Mittwoch, 25. Februar 2015

alverde Neuheiten - Sortimentsumstellung Frühling 2015 - Geswatcht und Angetestet

Als ich vor einigen Tagen eine DHL-Benachrichtigung bekam, dass ein dm-Päckchen zu mir unterwegs sei, keimte Hoffnung in mir auf. Es war Zeit für die alverde Sortimentsumstellung. Gestern konnte ich das Päckchen dann im Empfang nehmen. Da ich frei hatte konnte ich mich gestern fröhlich durch die Neuheiten testen und fotografieren und heute schon davon berichten.
Insgesamt ist die Anzahl neuer Produkte übersichtlich, aber es sind einige richtig tolle Sachen dabei. Sehr selbst!
    

    
Für den Teint
    
Swatches vom Multi-Kurrektur-Puder lila, gelb und grün und vom Cover & Blend Stick Beige Pastell.
Links nach rechts.
   
Cover & Blend Stick - 10 Beige Pastell und 20 Soft Honey (je 3,45€)
Der kleine Abdeckstift kommt hier mit einem Schwamm im Deckel integriert daher. Hier bekam ich ein Glück die hellere Nuance 10 zugesandt, die überraschenderweise ganz gut zu meiner sehr hellen Haut passt. Die Farbe lässt sich gut mit den Fingern einarbeiten. Das Schwämmchen halte ich nicht unbedingt für notwendig, da ich den Auftrag damit nicht besonders einfach finde. Zumal man es nicht abnehmen und reinigen kann.
Hier hat man aber einen ganz guten Abdeckstift mit netter Deckkraft. Ich befürchte jedoch, dass er bei fettiger Haut nur bedingt funktioniert und eventuell wandern könnte.
    
Multi-Korrektur-Puder (3,95€)
Mit diesem Puder sollen sich Unregelmäßigkeiten im Hautbild einfach abdecken lassen. Gelb gegen Augenringe und Äderchen, grün gegen Rötungen und lila gegen Pigmentflecken. Die Puder sind sehr weich, aber haben nur eine leichte Deckkraft - passend fürs Gesicht, denn wer möchte dort schon gelbe und lilane Flecken tragen?
Von alverde gab es solche bunten Puder früher schonmal lose. Diese Trio-Dose finde ich ziemlich clever, wenn auch eine Person wohl eher selten alle drei Puder gleichmäßig benötigen wird.
Für den Swatch habe ich übrigens gut geschichtet, dass ihr die Farben auch sehen könnt.
    
    
Für die Augen
     
Swatches vom Lidschatten Grayness Blue und vom Duo-Augenbrauenpuder.
Links nach rechts.
    
Lidschatten Mono Matt - 80 Grayness Blue (2,25€)
Die kleinen matten Lidschatten von alverde sind fein zum Verblenden oder zum solo tragen bei einem sehr dezenten Augen Make Up. So ist auch diese Nuance sehr hell, wenn auch das Puder fein, weich und gut pigmentiert ist.
    
Duo-Augenbrauenpuder (3,95€)
Beim ersten Swatchen auf der Hand war ich etwas enttäuscht, da die Puder etwas schwierig in der Entnahme mit dem Finger sind (ich swatche immer mit den Fingern... ;) ) Auch der beiliegende Augenbrauenpinsel kam mir viel zu weich vor.
Als ich das Puder jedoch direkt mit Pinsel auf den Augenbrauen testete, konnte ich keine Mängel mehr feststellen: die helle Farbe Light Cashmere ist super und schön kühl und der Pinsel ist unheimlich präzise und nimmt auch gut Produkt auf!
Die dunkle Farbe Mocca Brown wird bei mir wohl bei schnellen Augen Make Ups zum Fixieren des Lidstrichs zum Einsatz kommen. Ansonsten kann man die Puder mit (oder ohne) den beiliegenden Applikator als Lidschatten auftragen. Für dunklere Augenbrauenpuder kann man dann die dunkle Nuance nutzen oder beide Farben mischen.
Ich musste hier außerdem an meinen beliebten Augenbrauen-Post mit Couleur Caramel denken. Viele Leserinnen fragten mich nach der Veröffentlichung nach einem günstigen und guten Augenbrauenpuder: HIER IST ES!!!
    
Swatches vom Liquid Eyeliner, Kajal Türkis und Duo-Kajal Graphit Mauve.
Links nach rechts.
    
Liquid Eyeliner - 10 Black (2,95€)
Der alte Eyeliner wurde überarbeitet und kommt nun mit angepasster Formulatur und neuem Design heraus. Die Farbe ist toll schwarz und direkt sehr deckend. Ich mag auch die Konsistenz, die etwas flüssiger ist, aber dafür schön schnell trocknet.
Einziges Manko ist der Filz-Applikator. Ich mag diese Art von Applikatoren eigentlich gern, aber wenn man ihn ungünstig aufsetzt zieht die harte Spitze eine Rille in die Linie, wie man auch bei Vergrößerung meines Swatch-Bildes erkennen kann.
    
Kajal Eyeliner - 08 Türkis (1,75€)
Diese Farbe ist einfach unglaublich grandios! Ich finde es ist die perfekte Meerjungfrauen-Schwanzflossen-Farbe und dann dieser leichte Schimmer - ein Traum!
Der Kajal hat neben der tollen Farbe auch eine angenehme Konsistenz und Deckkraft, so dass er sich gut auftragen lässt.
    
Duo-Kajal-Eyeliner - 40 Graphit Mauve (2,25€)
Einen Kajalstift dieser Art hatte ich bereits und fand beide Mienen zu weich, so dass der Stift nicht lange dort hielt, wo er hin sollte.
Das Interessante an diesem Kajal-Duo ist, dass das matte mauve ziemlich fest ist, während das schimmernde graphit ebenfalls sehr weich ist. Bei meinem alten Kajal handelt es sich auch um schimmernde Farben, so dass es wohl etwas damit zu tun hat.
Schade, denn die Idee der Duo-Kajals ist klasse. Aber solo ohne Lidschatten ist er (zumindest für mich) nicht tragbar.
    
Die Bürste des alverde Mascaras False Lashes.
    
Mascara False Lashes (3,95€)
Dieser Mascara hat wohl nur ein neues Packaging bekommen, welches ich ganz hübsch finde. Gummibürsten und ich sind nicht so dicke Freunde, aber die eine oder andere konnte mich schon überraschen. Ich bin gespannt wie mir diese gefallen wird.
    
Die geschwungene Bürste des alverde Mascaras Schwung + Präzision.
   
Mascara Schwung + Präzision (3,75€)
Dass diese Wimperntusche im Paket war, hat mich etwas irritiert, denn eigentlich ist sie nicht neu. Wenn etwas in der Formel verändert wurde, fehlt darüber jede Info in der Pressemitteilung. Vielleicht finden die Damen von alverde den Mascara aber auch einfach so toll, dass sie ihn etwas unter die Leute bringen wollten!?
Die Bürste ist ebenfalls aus Gummi, aber leicht gebogen und sehr schmal. Mal sehen, was die so kann.
   
   
Für die Lippen
    
Swatches vom Lippenstift Fabulous Pink und vom Lipgloss Red Kiss.
Links nach rechts.
    
Lippenstift - 29 Fabulous Pink (2,95€)
Ich bin ein totaler Fan von alverde Lippenstiften, wie ihr wahrscheinlich eh schon alle wisst. Manch einer sagt ja schon voraus, bei welchen LE-Lippenstiften ich nun schon wieder schwach werde! ;)
Hier hat alverde aber mal was richtig Besonderes gemacht, nämlich mit einer ganz speziellen und mutigen Farbe. Dieses heftig blaustichtige und kräftige Pink ist wohl im NK- und Drogeriebereich sehr selten bis einzigartig
Man muss schon mutig sein, um mit der Farbe aus dem Haus zu gehen. Ich glaube ich muss mir noch etwas Mut zusprechen, aber die Farbe nicht zu nutzen wäre zu schade!
Der Lippenstift ist auf den Lippen übrigens noch kräftiger, als er auf dem Swatch-Bild wirkt.
    
Lipgloss Maximize Effect - 70 Red Kiss (2,95€)
Ich bin zwar kein Lipgloss-Fan, aber dieser darf wohl mit in meine Handtasche springen. Das leicht orange-stichige rot ist sehr hübsch und lässt sich dezent bis durchaus auffällig tragen. Für ein Gloss hat es einen wirklich schönen Effekt!

 
       
  
    
Heute morgen habe ich fix noch ein paar Fotos von meinem  Make Up gemacht. Verwendet habe ich den Cover & Blend Stick, den Lidschatten Grayness Blue und einen Hauch der dunklen Nuance des Augenbrauen-Duos für die Lidfalte. Vom Duo-Kajal Graphit als Lidstrich und Mauve am unteren Lidrand und für die Wimpern den Schwung + Präzision Mascara. Auf die Augenbrauen kam selbstverständlich das helle Augenbrauenpuder. Von den Lippen leuchtet der Lippenstift Fabulous Pink!
   
    
   
Mein Fazit:
Anfangs war ich noch nicht so angetan, aber nach einem ersten Testen und Probieren sind viele, viele ganz grandiose Produkte dabei! Für mich eine der besten Sortimentswechsel seit langem!
Persönliche Highlights sind das Augenbrauenpuder(!!!), der pinke Lippenstift und der Meerjungfrauen-Kajal (ich kann ihn einfach nur so nennen!). Aber auch der hellblaue Lidschatten, der neue Eyeliner, der Lipgloss und das clevere Korrektur-Trio können sich sehen lassen.
Alverde ist mal wieder sehr modern und folgt erfolgreich den aktuellen Trends!

   
    
Alle hier vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank an die lieben Teams von alverde und dm!
     
    

Kommentare:

  1. Naja, den Eyeliner finde ich so richtig mies. Das hat auch nichts mit dem Applikator an sich zu tun, sondern dass der einfach viel zu hart ist und damit Rillen zieht. Mit meinen normalen Eyelinern von Essence hatte ich das Problem zB. nie. Schade eigentlich, denn das schwarz deckt gut und hat eine schöne Textur, aber der Applikator ist Schrott!

    Vom Augenbrauenpuder bin ich ebenso begeistert wie du! =) Den Duo Kajal mag ich auch sehr, der Rest trifft farblich überhaupt nicht meinen Geschmack und/oder enthält Karmin. Ich habs nun mal nicht so mit Blau & Pink *g*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ganz so schlimm finde ich ihn nicht, aber ich habe ihn auch noch nicht auf dem Auge getestet, da ich momentan einfach extrem selten flüssigen Eyeliner trage.
      Blau ist auch nicht so meins, aber rosé und rosa finde ich schön auf den Augen! :)

      Löschen
  2. Mir gefallen die Produkte auf den ersten Blick auch sehr gut, und vor allem das Augenbrauenpuder werde ich mir ansehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Er ist es wert! :)
      Er ist allerdings nicht ganz so kühl bei den Farben wie das Couleur Caramel Augenbrauen Kit.

      Löschen
  3. Danke für die Vorstellung und die Swatches! Den Duo-Kajal-Eyeliner finde ich sehr hübsch und das Augenbrauenpuder klingt sehr vielversprechend. Bisher bin ich mit meinem Augenbrauenpuder von Lily Lolo sehr glücklich, wobei das von alverde nach starker Konkurrenz aussieht :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du glücklich bist, bleib glücklich. Aber wenn es dann irgendwann leer ist... ;)

      Löschen
  4. Danke für die Swatches, das Korrekturpuder sieht wirklich vielversprechend aus. Hast du das Korrekturpuder auch mal im Gesicht getestet und könntest mit verraten, wie sich die Farben im Gesicht verhalten? Sieht man da grüne oder lila Flecken oder wirkt es eher dezent?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich noch nicht im Gesicht getestet. Ich bin nicht so der Freund von pudrigen Abdeck-Produkten. Aber die anderen Bloggerinnen scheinen es zu mögen! :)

      Löschen
  5. Wow!

    Das ist ja genial, dass Du die Produkte getestet hast!

    Sehr hilfreich, auch die Swatches zu sehen!

    Ja, ich interessiere mich sehr für das Brauenset! Finde es sehr praktisch!

    Danke für's testen!

    Wünsche Dir einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Vom Lidschatten sieht man irgendwie gar nichts. Aber der Kajalstift sieht gut aus. Das Augenbrauenpuder passt zu dir aber mir kommt es etwas gelblich vor.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na doch, da sieht man schon was, aber es ist ein dezentes Augen Make Up. Ich habe auch im Laufe des Tages immer noch etwas sehen können, abends war er aber dann doch irgendwann weg.
      Das Augenbrauenpuder ist tatsächlich einen Hauch zu warm, aber wenn ich mein Couleur Caramel Set nicht hätte, würde ich wohl dieses nutzen! :)

      Löschen
  7. Danke für die Swatches und Deine Einschätzung, ich bin schon total gespannt auf die Produkte. Den Cover Stick, das Duo-Augenbrauenpuder sowie den Lidschatten schaue ich mir auf alle Fälle einmal an.
    Die Lippenprodukte sowie das Korrekturpuder sind ja leider nicht vegan und fallen daher raus. Vielleicht kommen da die veganen Sachen ja eines Tages noch :)

    AntwortenLöschen
  8. Also, den Lippenstift kannst Du auf jeden Fall tragen! Steht Dir gut! Und sooo knallig auffällig find ich ihn gar nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich fand den in echt etwas knalliger als auf den Bildern. Hab mich damit trotzdem zur Arbeit getraut. Hab mich aber etwas unsicher gefühlt, weil extreeeem ungewohnt! :)

      Löschen
  9. Wow Du siehst einfach bezaubernd aus!:-)
    Mich interessieren von den neuen Produktken auch der neue Fabulous Pink Lippenstift, der Lipgloss sowie das Korrektur Puder.
    Welche Lippenstifte von Alverde besitzt Du den noch, die Du liebst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ganz viele, aber die meisten waren aus irgendwelchen Limited Editions. Die sind aber von Konsistenz & Haltbarkeit den Standard-Lippenstifte sehr ähnlich. Nur die Farben sind eben etwas anders.
      Welche ich nicht so gern mochte bisher sind die schmaleren Lippenstifte aus einigen LEs, da habe ich das Gefühl dass die weicher sind und deshalb nicht so gut halten.
      Immer in meiner Handtasche habe ich von alverde einen sehr rosanen Lippenstift und roten, aber auch hier leider beide aus LEs.
      Bei den LE-Lippenstiften kann ich nur so schlecht widerstehen, weil ich die Produkteigenschaften einfach sehr mag und naja....die Farben halt auch.... :D

      Löschen