Donnerstag, 8. Januar 2015

Kosmetikmord: Aufgebraucht Dezember 2014

Und wieder ist ein Monat des erfolgreichen Kosmetikmordens vorbei. Im Laufe des Monats hatte ich eigentlich gar nicht das Gefühl, dass ich so viel leer bekommen hätte. Ich hatte einiges an Pröbchen geleert und einzelne Produkte ganz gezielt aufgebraucht. Als ich für die Fotos dann aber mein Beutelchen ausschüttete war ich erstaunt über den großen Haufen an leeren Verpackungen. Da ist dann doch gut was zusammen gekommen.
 
  
Lediglich die kleine blaue Seifenschachtel oben links im Bild vom großen Müllhaufen hat sich falsch eingeschlichen und ist noch nicht leer. ;)
 
     
    
Für die Haare
   
RAHUA Shampoo & Conditioner (verschiedene Kleingrößen)
Auf die Haarpflege von rahua war ich schon lange scharf, aber leider stellte sich die High End NK Pflege für mich als unpassend heraus. Bei den "normalen" Produkten" reichte die Pflege einfach nicht und auch die für mich etwas bessere Volumen-Serie konnte mich nicht überzeugen. Der sehr hohe Preis lohnt sich für mich einfach gar nicht, denn ich kann sogar mit Drogerie-Produkten bessere Ergebnisse erzielen.
Keine Nachkaufprodukte.
  
ALVERDE Glanz-Spülung (2,25€/200ml)
Das war glaube ich noch eines der Produkte, dass ich durchs Zusammenziehen mit meinem Freund doppelt hatte, darum sind gleich zwei Flaschen hintereinander leer geworden. Ich mag die günstige Spülung zum Auswaschen von Ölkuren, zum Zusammenrühren eigener Haarkuren und vor allem als Rasiergel-Ersatz!
Bereits nachgekauft.
 
    
    
Für das Gesicht
    
Noch so ein doppeltes Produkt. Mit einem Wattepad, einem Hauch Wasser und diesem Öl lässt sich jedes Augen Make-Up super entfernen und selbst früher konnte ich schon wasserfesten Mascara gut hiermit lösen. Wenn ich duschen gehe, nehme ich immer nur ein Tröpfchen des Öls auf die Finger, verreibe es auf den Augen, lasse das ganze kurz einwirken, spüle mit etwas Wasser nach und nehme die Reste dann mit einem Konjac Schwamm ab. Das klappt auch super und spart noch die Wattepads. ;)
Bereits nachgekauft.
    
WOLKENSEIFEN Lippenbalsam Banana Baby (3,50€)
Leider habe ich die Wolkenseifen Lippenbalsame erst für mich entdeckt, als sie schon aus dem Sortiment gegangen waren. Mein großer Kosmetik-Vorrat hat mich leider davon abgehalten, vor der Auslistung ein kleines Lager dieser Lippenpflege anzulegen. Bisher war dies nämlich der beste Lippenbalsam, den ich hatte. Wie auch der letzte Balsam vor ein paar Monaten, hat er lange und nachhaltig gepflegt und einfach perfekt zu meinen Lippen gepasst.
Einzig die Verpackung finde ich blöde, denn zum zweiten Mal ist mir der Rest des Pflegestifts aus der Schraubtube gefallen - natürlich direkt auf den dreckigen Boden, so dass ich die letzten Millimeter nicht mehr benutzen konnte.
Leider kein Nachkaufprodukt.
    
MARTINA GEBHARDT Cleanser Salvia (11,90€/150ml)
Nachdem ich ja bei der Young&Active Serie etwas unsicher war, bin ich mir mehr und mehr sicher, dass Salvia wirklich passt. Seitdem ich diesen Cleanser (und einige andere Salbei-Produkte) nutze, bin ich wieder viel glücklicher mit meiner Haut. Ich behalte das die nächsten Wochen weiter im Auge und schreibe demnächst einen neuen Zwischenbericht zur Pflegeumstellung. Vielleicht werde ich dann auch endlich mit den einzelnen Berichten zu den Martina Gebhardt Produkten starten. ;)
Bereits nachgekauft.
    
MARTINA GEBHARDT Tonic Young & Active (9,90€/100ml)
Das Tonic habe ich ganz gern genutzt und gerade im Sommer öfters als kleinen Pflege- und Frischekick zwischendurch benutzt. Ich mochte es sehr, dass ich bei diesem Tonic auch ein deutliches Pflegegefühl hatte, was ich von den Gesichtswassern die ich zuvor verwendet hatte nicht kannte. Auch wenn Y&A, wie bereits beschrieben, wohl nicht meine Serie ist, mochte ich das Tonic wirklich gern.
Kein Nachkaufprodukt.
     
MARTINA GEBHARDT Cream Young & Active (Kleingröße 5,90€/15ml)
Bei der Creme war ich mir lange unsicher, wie ich sie richtig anwenden kann. Ich fand sie irgendwie immer zu viel und mich irritierte, dass sie nicht einziehen wollte. Mittlerweile schichte ich die Gebhardt Produkte jedoch und fahre aktuell im Winter erstaunlich gut damit, so dass ich meine Vollgröße mit 50ml wohl schneller als erwartet leer bekommen werde, bevor ich auch hier auf Salvia umsteigen werde. Aber mehr dazu bald.
Kein Nachkaufprodukt.
     
ALVERDE Cream to Powder Concealer (2,95€)
Dieser Concealer dient mir schon lange zur Abdeckung von Augenringen und kleinen Hautunreinheiten. Ich mag die Deckkraft und auch die Haltbarkeit ist für den Preis okay. Trotzdem möchte ich demnächst (ich habe aktuell noch einen Tiegel in Gebrauch) eine hochwertigere Alternative probieren.
Kein Nachkaufprodukt.
    
ANNEMARIE BÖRLIND Mascara Precision & Care (15,50€/10ml) *
Das mit diesem Mascara und mir hätte so eine große Liebe sein können. Die Gummibürste zusammen mit der Tusche überraschte mich mit richtig tollen Wimpern und das Ergebnis war für mich perfekt, wenn da nicht das Ding mit der Haltbarkeit wäre. Die ist leider nicht das Gelbe vom Ei und der Mascara verläuft bei Feuchtigkeit, Schweiß, Regen, Tränchen ganz unschön.
Kein Nachkaufprodukt.
     
ALVERDE Mascara Bottom + Top (3,95€/10ml) *
Das Tusch-Ergebnis des Mascaras war ganz nett, konnte mich aber nicht umhauen. Gen Abend wurde der Mascara leider immer weniger und kaum noch sichtbar auf den Wimpern, was mit fortschreitendem Alter der Tusche immer schlimmer wurde. Doof fand ich auch, dass in den zwei Flakons für oben und unten die gleiche Menge Mascara enthalten war, denn für unten brauche ich (wie wahrscheinlich jeder) prinzipiell weniger und so wurde ein Flakon viel schneller leer als der andere.
Kein Nachkaufprodukt.
 
     
    
Für den Körper
    
SPEICK Weihnachtsseife Tanne (1,95€/50g) **
Die kleine Seife hat vor den Feiertagen meine Hände gereinigt. Der leichte Nadelbaumgeruch vom Beginn blieb leider nicht allzu lang in der Seife. Das geht mir leider mit Handseifen oft so. Eventuell liegt es an dem häufigen Kontakt mit Wasser, da ich mir meine Hände schon etwas öfter wasche? Eine richtige Pflege konnte ich nicht feststellen, allerdings hat die Seife meine Hände auch nicht ausgetrocknet, was besonders im Winter ja ein großes Plus ist!
Kein Nachkaufprodukt.
     
Dieses Cremedeo schützt zuverlässig und pflegt durch die vielen enthaltenen Öle die Haut angenehm. Der Duft Blütenzauber hat mich die letzten Monate in einigen Produkten begleitet, was ich wirklich toll fand, denn die blumige, weiche Wärme ist genau meins. Was mich an dem Deodorant etwas irritiert hat, ist das schnelle schmelzen und die beinahe ständig flüssige Konsistenz. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass die Rezeptur etwas angepasst wurde und die Deos nun nicht mehr so flüssig sind. Da ich in den letzten Wochen auch meine PonyHütchen Deo-Pröbchen aufgebraucht habe, kann ich das bestätigen. Die Konsistenz ist nun angenehm und weich cremig, statt krümelig-flüssig. ;)
Erstmal bin ich aber noch ganz gut mit Deos eingedeckt.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
    
PONYHÜTCHEN Organic Body Splash Blütenzauber (8,90€/50ml)
Dieses Bodyspray war mir seit dem Frühling ein tolles Parfum. Es war so stark beduftet, dass man es dazu prima nutzen konnte, aber auch nicht so intensiv, dass man überall eine Duftwolke hinterließ. Weil mich das Body Splash so begeistern konnte, habe ich mir gewünscht, dass es von PonyHütchen zukünftig auch richtige Parfums geben wird. Vielleicht geht mein Wunsch ja in Erfüllung, soweit ich weiß teilen den nämlich noch andere.
Vielleicht Nachkaufprodukt.
     
LAVERA Aprés Lotion (5,95€/150ml)
Diese Lotion hatte ich mir im Sommer als After Sun Pflege gekauft, musste dann aber doch feststellen, dass sie nicht besser als die anderen Lavera Bodylotions ist. Ich mag die anderen Lotionen sehr gern, darum habe ich diese Sommerpflege jetzt einfach im Winter geleert. So ist sie aus dem Weg.
Kein Nachkaufprodukt.
     
ALVERDE Handpflegeöl (2,95€/13ml) *
Dieses Öl hätte ich mir wohl nicht selbst gekauft, aber so war es ganz okay. In den letzten Wochen kam es als Nacht-Handpflege zum Einsatz und ich wachte mit zuverlässig gepflegten Händen auf. Obwohl es recht schnell einzieht, ist mir so ein Öl für den Tag aber nichts. Für die nächtliche Pflege von Händen kenne ich allerdings noch bessere Produkte.
Kein Nachkaufprodukt.
     
WOLKENSEIFEN Edle Bademilch Ingwertee (6,50€/150ml)
Diesen Badezusatz hatte ich vor Ewigkeiten in meiner ersten Wolkenseifen Bestellung, einem Probierpaket. Da der Duft Ingwertee nicht mein Liebling war, habe ich etwas länger benötigt, um die süße Packung aufzubrauchen. Ingwer selbst habe ich nicht unbedingt herausschnuppern können und der Duft war besser als erwartet. Das Beste war aber wirklich die tolle Pflege, nach der jegliches Eincremen unnötig ist und die Haut noch angenehm sanft duftet, die aber keine unerwünscht schmierige Haut macht.
Bereits in einer anderen Duftrichtung nachgekauft.
    
    
* Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zur Verfügung gestellt.
** Dieses Produkt wurde mir im Rahmen der Kooperation mit www.nordjung.de zur Verfügung gestellt.
     
   

Kommentare:

  1. Ich kann gar nicht glauben, dass die Precision & Care Mascara bei dir schmiert. Diese Mascara habe ich vor ca. einem Monat entdeckt und ich bin soooo sooo begeistert davon. Die Wimpern sehen unheimlich schön und lang und getrennt aus, nichts brennt im Auge, die lässt sich super einfach abschminken und schmieren tut bei mir gar nichts. Egal ob Regen, Sauna... trotz meiner leichten Schlupflider. Nur für die unteren Wimpern ist sie nichts für mich, da nehme ich dann lieber die Volume irgendwas von Alverde, sonst sind mir die unteren Wimpern zu lang und liegen auf der Haut auf. Die Alverde schmiert allerdings recht schnell, da muss ich aufpassen und in der Sauna sollte ich besser auf die verzichten ;)

    Schade, dass du da solche Probleme mit hast! Das ist echt meine allerliebste Neuentdeckung 2014 gewesen.

    Liebste Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich kann gar nicht glauben, dass sie bei dir nicht schmiert! Ich bin wirklich neidisch, denn der Effekt ist große klasse.

      Eigentlich hatte ich über Jahre meinen perfekten Mascara: die alverde Maximize Aubergine. Bis sie dann aus dem Sortiment ging. Nun bin ich auf der Suche nach einem guten Ersatz. Haltbarkeit ist ja in der Naturkosmetik leider schwierig, wenn es um Mascara geht. :(

      Löschen
    2. Und mit der Alverde Maximize Volume Lashes kommst du nicht zurecht? Die finde ich auch ganz gut und nehme sie für die unteren Wimpern :) Sie verklebt die Wimpern nicht und gibt ganz gutes Volumen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
    3. Den empfiehlt Liv auch. :)
      Leider hab ich noch einige Mascaras hier, die ich aufbrauchen will, bevor ich Geld für neue ausgebe. Insofern muss ich mich eventuell noch mit der einen oder anderen mittelmäßigen Tusche herumschlagen. :/

      Löschen
  2. Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel andere aufbrauchen :D Bei mir kommt kaum was zusammen, und dabei habe ich auch kaum Auswahl an Produkten.
    Mal sehen. Vielleicht wird es ja diesen Monat mal wieder was mit einem Aufgebraucht-Posts ^^ Versuche derzeit, einiges endlich leer zu bekommen, um Neue Sachen ausprobieren zu können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, wie ich das mache. Ich benutze immer nur eine normale Menge. Zumindest das, was ich als normal empfinde. :)

      Löschen
  3. Hallo :) Danke für die hilfreichen Infos. Ich fange auch gerade an die Martina Gebhardt Produkte zu testen (die Shea Serie, die Aloe-Creme , die Augencreme und die Salvia Lotion) Bestellung kommt in Kürze. Bin schon sehr gespannt, höre nur Gutes über die Produkte von Martina Gebhardt und werde auch berichten. Ponyhütchen mag ich auch sehr gern, die winterlichen Düfte mit Zimt sind super. LG Susie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab leider auch schon schlechtes über Martina Gebhardt gehört (zum Beispiel bei Mo von Test to find the Best) und zwischenzeitlich war ich unglücklich über sehr trockene Haut. Ich musste mich leider nach nicht einer Anfangsphase von dem Reinigungs- und Pflegeprinzip, dass bei Gebhardt empfohlen wird trennen. Seitdem habe ich immer testen müssen, was wie klappt. Momentan bin ich recht zufrieden, habe aber trotzdem Befürchtungen, dass sich das im Frühling oder Sommer wieder ändert. Die Hoffnung, dass Salvia aber nun die Lösung ist, ist stark! :)

      Zimtsternchen ist bei PH der Oberknaller! Kennst du den? <3

      Löschen
  4. Liebe Bobby
    Da hast du ja einiges geleert! Den Logona Augen-Make-up-Entferner benutze ich auch seit kurzer Zeit und bin bis jetzt begeistert. Endlich habe ich eine schonende Methode gefunden, das alles wegbekommt!
    Ponyhütchen steht definitiv auch auf meine Wunschliste. Leider ist der Onlineshop momentan geschlossen...
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn mir vor einigen Jahren schon im Reformhaus empfehlen lassen und bin ihm seitdem treu. Ich habe ab und an mal in Erwägung gezogen, etwas anderes zu probieren, aber es heißt ja immer so schön "never change a running system". ;)

      Löschen
  5. Das Problem mit der Konsistenz hatte ich bei den Ponyhütchen-Deocremes auch... bestellt hatte ich 2 Stück im Sommer, die Duftrichtungen waren a perfect match(a) und fresh'nfruity. Wegen der Temperaturen kamen sie flüssig bei mir an - nicht schlimm, ab in den Kühlschrank dachte ich mir. Nach ein paar Tagen wollte ich sie dann benutzen, aber direkt aus dem Kühlschrank waren sie noch zu hart, um was herauszubekommen. Also habe ich sie ins Bad gestellt und "auftauen" lassen. Beim Öffnen wäre mir dann fast der Inhalt entgegen gekommen, weil sie sich komplett verflüssigt hat, was ein Benutzen wieder umöglich gemacht hat. Diese Prozedur Kühlschrank/Bad habe ich noch 2mal wiederholt, auch Umrühren hat nicht geholfen. Ich habe es vor kurzem nun nochmal mit ihnen versucht, und jetzt die Lösung gefunden: ich lagere die beiden Deocremes jetzt in meinem Schlafzimmerschrank, dort scheint die perfekte Temperatur für die beiden Zicken zu herrschen, nicht zu warm und nicht zu kalt :D

    Liebe Grüße
    Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du sicher auch noch die alte Konsistenz...
      Ich habe das Deo immer mit einem Wattestäbchen durchgerührt und damit direkt aufgetragen. Das war nervig, aber funktionierte.
      Mittlerweile bin ich aber froh, dass ich das Deo geleert habe und wieder "einfachere" Produkte nutzen kann. :)

      Löschen
  6. Ich bin echt beeindruckt, was Du alles aufbrauchst! Da bräuchte ich gefühlt Monate dafür :) aber so ist es, wenn man zwei Haushalte zusammenlegt.

    Die Wolkenseifen Lippenbalsame fehlen mir auch und ich empfinde den nach wie vor als das beste Produkt ever. Ich wünsche mir inständigst, dass Anne sie vielleicht doch eines Tages wieder ins Sortiment aufnimmt *seufz* so teste ich mich jetzt halt quer durch andere NK Produkte, finde manches gut, aber so begeistert war ich nie wieder.

    Das mit der geänderten Rezeptur bei den Ponyhütchen Deos habe ich noch gar nicht mitbekommen, danke für den Hinweis! Sind die "neuen" denn jetzt quasi in Wolkenseifen-Konistenz? Das wäre natürlich genial und praktisch für auf Reisen, denn da habe ich bisher immer auf Wolkenseifen gesetzt, eben wegen der Konsistenz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat eigentlich gar nicht so viel mit den zwei Haushalten zu tun. Eigentlich nur bei den beiden Produkten, wo ich es dazu schreibe. Ansonsten bin ich einfach irgendwie fleißig... :)

      Ja, mir geht es ähnlich. Ich habe davor viele andere Produkte benutzt und jetzt eben wieder ein anderes, aber die beiden Wolkenseifen Balsame waren einfach nur wunderbar! Vielleicht sollten wir mal eine Petition bei Anne einreichen! :D

      Nein, so fest sind sie nicht, weil ja viel mehr Kokosöl drin ist. Guck dir einfach mal das Deo aus der Herbst-Überraschungsbox an. Das ist schon die "neue" Konsistenz.
      Ich muss aber auch sagen, dass mich die neue auch nicht so vom Hocker haut. Ich finde die festere Konsistenz von Wolkenseifen da einfach besser. Und die von Soapwalla ist auch ganz schön... *flöt* ;)

      Löschen
  7. Wow, da warst du aber fleißig :D Du hast ja viel viel mehr leer gekriegt als ich, respekt!
    Dass du die Martina Gebhardt Young & Active Serie nicht soooo gerne magst ist mir nicht entgangen. Gut, dass du trotzdem viele dieser Produkt geleert hast.
    So etwas wie After Sun Pflege hab ich gar nicht... xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich gehe halt immer so ran, dass ich Produkte auch dann aufbrauche, wenn sie mich nicht überzeugen. Schwierig ist es bei der Gesichtslotion von Young & Active. DIe ist nämlich superergiebig und durch den Umzug habe ich gleich zwei große angebrochene Flaschen. Aber gut, wenn ich mische, dann ist die Creme okay und ich werde sie schon aufbrauchen.

      Ich weiß auch nicht, was mich da mit der After Sun Pflege geritten hatte. Eigentlich habe ich sowas schon eeeewig nicht mehr verwendet, aber als lavera die neuen Produkte vorstellte, hab ich eben doch mal probieren wollen. Wenigstens hab ich was draus gelernt! :D

      Ansosnten jaaah, war ich sehr fleißig im letzten Monat. Hatte, wie gesagt, gar nicht damit gerechnet. Jetzt im Januar wird glaube ich auch nochmal gut was leer, zumindest begann der Monat vielversprechend. Bald kommt aber sicher mal wieder ein Monat wo gar nichts leer wird, wie im November.... Ich warte immer nur drauf! :D

      Löschen