Samstag, 27. Dezember 2014

PonyHütchen Überraschungsbox Weihnachten 2014

Direkt vor Weihnachten, sozusagen als richtige Weihnachtsüberraschung, erreichte mich die neue PonyHütchen Überraschungsbox. Auf diese Box habe ich mich (mal wieder) besonders gefreut, denn Weihnachten ist einfach eine Zeit der tollen Wohlfühl-Dinge und der schönen Düfte. Und Hendrike von PonyHütchen weiß das einfach umzusetzen.
Dazu kommt, dass diese Box aufgrund meines Kaufstopps die vorerst letzte Beautybox für mich ist. Die Überraschungsboxen von PonyHütchen war die einzige Abo-Box, die mich immer überraschte und mit der ich unheimlich zufrieden war und bin, aber diese Entscheidung der Vernunft musste ich leider treffen. Erstmal.
    
     
Toll fand ich an dieser weihnachtlichen Überraschungsbox, dass wieder ein kleines Schreiben mit persönlichen Worten und den Beschreibungen der Produkte dabei war. So sieht man auf einen Blick, wo es Unterschiede zwischen den einzelnen Boxen oder der Dusch- und der Badeedition gibt.
In der Weihnachts-Box erwarteten die Abonnenten 3 Produkte in großzügigen Vollgrößen und ein 5€-Gutschein für die nächste Bestellung. Das Besondere an den Gutscheinen ist, dass zwei Abonnentinnen statt der 5€-Gutscheine je einen Gutschein mit 25€ und 50€ Wert erhalten haben. Das finde ich eine tolle Idee. Die Produkte selbst sind großzügig bemessen, so dass man damit den bezahlten Preis von maximal 30€ locker raus hat. Ich bin ja gespannt, ob es sogar eine meiner Leserinnen getroffen hat. Ich weiß ja, dass ein paar von euch die Box auch abonniert haben! :)
  
    
BIO SHEA-MOUSSE Weihnachtszauber (21,90€)
Trotz des wunderbar kitschigen und limitierten Pony-Designs war ich zuerst nicht so begeistert, als ich von der Duftrichtung Zitrus, Myrrhe & Holz las. Ich bin eine Liebhaberin von süßen Düften und war mir sicher, dass mir diese Sorte des zauberhaft pflegenden Shea-Mousses nicht gefallen würde.
Das Probe-Riechen hat mich jedoch überrascht, denn so schlecht finde ich den Duft gar nicht. Zitrus rieche ich ein Glück kaum raus, aber deutlich Holz und Gewürze. Die Körperpflege hat eine schön warme Note. Das ist wohl nichts, was ich mir selbst nochmal kaufen würde, aber es ist ein angenehmer Duft, der nicht in meiner Schublade versauern muss oder den ich verschenken möchte.
     
    
BADEZUSATZ Lebkuchenmann Bademann (9,90€)
Der kleine Bademann kam leider geköpft bei mir an. So ist das eben manchmal mit der Post. Er ist seeehr groß und reicht ein gutes Stück über meinen Handteller hinaus. Man kann ihn in bis zu vier Teilen verbaden, so dass das abgebrochene Köpfchen mir die Arbeit des Zerbrechens erleichtert.
Er duftet fein nach weihnachtlichen Gewürzen, was mir gut gefällt. Solche Duftnoten mag ich eigentlich den ganzen Winter über. Mit Zimt kann ich je nach Laune sogar das ganze Jahr etwas anfangen.
     
    
NAGELLACK Gingerbreadman (8,90€)
Mit Nagellack kann man mich ja immer haben. Meistens. Mit diesem hier aber auf jeden Fall!
Der weihnachtliche Name ist mit dem leicht schimmernden, rötlichen Braunton gut umgesetzt. Die vielen holografischen Glitzerpartikel gefallen mir gut.
Leider ist der Lack recht sheer, so dass solo drei Schichten notwendig sind oder er auf einer ähnlichen Farbe als Basis lackiert werden sollte. Ich habe den Lack gestern solo lackiert und werde mal schauen, dass ich euch heute noch ein Bild auf Instagram hochlade. :)
    
    
Mein Fazit:
Ich bin mal wieder vollkommen zufrieden mit dieser schönen,gut durchdachten Beautybox.
Ich trauere meinen Boxen ja jetzt schon hinterher, allerdings habe ich hier jetzt noch zwei schöne Shea-Mousses sowie die eine oder andere Kleinigkeit von PonyHütchen zu verbrauchen. Kein Grund also, die Produkte zu vermissen. ;)
   
PS: Nochmal - sagt mir unbedingt, wenn eine von euch einen von den tollen Gutscheinen bekommen hat und was ihr euch davon aussucht! Ich bin dezent neugierig!
    
    
Und wo wir gerade beim Thema PonyHütchen sind: Vergesst nicht am Gewinnspiel mit The Sparkle, Shades of Pink und PonyHütchen teilzunehmen! Von PonyHütchen könnt ihr so einen süßen Bademann gewinnen, sowie einen 10€-Gutschein und auch von den anderen beiden Shops gibt es prima Gewinne!
Das Gewinnspiel läuft noch bis Dienstag.
    
   

Kommentare:

  1. Ich bin auch schon total gespannt, welches denn die beiden Glücklichen sind, die die Spezialgutscheine aus ihrer Box gezaubert haben :)
    Die Box ist einfach genial und ich habe mich riesig über das fantastisch umgesetzte Weihnachtsmotto gefreut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sich aber immer noch niemand gemeldet, oder!? :D

      Löschen
  2. Hab die Box auch bekommen, grad noch rechtzeitig vor Weihnachten. Ganz schöne Produkte, mit dem Nagellack kann ich zwar nix anfangen. Aber gut, dass ist einfach Pech bei einer Überraschungsbox ;) Allerdings hadere ich trotzdem sehr damit, besonders mit dem Gutschein. Denn die Produkte sind zwar schön und ich benutze sie grundsätzlich gern. Aber irgendwie scheint mir das nicht zu laufen, so nett wie die Inhaberin auch ist. Ich meine die Box sollte (nach meinem Infostand) immer zum Monatsanfang kommen... ? Im September hätte ich ohne Nachfrage niemals gewusst, dass sie später kommt und ebenso jetzt im Dezember. Da fragt man nach und ja nächste Woche, und sie kommt dann drei Wochen später... naja... ich find das irgendwie schade und auch etwas fragwürdig. Das ist auch der Grund, weshalb die Freude über den Gutschein eher gering ist, obwohl der Gedanke dahinter durchaus ganz gut ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi!

      Ich muss dir leider irgendwo Recht geben bei dem was du sagst. Gerade zu Beginn, bei meinen ersten PonyHütchen Lieferungen war ich auch recht unglücklich mit der Lieferzeit. Auch die falschen Angaben kenne ich leider. :(

      Mittlerweile kenne ich Hendrike aber etwas genauer und weiß, was da alles hinter steht und was sie alles nebenher wuppt. Dazu kommt, dass ich mich daran irgendwie gewöhnt habe und deshalb entspannter an so eine Bestellung beziehungsweise an die Erwartung zur Lieferzeit gehe.
      Ich denke für die "Dauerkunden" ist das okay, aber gerade als Neukunde oder wenn man die Lieferung zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt (als Geschenk zum Beispiel), kann ich Verärgerung über die Lieferzeiten verstehen.

      Auf Facebook sind auch hin und wieder ungeduldige Nachrichten von manchen Kunden zu lesen. Ich finde das nur leider wirklich schade, da die Sachen selbst toll sind.

      Naja...lange Textwand....kurzum: ich verstehe dich, kann mich aber mittlerweile von der Enttäuschung und Irritation distanzieren. ;)

      Löschen