Montag, 2. Februar 2015

Video: Tipps zum Pony rauswachsen lassen

Neuer Monat - neues Video! Heute soll es um ein Thema gehen, dass mich schon lange und immer wieder beschäftigt hat: Pony rauswachsen lassen. Während ich momentan recht glücklich mit meinem Gesichtshaar bin, bin ich eine der Frauen, die immer hin und her wollen - mal einen Pony, dann wieder keinen und dann doch wieder einen.
Über die Jahre habe ich einige Frisuren für mich entdeckt, die das Rauswachsen lassen des Ponys erleichtern. Diese teile ich im neuen Video mit euch!
    
     
    
   
Hier findet ihr eine Anleitung zum Nautilus Bun: KLICK
Hier die Anleitung zum Lazy Wrap Bun: KLICK
In diesem Beitrag zeige ich den schönen Senza Limiti Haarstab "Flora" und hier könnt ihr ihn kaufen.
 
    

Kommentare:

  1. Hach ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, deine haare der Hammer, die Stimme total angenehm, deine Augen sahen diesesmal auch riiiiichtig gut aus (noch besser als sonst!), und deine Erklärungen sowieso Sprechtempo sind eh supi! Toll gemacht und bitte noch ganz viele videos drehen. ich freu mich schon auf nächste Woche!!!!! Liefs, liv

    PS: deine Verbrennung ist toll abgeheilt (so sieht es jeden falls aus).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so süß! :)
      Ich hatte Eyeliner drauf in dem Video. Dann kommen die Augen nochmal besser zur Geltung.

      Löschen
  2. Tolles Video, es ist super einfach, Dir zuzuhören :)
    Pony hab ich seit Jahren keines mehr ^^ Wobei mir ab und an mal gesagt wird, dass mir bestimmt eines steht *hihi* Keine Ahnung, mir ist der Aufwand einfach zu groß. Kämmen, Haargummi, so mach ich das morgens, für mehr hab ich gar keine Nerven. Dann noch Pony stylen? mh.
    Außerdem sind meine Haare recht dünn und wenn ich so einen schicken Seitenzopf mache, dann sieht das, in meinen Augen, irgendwie ein bisschen lächerlich aus XD Weil nur so'n kleiner Rattenschwanz rumkommt *lach* Aaaber so ist das halt und ich hab mich irgendwie schon dran gewöhnt.
    Auf jeden Fall ein tolles Video :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, auch wenn du damit dann gar nicht so viel anfangen kannst! :D

      Löschen
  3. Ich bin Dir so, so ,sooooo dankbar für dieses Video!

    Ich hab zwar auch keinen Pony (mehr) - aber ich verzweifle schon seit eeeewigkeiten an diesen hübschen, verziernden, romantischen kleinen Zöpfchen, egal ob französisch oder holländisch, ob links oder rechts oder gar gekordelt oder was auch immer - meine wurden immer krumm und schief und statt dem Scheitel zu folgen und so schön grade zu werden, folgten sie , naja, so einigermassen dem Verlauf des Gesichts. Ich hab sie tausendmal bei anderen geflochten und war so unglücklich, es bei jedem hinzukriegen - ausser mir selbst! irgndwie stimmte die zugrichtung immer nicht und ich wusst nicht, wi ich das geändert bekomme.

    Deine Handhaltung dabei eben zu sehen, und zu bemerken, dass du mit der linken Hand sozusagen einmal um den Kopf rum fäßt, und damit von hinten kommst, hat bei mir den Knoten platzen lassen! bin grad echt nur happy- DANKE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich es verständlich erklärt habe. Manchmal fällt mir das schwer, aber für die Videos mache ich mir natürlich auch einen Plan und überlege, wie ich sowas genau erklären kann.
      Scheint also zu funktionieren! :)

      Löschen