Dienstag, 10. Februar 2015

Kosmetikmord: Aufgebraucht Januar 2015

   
    
     
Ein weiterer Monat mit weiteren leeren Produkten. Es geht weiterhin gut voran mit meinem Kosmetikmord und gerade im Bereich der Körperpflege bin ich froh, dass ich hier regelmäßig Produkte leer mache. Das ist auch dringend notwending, denn neben den ganzen Produkten die ich eh schon hier zu Hause habe, flattert hin und wieder auch das eine oder andere Pressesample ein.
An dieser Stelle möchte ich auch noch ein kleines Update zu meinem laufenden Projekt Kaufstopp geben: gleich im neuen Jahr bin ich mehrfach schwach geworden und habe bei dekorativer Kosmetik zugeschlagen. So habe ich einige Teint-Produkte bei einer Rossmann-Rabatt-Aktion erschnappert und weil ich von Theresa von Projekt Schminkumstellung angefixt wurde, wurde ich auch bei Lily Lolo schwach. Ich finde das aber nicht so dramatisch, denn bei dekorativer Kosmetik mag ich eher mit verschiedenen Produkten experimentieren als bei Körperpflege. ;)
Während ich heute unterwegs zur Vivaness bin, könnt ihr euch die Produkte ansehen, die ich im Januar aufgebraucht habe.
   
  
      
Für Haare & Gesicht
     
ALVERDE Cream to Powder Rouge - 20 Winter Rose (Limitiert - 3,95€)
Dieses Rouge hatte ich vor etwa zwei Jahren in der Alverde LE Black & Red gekauft und ich bin wirklich froh, dass es nun leer ist. Nicht etwa weil die Farbe doof war, denn die sah sehr natürlich an mir aus und passte gut zu meiner Haut, sondern weil dieses Rouge eeeeewig hielt und mir die Abwechslung fehlte. Ich habe es glaube ich anderthalb Jahre genutzt (bei meinem Freund hatte ich aber parallel noch ein anderes genutzt). Zusätzlich haben mich die Fussel genervt, die sich zwangsweise immer wieder im Rouge sammelten und ausgewischt werden mussten.
Kein Nachkaufprodukt.
    
AUBREY ORGANICS Swimmer's Normalizing Conditioner (14,90€/325ml)
Ich habe immer gern ein paar Produkte von Aubrey Organics zu Hause. Ich weiß einfach, dass sie immer funktionieren und immer gute Ergebnisse bringen - zumindest die meisten. Die Swimmer's Produkte mag ich ganz gern, da sie vegan sind und trotzdem Protein enthalten, was meine Haare hin und wieder gern mögen. Außerdem finde ich den süßlichen, leicht nussigen Geruch gut.
Momentan bin ich sehr gut eingedeckt und ich greife auch lieber zu der Volumizing und GPB Serie.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
    
AUBREY ORGANICS NuStyle Detangler & Shine Booster (13,50€/148ml)
Das Produkt hatte ich eigentlich für andere Zwecke gekauft (ich wollte Frizz bändigen), es aber im Endeffekt als Detangler genutzt. Dafür hat er sich ganz gut gemacht, aber dafür dass ich ewig gebraucht habe um ihn zu leeren, ist er mir doch etwas zu teuer. Der hohe Alkohol-Gehalt gefällt  mir auch nicht so gut, obwohl ich den Detangler auch nicht als austrocknend empfunden habe.
Kein Nachkaufprodukt.
    
THE KONJAC SPONGE COMPANY Konjac Sponge Grüne Tonerde (ca. 10€)
Der Schwamm ist für normale bis fettige Haut geeignet und ich wollte ihn als Alternative zum Schwamm mit Bambuskohle probieren. Leider ist der Schwamm sehr schnell sehr weich geworden, was ich von meinem Kongy zuvor nicht so kannte. Er blieb dann zwar eigentlich so, aber wirklich gefallen hat mir diese extreme Weichheit nicht. Außerdem konnte ich keine Vorzüge des Zusatzes erkennen - bei der Bambuskohle konnte ich nach längerer Anwendung Vorteile erkennen. Nach vier Monaten ist es also Zeit diesen Schwamm zu ersetzen.
Kein Nachkaufprodukt.
   
  
       
Für den Körper
    
Dieses Parfum hat den feinen Duft von Anno 1920, den ich ja sehr gern mag. Die Inhaltsstoffe sind sehr minimalistisch, aber die Duftstoffe leider nicht natürlich. Trotzdem mochte ich das Parfum so gern, dass es gleich in zweifacher Ausführung wieder bei mir einziehen durfte: Prima Donna und Coquette. Die Haltbarkeit ist für ein naturnahes Parfum sehr gut und der Duft kommt nicht nur bei mir gut an - witzig ist allerdings, dass verschiedene Leute unterschiedlichste Düfte meinen herauszuschnuppern. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach klasse!
Bereits nachgekauft.
    
MERA LINDA Feeling Peeling (22,90€/150ml) *
Nach der Reinigung unter der Dusche angewandt, erfüllte dieses Peeling gleich zwei Zwecke besonders wirkungsvoll! Das Mandel-Nuss-Olivenkern Granulat schrubberte die Haut zuverlässig und gründlich ab und die enthaltenen Öle und Buttern pflegten so gut, dass ein Eincremen danach unnötig wurde.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
   
SONNENTOR Duschgel (12,90€/250ml)
Dieses Duschgel hatte einen tollen, kräuterigen Geruch. Vor allem der Rosmarin kam kräftig raus, was mir gut gefiel. Wirklich gepflegt hat es nicht, aber gut gereinigt. So konnte es auch mal als Shampoo herhalten und gute Ergebnisse bringen. Damit hab ich jetzt übrigens eines der letzten Zusammenzieh-Überbleibsel geleert! :)
Vielleicht Nachkaufprodukt.
    
HEYMOUNTAIN Lulu Duschgel (23,50€/500ml)
Was bin ich froh, dass ich auch diese große Flasche Duschgel endlich leer habe - über Monate hat sie mich begleitet und mich in meinen Aufbrauch-Plänen wirklich verlangsamt. Trotz allem liebe ich ja den Geruch Lulu, was auch der Grund war, dass ich mich ursprünglich für die große Flasche entschieden hatte. Auch dieses Duschgel hat nicht wirklich gepflegt (wie ein normales Duschgel eben), aber der grandiose, feminine, blumige Duft hat das nicht so wichtig gemacht.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
     
Die Pflege dieses Balsams hat mir wirklich gut gefallen, auch die INCIs waren gut, allerdings ist Rose nun gar nicht meine Duftrichtung. Mandel würde ich gern mal probieren, wenn ich meine ganzen Vorräte aufgebraucht habe.
Kein Nachkaufprodukt.
       
Diese absolute Pflegebombe mit feinem Blumenduft hat mir sehr gut gefallen. Die Shea-Mousses von PonyHütchen machen sich einfach super bei trockener Haut oder wenn man einfach etwas mehr Pflege möchte. Die schönen Düfte machen jedes Eincremen zu einem besonderen Pflegeerlebnis! Ich hab aber noch ein paar Dosen und eh so viel.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
    
  
      
Für die Hände
    
SAVON DU MIDI Seife Vanille (ca. 2€/100g - Ohne Bild.)
Die Seife hat gut gereinigt und auch ein wenig gepflegt, aber wirklich nach Vanille hat sie leider nicht gerochen.
Kein Nachkaufprodukt.
    
SONNENTOR Seife Energiebündel (???/100g)
Die Seife hatte ich damals bestellt, weil sie auch nach Rosmarin duften sollte. Das hat sie auch getan und zwar recht angenehm und intensiv. Ich habe sie anfangs für den Körper genutzt, aber da sie nicht wirklich gepflegt hat irgendwann für die Hände aufgebraucht. Mittlerweile ist sie nicht mehr im Sortiment.
Kein Nachkaufprodukt.
     
P2 Dry + Shine Drops (2,95€/10ml)
Diese Tropfen lassen sich gut mit der Pipette auf den frisch lackierten Nagel auftropfen und lassen den Nagellack tatsächlich schneller antrocknen. Durchtrocknen können sie den Lack nicht, aber sie sind schneller berührungsresistent und nicht mehr so empfindlich. Entgegen der Versprechung lassen sie den Lack nicht mehr glänzen.
Nachkaufprodukt.
    
    
* Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!
   
   

Kommentare:

  1. Da warst du aber fleißig im Januar! Ich ahbe zur Zeit in der Dusche auch eine RIESENflasche Duschgel stehen. Und eine weitere riesige Flasche steht noch im Schrank. Gerade bei Duschgel experimentiere ich eigentlich gern ein bisschen, da man im Prinzip nicht viel verkehrt machen kann, wenn man nicht gerade auf irgendwelche Inhaltsstoffe allergisch reagiert. Nach der Dusche gibts eh eine gute Portion Pflege für die Haut. Keine Ahnung, was mich damals geritten hat die riesigen Flaschen zu kaufen ...
    Ich finde es übrigens immer wieder bemerkenswert, wenn dekorative Produkte aufgebraucht werden. Bei mir halten die gefühlt ein Leben lang. Ich schminke mich aber auch nicht jeden Tag.
    Viel Spaß auf der Vivaness! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ganz froh, dass ich nun nur noch normale Duschgele habe. Solche riesigen Flaschen können einem das Aufbrauchen echt schwer und langweilig machen, egal wie toll man einen Duft findet! ;D
      Naja, Lidschatten und Co halten bei mir auch ewig, aber die Teint-Produkte, die ich (fast) täglich verwende werden dann doch irgendwann alle! ;)

      Löschen
  2. Toller und interessanter Post!

    Da hast Du aber interessante Produkte aufgebraucht!

    Einige davon werde ich mir mal näher anschauen!

    Danke Dir für's testen!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow warst du wieder fleißig. Ich hab ja schon ewig kein Rouge mehr geleert! Ich werd mir übrigens kein Cremerouge mehr kaufen. Ich hasse es auch wenn diese Fussel da drin rumschwirren ~.~

    Wie lange hält denn so ein Konjac Schwamm überhaupt im Schnitt?! Es gibt so viel Hype drum aber irgendwie hört man selten dass ie irgendwann kaputt gehen, weich werden oder so...

    Die Savon du Midi Seifen riechen alle so genial. ich find die meisten Düfte echt gut. Aber ich kann die Seifen nicht nutzen *gnarf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja auch immer nur ein Rouge in Benutzung! ;)
      Neee, für mich war das auch das letzte Cremerouge, dass ich kaufe. Leider habe ich noch eins hier, aus der selben LE und eine Nuance dunkler. Aber da tue ich mich mit der Farbe noch etwas schwer.

      Bei mir...weiß nicht. Ich wechsel die so alle 3-4 Monate aus. Irgendwann werden die einfach weicher.

      Danke dir übrigens noch für deine Mail. Werd dir die Tage mal antworten! :)

      Löschen
  4. Daumen hoch für das bewusste Umgehen mit und das Aufbrauchen der Reste! =)

    AntwortenLöschen