Dienstag, 26. Mai 2015

Frühlingsliebe 2015: Latte Macchiato, Rosen & Bronze (Mit Video!)

Vor einem halben Jahr habe ich euch das erste Mal meine Lieblinge aus der dekorativen Kosmetik vorgestellt. Damals ging es um die liebsten Produkte im Herbst. Da mir dieser Beitrag so viel Spaß bereitet hatte, möchte ich euch heute meine aktuellen Lieblinge dieses Frühlings vorstellen!    
Das sind vor allem drei Produkte: der rostfarbene Lidschatten Latte Macchiato von LAVERA, das Rouge Rose Delight von ANNEMARIE BÖRLIND und der Bronzer von DR. HAUSCHKA. Auch dieses Mal ist wieder ein Produkt dabei, dass mich total überrascht hat und von dem ich sogar unsicher war, ob es mir überhaupt gefallen würde.
    
Alles in allem sind die Produkte farblich eher dezent und machen ein recht natürliches Ergebnis. Gerade darum passen sie für mich wirklich gut in diese Jahreszeit. Die Produkte sind sie auf ihre Art besonders und haben sich in mein Herz geschminkt!
    
Als besonderes Schmankerl habe ich heute ein passendes Schmink-Video für euch, in dem ich die vorgestellten Produkte verwende.
  
          

   
LAVERA Mono Eyeshadow 03 - Latte Macchiato (6,95€)
Dieser Lidschatten hat einen ungewöhnlichen Weg zu mir gehabt. Auf der Vivaness haben wir Bloggerinnen unsere ungeliebten Kosmetika untereinander vertauscht. Ida von Herbs & Flowers versuchte diesen kleinen Lidschatten an eine von uns zu bringen. Tatsächlich nahm ich ihn dann, weil ich es einfach zu schade fand, dass niemand ihn wollte. Wirklich große Hoffnungen hatte ich allerdings auch nicht für ihn.
Doch dann kam alles anders. Vor einigen Wochen habe ich ihn dann ausprobiert...und war wirklich überrascht. Der kupferfarbene Ton gefiel mir auf meinen Augen ausgesprochen gut! Seitdem habe ich ihn häufig in Kombination mit einem hellen rosanen Lidschatten getragen.
Wie man aber auf die Farbbezeichnung Latte Macchiato kam ist mir wirklich ein Rätsel. Ich finde ja, dass er gar nichts von dem leckeren Kaffeegetränk hat. Für mich ist er einfach Kupfer!
Julia von Beautyjagd hat vor kurzem übrigens auch eine Liebe zu rostigen Farbtönen entwickelt.


ANNEMARIE BÖRLIND Puderrouge 21 - Rose Delight (16,50€)
Dieses Rouge hat eine wundervolle, rosige, fast pfirsichstichige Farbe. Diese Farbtöne gehören allgemein zu meinen Favoriten. Dieses Rouge sticht besonders hervor! Das Puder ist recht fest gepresst, lässt sich aber mit meinem Lieblingspinsel wunderbar aufnehmen und auftragen. Die Intensität ist klasse, aber Unvorsichtige können auch zu viel erwischen. Wenn das bei der schönen und nicht zu kräftigen Farbe auch kein Weltuntergang wäre.
Der enthaltene Pinsel war hier leider kein besonders tolles Teil. Er war viel zu klein und auch zu weich, so dass man kaum etwas vom dem Puder am Pinsel hatte. Den Pinsel hätte man besser weglassen können und das Puderpfännchen dafür etwas größer machen können, so dass die Entnahme etwas einfacher klappt.
Bei diesem Rouge handelt es sich leider nur um ein sehr(!) naturnahes Produkt. So ist zum Beispiel das naturidentische Konservierungsmittel Phenoxyethanol enthalten.



DR. HAUSCHKA Bronzing Powder - Limited Edition (21€) *
Der Bronzer ist ja nichts Neues hier, aber nachdem er den Winter über ein sehr trauriges Dasein in der Ecke meiner Schminksammlung fristete, kommt er jetzt wieder regelmäßig zum Einsatz. Der beiligende Pinsel eignet sich gut zum Auftrag des Puders und der Farbton passt gut zu meiner Alabasterhaut. Der Bronzer befindet sich in der normalen Verpackung auch im Standardsortiment.
 
        
Das waren sie, meine Favoriten für den Frühling. Das Wetter meint es zeitweise schon fast sommerlich mit uns. Dazu passen die die fröhlichen Farben, die schon etwas Sommerbräune in mein Gesicht tricksen!
Dazu trage ich auf den Lippen momentan meist einfach etwas Lippenpflege. Viel Farbe mag ich zu dem Augen Make-Up gar nicht tragen.
    
    
Und wo wir gerade von Augen Make-Up sprechen...weil ich immer wieder Anfragen zu den gezeigten Schminkereien bekomme, habe ich euch dieses mal ein Video zum Augen Make-Up gemacht. Ich zeige euch in dem Video ein Make Up mit den oben beschriebenen Produkten. Das Augen Make-Up mit zwei Farben lässt sich auf alle möglichen zwei Lidschattenfarben übertragen und nachschminken.

   
   
Was sind eure Frühlingslieblinge? Haben sich in den letzten Wochen bei euch besondere Produkte zu Lieblingen gemausert?


* Der Bronzer wurde mir von Dr. Hauschka kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

   

Kommentare:

  1. Dir steht der Look wunderbar :) Ich hab mir den Hauschka Bronzer auch mal angesehen und fand es von der Textur und Farbe sehr interessant. Da die Visagistin ihn auf dem kompletten Gesicht aufgetragen hat, konnt ich mir kein Bild machen. Ich nutz Bronzer ja nur als "3"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze ihn ja auch nur als 3. Kann dir einen näheren Blick drauf auf jeden Fall empfehlen. :)

      Löschen
  2. WOW! Der Look steht Dir einfach total klasse! Genau nach meinem Geschmack. Muss mir die Produkte unbedingt mal genauer anssehen.
    Welche Lippenpflege benutzt Du den am liebsten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Lieblingsprodukt habe ich leider nicht. Ich habe die Wolkenseifen-Pflegestifte geliebt, aber die gibt es leider nicht mehr. Aktuell nutze ein ich Produkt aus einer vergangenen Alterra-LE "Shining Kiss".

      Vom Blütenmeer habe ich mir damals das kleine Set von meinen Payback-Punten "gekauft". Ich mag den Duft auch sehr gern. Auch die Wasserliebe hat mich sehr überrascht, da ich normalerweise kein Fan von so frischen Düften bin, aber dieser ist einfach nicht nur frisch. :)
      Oh, den Faboulus Pink hab ich irgendwie total vergessen und der liegt irgendwo in meiner Handtasche. In letzter Zeit habe ich einfach kaum Lippenstift getragen und, wie im Artikel beschrieben, eher auf einfache Lippenpflege zurückgegriffen.
      Gut, dass du mich an die klasse Farbe nochmal erinnerst! :D

      Löschen
    2. Meine aktuelle Lippenpflege ist übrigens auch ganz leicht getönt. ;)

      Löschen
  3. Habe doch jetzt vor lauter Lob meine Frühlingslieblinge ganz vergessen!:-)
    Da hätten wir zum einen die beiden Alverde Pflegeduschen Blütenmeer und Wasserliebe. Generel ist es bei mir so, dass ich im Frühling/Sommer was Duschgel und Bodylotion angeht. Eher auf blumige, fruchtige, zitrische Düfte abfahre.
    Dann hätten wir noch den wunderbaren Alverde Lippenstift Fabouls Pink. Wenn man bedenkt, dass ich früher nie so knallige Farben auf den Lippen getragen habe. Ich liebe ihn über alles! Außerdem wäre doch noch die Alterra Lippenpflege rasberry & shine. Die zum einen super Pflege bietet und zum anderen einen leichten Hauch von Farbe.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Look und sehr schönes Video! :-) Den Dr. Hauschka Bronzer liebe ich auch und kann auch nur bestätigen, dass er bei Alabasterhaut wirklich prima funktioniert! Ich habe erst gestern meinen Monatslieblingen einen eigenen Blogpost gewidmet. Besonders gerne habe ich im Mai zu getönter Lippenpflege von Joik und benecos gegriffen und konnte an keinem fruchtig-süßen Duft vorbeigehen. Egal ob Handcreme, Bodylotion oder Parfüm :-)
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  5. Endlich habe ich mal Zeit für Videos, und das hier gefällt mir richtig gut! Schön, dass man Dich jetzt auch öfters so sieht.
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen