesigen Bürstchen eine tolle Performance abliefert und somit dauerhaft ein nicht-schwarzer Mascara ins Sortiment kommt. Auch ich würde mich über einen solchen freuen.
  
    
Mascara Big Drama Lashes - 10 Schwarz (3,75€/12ml - vegan)
Die Bürste dieses neuen Mascaras sieht sehr vielversprechend aus. Nicht wegen der ungewöhnlichen Form, sondern weil die einzelnen Borsten so aussehen, als könnte ich damit tatsächlich ganz tolle Wimpern tuschen! Ich freue mich schon ihn auszuprobieren, denn in letzter Zeit hat alverde mich mit der Haltbarkeit der Wimperntuschen eher enttäuscht. Ich hoffe also auf tolle Neuigkeiten in diesem Segment.

Und wo wir gerade über Haltbarkeit sprechen: es gibt noch einen vierten Mascara der ab Herbst neu in den Theken steht. Der 12 hous long stay (4,45€/9ml - nicht vegan) wurde vom alverde Team ziemlich stolz präsentiert und soll näher an die Leistungen konventioneller Mascaras kommen, als andere! Wie der Name schon sagt, soll er 12 Stunden ohne Krümeln, Verschmieren & Co halten. Ich werde ihn sicher zeitnah testen, denn das macht mich schon sehr gespannt!
 
   
Kajal Eyeliner - 10 Pflaume und 09 Smaragd (je 1,75€ - vegan)
Beide neuen Nuancen der Kajals kommen mit einem ganz sanften Schimmer daher. Pflaume ist ein sehr dunkles, bräunliches lila, Smaragd ein dunkles grün. Beide Farben gefallen mir ausgesprochen gut und sind eine tolle Ergänzung des Sortiments. Bereits in der letzten Sortimentsumstellung hat alverde so ein tolles Ding rausgebracht: Der Kajal in türkis hat in den letzten Wochen immer öfter von meinen Augen gestrahlt.

   
Eye Brightener - Kristallblau (1,75€ - vegan)
Dieser hell-hell-hellblaue Kajal ist vor allem für die Wasserlinie gedacht, die er durch seine kühle Farbe leicht aufhellen soll. Finde ich prinzipiell toll, aber leider krümeln solche Stifte bei mir immer. Vielleicht muss ich damit etwas mehr rumprobieren um mich damit anfreunden zu können.
 
    
Khol Eyeliner (3,45€ - vegan)
An die traditionellen Khols angelehnt, enthält dieser cremige Eyeliner Kohle. Er lässt sich dank des integrierten Pinselchens gut und präzise auftragen und deckt gut. Außerdem ist das Ergebnis nicht ganz so knallhart wie mit einem Gel Eyeliner oder einem flüssigen Eyeliner. Mit der cremigen Konsistenz muss man allerdings klarkommen. Er trocknet etwas an und wenn man die Augen nicht groß anfasst, hält er zuverlässig den ganzen Tag. Ist man jedoch mit den Fingern viel am Auge zugange, würde ich ihn nicht empfehlen. Ich werde ihn auf jeden Fall nur über Puder oder Lidschatten auftragen um die Haltbarkeit zu begünstigen.
    
Für die Lippen
   
   
Color & Care Lippenstift - 61 Dark Plum, 62 Cranberry und 63 Fuchsia (je 3,45€ - nicht vegan)
Mit den Lippenstiften hat alverde mich wie immer bekommen! Die Farben sind der Wahnsinn und wunderbar passend zum, seit mehrere Jahre andauernden, Herbsttrend der dunklen Lippen! Dark Plum ist ein tolles dunkles braunrot, Cranberry ein schönes pinkstichiges rot und Fuchsia ein klasse dunkles pink! Die Color & Care Lippenstifte haben zwar nicht meine liebste Konsistenz, da sie etwas flüssiger und etwas sheer sind. Sie müssen daher für ein optimales Ergebnis etwas geschichtet werden. Die dunkle Nuance ist trotzdem in meine Handtasche gewandert und wurde schon auf den Lippen herumgetragen.
    
Für den Teint

Ein von Melanie | Nixenhaar.de (@nixenhaar) gepostetes Foto am
     
Color & Care Mix your Make-Up - hell und dunkel (2,95€/20ml vegan)
Diese schlaue Erfindung soll zum pigmentieren einer Tagespflege oder zum Abtönen von unpassenden Make Ups sein. Die helle Nuance ist tatsächlich sehr hell, auch auf meiner Alabasterhaut, und die dunkle Nuance auch sehr dunkel. Beide Produkte sind eher flüssig aber dafür wahnsinnig gut pigmentiert und ergiebig.
Auf dem Bloggerevent haben wir damit kontuiert. Bei mir hat das leider nicht so gut geklappt, da sich das Make Up darunter nicht mit meiner Haut vertragen hat und ich alles nur auf meinem Gesicht hin und her geschoben habe. Das Ergebnis wurde unschön und fleckig. Bei den anderen Bloggerinnen hat das jedoch gut geklappt und zu schönen Ergebnissen geführt. Allerdings muss man schnell arbeiten, da die beiden Pigmente sehr schnell trocknen.
    
Außerdem....
 
    
Nagelhärterkur (3,25€/10ml vegan)
Die Kur erinnert mich extrem an eine der Alterra LEs in der es viele Nagelprodukte gab. Auch hier ist der Hauptinhaltsstoff Keratin, der bei täglicher Anwendung zu härteren Nägeln führen soll.
 
 
     
Wie immer habe ich euch noch ein kleines Make Up geschminkt, bei dem ich mich auf die neuen Produkte konzentriert habe. Verwendet habe ich den Doll Lashes Mascara, den Khol Eyeliner, den Eye Brightener und den Lippenstift Dark Plum, dessen Farbe sich nur ganz schwer einfangen lässt!
    
     
        
    
Mein Fazit:
Ein paar schöne Sachen hat alverde sich einfallen lassen, vor allem wenn ich an die Mascaras und die Lippenstifte denke. Wirklich aufregende Produkte fehlen mir jedoch in dieser Umstellung, dafür nutzt alverde bekanntlich lieber die LEs. Gern würde ich aber mal wieder ein paar neue bunte Lidschatten(paletten) oder Geleyeliner sehen. Mit den bunten Kajals hat mir alverde in der letzten und dieser Sortimentsumstellung schon eine Freude gemacht!
Ich freue mich, dass alverde scheinbar auch auf den Vegan-Zug aufspringt. So verzichten in dieser Sortimentsumstellung erstaunlich viele Produkte auf tierische Inhaltsstoffe. Ein zu begrüßender Trend den ich schon von benecos kenne. Gern weiter so!
     
    
Mir wurden alle hier vorgestellten Produkte kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
    
   

Kommentare:

  1. Die neuen Lippenstifte gefallen mir richtig gut, vor allem Dark Plum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch! Der ist leider etwas sheer, lässt sich aber aufbauen und ist dann auch nicht fleckig! :)

      Löschen
  2. Hey,

    ich wollte einfach mal los werden, dass du eine wunderschöne Frau bist =)

    Liebe Grüße,
    "Ciindey"

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche mir wieder mehr gebackene Lidschatten; da fand ich Alverde immer toll.
    Über eine braune Mascara freue ich mich und der Kajal in Smaragd spricht mich auch an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ist wohl auch sone Sache, die vorerst eher auf LEs ausgelagert wird. Ich glaube im aktuellen Sortiment sind nur drei eher dezente Farben, oder? Dafür in der aktuellen LE ja umso tollere! *-*

      Löschen
  4. Einfach nur wow, hat denn jemand schon mit dem Nagellack Erfahrung?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein kleines bisschen:
      Ein richtiger Nagellack ist das ja nicht, sondern eher eine Pflegekur. Die trocknet an auf dem Nagel und ist beim nächsten Händewaschen wieder weg.
      Da ich viel Nagellack trage, werde ich hier aber wohl nie einen Langzeitbericht abgeben können. ;)

      Löschen
  5. Auf die Lippenstifte freue ich mich schon richtig. Genauso bin ich auf die Make Up Mischer gespannt. Das wäre für mich ein Durchbruch, wenn ich so alle Foundations aufhellen könnte, die meiner Alabasterhaut zu dunkel sind.
    Übrigens ein ganz toller Look, steht Dir prima und hat irgendwie was Herbstliches :-)
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde schon der Lippenstift macht das ganze sehr herbstlich!
      Den Eyeliner habe ich zuletzt auch fast täglich getragen und mich nach langer Abstinenz mal wieder ein wenig in die schöne Schwarze Linie verliebt habe! ;)

      Löschen
  6. Ich bin gespannt, wie sich die Mascaras im Langzeittest machen und werde da erst noch weitere Bericht abwarten. Gerade die braune würde mich sehr interessieren und ich hoffe auf eine ordentliche Haltbarkeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, wann ich dazu komme. Bis ich so weit bin, haben ihn sicher ganz viele andere schon ausgiebig getestet... :)

      Löschen
  7. Liebe Melanie,
    die Produkte sehen sehr schön an dir aus (: ! Ich selbst habe bisher nur die braune Nothing But Volume getestet, die schön trennt und leicht verlängert, aber keinen Wawawumm-Effekt bringt...der Name ist da etwas irreführend x) ! Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das ist ja bei Mascaras leider öfter so. Ich bin wirklich immer zufriedener mit dem Butterfly von Alterra. Mal sehen, wie gut sich da andere Mascaras machen. Vorerst bin ich super gespannt auf die 12 hours Tusche! :)

      Löschen
  8. Die Lippenstifte stehen echt ganz cool aus. Besonders gefällt mir ja Dein Look am Ende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Die Lippenstifte sind auch wirklich toll! :)

      Löschen
  9. Dark Plum steht Dir ganz ausgezeichnet!
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
  10. Dein Make Up gefällt mir super, der Lippenstift sieht so toll an dir aus! *_*
    Zum Konturieren mit den Pigmenten bin ich gar nicht gekommen, aber ich mag Cremeprodukte dafür auch nicht so gern (bin schon froh, dass ich mittlerweile einigermaßen mit Puder klarkomme).

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest du das auf dem Event gar nicht gemacht?
      Ich habe es seitdem auch gern mal ein wenig mit Puder gemacht. Meine Tante erwischte mich kürzlich halb geschminkt (nur Teint) per Skype und fragte auch direkt, ob ich abgenommen hätte. Bringt also schon was. :D

      Löschen