Donnerstag, 12. März 2015

Kosmetikmord: Aufgebraucht Februar 2015

       
   
Mal wieder sind eine Menge Produkte leer geworden, ohne dass ich es so in Erinnerung hatte. Als ich meine Sammel-Tüte ausgeschüttet habe war ich verwundert und habe mich drüber gefreut! So geht es mit meinem Kosmetikmord langsam aber stetig voran!
Leider muss ich momentan jedoch gesundheitsbedingt eine kleine Pause einlegen, vor allem bei der Körperpflege. Leider habe ich momentan eine Röschenflechte - das ist überhaupt nicht schlimm, aber sieht doof aus, juckt die ersten Wochen schrecklich (über diese Phase bin ich mittlerweile ein Glück hinweg) und braucht bis zu 3 Monate um wieder zu verheilen. Um die Heilung zu unterstützen soll ich minimalistische Körperpflege durchführen. Also kommt an meine Haut momentan nur Babydusche (bis auf Panthenol natürlich - danke babylove!) sowie Sheabutter und Kokosöl. Wenigstens kann ich so mal meinen Öl-Vorrat etwas dezimieren! :)
Was mich momentan am meisten stört ist, dass ich nicht baden gehen darf. Schön gemein!
   
    
Für Haare & Gesicht
  
    
Das Shampoo hat mir prinzipiell gut gefallen. Es hat die Haare gut gereinigt und meine Haare ganz nett gemacht. Die Inhaltsstoffe sind gut, es ist nur wenig Alkohol und wenig Glycerin enthalten. Allerdings waren meine Haare nach der Anwendung regelmäßig aufgeladen. Das war ein wenig schade. Außerdem fehlte mir der Wawawoooom-Effekt.
Kein Nachkaufprodukt.
     
LENZ Spülung & Kur Klettensamen Brennnessel - Glänzend aufgelegt (4,99€/150ml) *
Auch die Spülung war ganz gut, jedoch waren mir die Zusammensetzung nicht besonders genug. Die Spülung hätte sich in meinen Augen gern etwas mehr von den Standard-Produkten abheben können und die Pflege etwas reichhaltiger sein können. Ich finde die Spülung ist ein gutes Basic-Produkt, da ich aber etwas Besonderes suche, bin ich hier nicht fündig geworden.
Kein Nachkaufprodukt.
    
FARFALLA Bio-Gurkensamenöl (12,50€/30ml) *
Wenn ich Gesichtsöle bekomme, nutze ich sie gern als Haaröle. So hab ich es auch hier gemacht. Ich habe das Öl solo oder mit einem Gesichtsserum emulgiert und in die Haare eingearbeitet. Prinzipiell nutze ich lieber Cremes in den Haaren, da sie bei mir besser funktionieren, aber so kann ich auch PR-Samples verbrauchen, mit denen ich sonst vielleicht nichts hätte anfangen können. Für die Haare fand ich das Öl okay, aber wie gesagt, ich bevorzuge da einfach andere Produkte.
Kein Nachkaufprodukt.
    
BENECOS Natural Mascara - Maximum Volume (4,50€/8ml) *
Diesen Mascara habe ich zwar noch nicht komplett aufgebraucht, aber da er bei leichtem Anlösen sehr in den Augen gebrannt hat und ich mittlerweile etliche neue Mascaras bekommen habe, konnte ich mich recht leicht vorzeitig von ihm trennen. Er hat zwar tolle Wimpern gemacht, aber die eher schlechte Haltbarkeit und das starke Brennen danach war es einfach nicht wert.
Übrigens weiß ich mittlerweile was das Brennen ausmacht: zur Beduftung sind in dem Mascara ätherische Öle. Die finde ich bei einem Mascara doch etwas deplaziert. Schade. Momentan teste ich übrigens einen der zwei Nachfolger! ;)
Kein Nachkaufprodukt.
    
ALVERDE Glanz-Spülung Zitrone Aprikose (2,25€/200ml)
Muss ich noch viele Worte verlieren? Die Spülung taucht ja in der Kosmetikmord-Rubrik immer wieder auf. Aufgrund des günstigen Preises nutze ich sie gern großzügig als Zutat in Kuren, um Ölkuren auszuspülen, um die Haare zwischenzuspülen oder als Rasiergel.
Nachkaufprodukt.
   
      
Für den Körper
    
    
LOVE ME GREEN Revitalising Hand Cream (6,90€/75ml)
Die Handcreme mochte ich wirklich gern! Der Geruch nach Frangipani ist absolut für mich und die Inhaltsstoffe gefallen mir gut. Die Creme pflegt schön, aber ist für ganz kalte Tage ein wenig zu leicht. Da sie jedoch in Windeseile einzieht, kann man ruhig regelmäßig nachcremen.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
    
ZOYA GOES PRETTY Shea & Argan Butter (Kleingröße 7,99€/30ml) *
In diese wundervolle Körperbutter habe ich mich total verliebt! Ich bekam sie auf der Vivaness und hatte da schon mit der Flechte zu tun. Entsprechend froh war ich über die minimalistische Zusammensetzung. Die Körperbutter pflegt wunderbar und fühlt sich absolut toll an auf der Haut. Ich freue mich schon darauf die anderen Sorten auszuprobieren, wenn meine Pflegesammlung etwas geschrumpft ist!
Nachkaufprodukt.
   
YVES ROCHER 100% Karité Bio-Organic Shea Butter (ab 10€/45ml)
Von dieser absolut überteuerten Sheabutter habe ich mal zwei Dosen geschenkt bekommen und sehr stiefmütterlich behandelt. Ich habe sie hin und wieder für Haarkuren verwendet, aber dann lange ignoriert. Als ich nun meine arme Haut damit pflegen wollte, hats mir die fast leere Butter mit einem miefigen Geruch heimgezahlt, darum werde ich den letzten Rest wegwerfen. Die zweite Dose ist ein Glück noch gut gewesen und aktuell in Gebrauch.
Kein Nachkaufprodukt.
    
DR. HAUSCHKA Rosen Duschbalsam (12,50€/200ml) *
Obwohl der Geruch nicht so ganz meins war - Rose und ich werden einfach nie beste Freunde - hat mir der Duschbalsam sehr gut gefallen. Er ist so reichhaltig, dass man danach nicht unbedingt cremen muss und die Haut auch nachhaltig gepflegt ist. Der Duft auf der Haut hält auch eine Weile nach dem Duschen an. Gern probiere ich irgendwann mal die Sorte mit Mandel aus. Aber wie gesagt...Rose und ich...keine Freunde. ;)
Kein Nachkaufprodukt.
    
    
    
* Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
   
  

Kommentare:

  1. Die Alverde-Spülung kenne ich doch ;)
    Da habe ich wohl "Glück"; ich kriege Röschenflechte immer vereinzelt, wenn's mir nicht gut geht und ich Stress habe, wenn's besser wird, verschwindet sie wieder. Bei mir juckt sie auch nicht, da ist meine Haut dann wohl doch nicht so trocken wie ich immer denke. Beim letzten Mal habe ich mit BHA-Lotion experimentiert und hatte das Gefühl, dass sie dadurch gleich wieder weg war...aber ob da wirklich eine Kausalität besteht, weiß man nicht.^^
    Die Love Me Green Handcreme mochte ich auch, für mich hat sie aber eher nach Kokos gerochen, obwohl das gar nicht enthalten ist.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach iiiih, neee, bei mir meinte die Ärztin, dass das durch eine vorige Erkältung kam und dann vergünstigt durch Stress. Ich hoffe nicht, dass ich das so schnell nochmal bekomme. Momentan ist die doofe Flechte fleißig am Abklingen und dann bin ich glücklich! :)

      Na aber so dieses Exotische. Ich weiß was du meinst mit dem Kokos.
      Und ja, die alverde Spülung. Heute gerade wieder zwei Flaschen gekauft. :)
      Wie gefällt sie dir?

      Löschen
  2. Die Spülungen von alverde mag ich auch gerne.
    Ich würde mich freuen wenn du deinen Post unter meinem Aufgebraucht-Post verlinken würdest.
    Liebe Grüße
    Creative-Pink

    AntwortenLöschen
  3. Du warst ja wieder fleißig ;) Die Spülung muss ich auch mal wieder kaufen, momentan habe ich die von Rossmann da. Ist auch gut, auch für die Haare ;)
    Beim Mascara bin ich gespannt auf deine folgenden Testberichte. Ich bin kurz davor, wieder zu meinem KK-Mascara zurückzugehen. Meinen geliebten Lily Lolo Mascara gibt es nicht mehr in braun und der schwarze krümelt total und verwischt ganz schnell. War bei dem Braunen nicht so :/
    Jetzt habe ich einen von DM, der hält gar nix aus und einen von Honeybeegardens, der ist so mittelmäßig.
    Also ich hoffe auf einen baldigen Mascarabericht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spülung von Alterra kaufe ich auch ab und zu, wenn ich eh gerade im Rossmann bin und keine Lust habe noch zum dm zu laufen. Ich finde es aber schade, dass es dort mittlerweile nur noch die eine Sorte gibt. Früher hatten die ja auch verschiedene Spülungen. Und die alverde Glanz-Spülung ist einfach mein absoluter Lieblings-Allrounder! Hab vorgestern erst wieder zwei Flaschen gekauft, weil ich noch nicht nachgekauft hatte... ;)

      Jajaaaa...Mascara....also ich kann dir schonmal vorab veraten, dass sie ganz gut ist, aber kein Oberknüller. Ich finde es immer so schade, wenn da ein Lieblingsprodukt ausgelistet wird. Meinen liebsten aubergine-Mascara hat es sicher wegen der ungewöhnlichen Farbe getroffen. Dabei hat man die gar nicht gesehen auf den Wimpern...naja....die Suche geht weiter...
      Welchen von dm benutzt du gerade?

      Löschen
  4. Derzeit habe ich den Maximize Volume Lashes von Alverde. Find ich gar nicht gut. Von Volumen erkenn ich nix und nach ein paar Stunden auch nix mehr vom Mascara ;)

    Ja stimmt, immer schade, wenn die (für einen selber) tollen Sachen ausgelistet werden. Hatte ich in letzter Zeit öfters irgendwie ;/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah, das Problem kenne ich. Wo geht der Mascara dann nur hin? Auf einmal ist er verschwunden. Und hat sich dann nicht mal verkrümelt. Hahaha! ;D

      Ich bin da eigentlich nicht so empfindlich und finde eigentlich immer irgendein Ersatzprodukt. Da geb ich dann auch gern etwas mehr Geld aus, aber grrrr....Mascara ist so ein dummes Thema...

      Löschen