Donnerstag, 6. November 2014

Ficcare Clips - Schnabelspangen für Haarverliebte

Schnabelspangen findet man ja prinzipiell in jeder Drogerie als billiges Plasteteil beim Haarschmuck. Unter Langhaars sind aber schon lange die hochwertigen Marken-Pendants von Ficcare beliebt. Die Spangen werden in Brasilien hergestellt und aus den Staaten vermarket und immer wieder in limitierten Editionen neu designt.
Ficcares waren mir lange sehr egal, obwohl sie in den Haarforen oft zu sehen waren. Ich wusste einfach nicht so recht, ob ich was damit anfangen könnte und ob sie mir in Realität gefallen würden.
Als ich auf meinem ersten Langhaartreffen in diesem März endlich Ficcares in meine Hände nehmen, probestecken und genau bewundern konnte, war es um mich geschehen.
     
Es gibt viele, wunder-wunderschöne Ficcare-Modelle, jedoch werden viele davon nicht mehr hergestellt und es ist wahrhaft unglaublich, welche Preise die begehrten Modelle bei ebay erreichen. Die beliebtesten Modelle gehen locker über 100€ und knacken gelegentlich sogar die 200€-Marke.
Aber auch einige der aktuellen Designs sind so beliebt, dass man regelmäßig schauen, oder bei den Händlern anfragen sollte, ob einem das gewünschte Modell bei der nächsten Lieferung zurückgelegt werden kann.
Neu und vom Händler gekauft, liegen die aktuell produzierten Ficcares je nach Modell und Größe zwischen 35 und 45€. Es gibt die Spangen in drei verschiedenen Größen: S, M und L.
    
Nur echt mit dem Stempel!
Kaufen kann man die Schnabelspangen direkt bei ficcare.com, hier muss man jedoch mit Kreditkarte bestellen und es ist wahrscheinlich, dass das Päckchen noch einmal beim Zoll landet und man nachzahlen muss. In Deutschland sind Ficcares über Maiden Like und Cultmate bestellbar.
  
Meine drei Modelle habe ich in der Größe L. Diese benötige ich bei meiner Haarlänge einfach. Damit kann ich meine Haare zu einem festen und sehr stabilen Dutt stecken. Dafür schiebe ich die untere Schnabelseite ähnlich wie einen Stab durch die beim Wickeln des Dutts entstehenden Schlaufen.
    
   
     
FICCARE Jewel Collection Emerald (43,50€)
Auf einer goldenen Metallbasis ist der Lack dieser schönen Edelstein Ficcare. Die Basis ist überzogen mit einem sehr dunklen grün, das jedoch nicht deckt. Daher bekommt die Spange einen beeindruckenden Schimmer von innen, als würde sie richtig strahlen.
Ich trage gern kräftige grüne, türkise und blaue Schmuckstücke in meinem Haar, somit fällt dieses Modell total in mein Beuteschema!
     
     
     
FICCARE Silky Collection Opal (43,50€)
In diese wunderschöne Farbe habe ich mich beim Treffen im März total verliebt. Leider ist diese eine der begehrten Farben, so dass ich einige Monate warten musste, bis ich meine bekam.
Dieses blasse aber zugleich leuchtende Türkisgrün ist einfach sooo schön. Die ebenfalls goldene Basis der Spange ist mit einer deckenden Farbschicht bezogen. Man sieht nur am Rand das gold durchschimmern, was einen feinen Kontrast bildet.
   
        
     
FICCARE French Acetate Glittery Collection Polka Dots (38€)
Schwarz ist ein Klassiker, den man zu allem tragen kann. Diese schwarze Ficcare wird durch kleine silberne Glitter-Punkte aufgepeppt.
Der Bezug geht bis komplett über den Rand der silbernen Ficcare-Basis, so dass man im Haar wirklich nur das komplette Schwarz sieht. Dadurch wirkt die Spange ein wenig breiter und nicht ganz so filigran wie die anderen Ficcares.
    
    
So eine Ficcare trage ich in der Regel in einem einfachen Lazy Wrap Bun. Manchmal schlage ich eine zweite Schlaufe um den Daumen, aber das ist optional.
Ich habe schon Fake-Ficcares, wie gern die billigen Alternativen genannt werden, getestet, aber die kommen einfach nicht an die Qualität und den Komfort der Originale heran - wenn ich sie denn überhaupt ins Haar gesteckt bekomme.
Die originalen Spangen halten wunderbar und dass ich sie wunderschön finde, habe ich ja schon mehrfach erwähnt! Die Preise sind zugegebenermaßen etwas höher, aber für einen Haar(schmuck)liebhaber ein wirklich tolles, sehr hochwertiges Accessoire!
     
    

Kommentare:

  1. Ich liebe Ficcares ;-) Leider habe ich erst eine "echte", das auch noch in Größe S, wird also selbst für mein bisschen Haare langsam zu klein...

    Fake-Ficcares habe ich einige, sie kommen mir etwas leichtervor, halten aber auch bei mir bei weitem nicht so gut wie das Original.

    Die türkisfarbene finde ich wunderschön, die würde bei mir auch ganz oben auf der Wunschliste stehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher nur die Fakes von Bijou Brigitte getestet, weil die so gelobt werden und weil ma sie selbst so schön bemalen kann.
      An der unteren Spangenseite ist aber so ein Gummiding, damit bekomme ich sie kaum durch meine festen Dutts und die haben so riesige Zähne, die ich auch ganz doof finde. Ö.ö

      Die richtigen Ficcares spielen in einer ganz anderen Liga! :)

      Löschen
    2. Dein Blog ist so schoen vielseitig und interessant, toll !!!

      Und ja, ich muss zugeben, dass ich mich durch deine Nahaufnahmen der Ficcaren total in die Emerald verliebt habe ^ ^
      Darf ich nach der Laenge deiner Haare, bzw. deines ZU's fragen?
      Ich bin mir naemlich bei der Groessenauswahl sehr unsicher... eigentlich wuerde vom ZU (6cm) Groesse M passen. Da ich meine Haare aber noch weiter wachsen lassen will (zur Zeit knapp 90cm nach SSS) und die Ficcare nur fuer Dutts brauche, ueberlege ich, ob L aufgrund der Dicke, die durch den Dutt entsteht, nicht doch besser waere... ich hoffe, du kannst mir weiterhelfen.

      Liebe Gruesse,
      hair affair

      Löschen
    3. Hallo! :)

      Die Ficcare passt bei 8,5cm Umfang bei mir bei unterschiedlichen Längen ganz wunderbar! Ich habe Sie bei nem knappen Meter (mit dünnen Spitzen) wunderbar tragen können, aber auch jetzt bei 87cm (hab ein gutes Stück gekürzt, hab dafür aber jetzt ne super Kante) passt sie sehr gut.
      Ich persönlich würde schätzen, dass du auch mit ner L gut klar kommen würdest. Andere Langhaars mit einem kleineren zu (Lady Amalthea hat zum Beispiel ein ähnliches Zu und längeres Haar) kommen aber mit M super klar.

      Bei Unsicherheiten würde ich eigentlich immer empfehlen, im LHN oder im Haarforum in den jeweiligen Haarschmuckthreads zu gucken oder direkt zu fragen. Da finden sich immer Leute mit ähnlichen Haaren, die einem bessere Empfehlungen geben können. ;)

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
    4. Nachdem ich dein Posting gelesen und mir die Ficcaren- Groessen auf cultmate erneut angeschaut habe, glaube ich nun, dass doch M richtig waere ^^
      Aber wie du schon sagtest, frage ich lieber mal im LHN nach, denn ich lebe in Aegypten und da waere es mehr als unpraktisch, die falsche Groesse gewaehlt zu haben.

      Liebe Gruesse zuerueck ;)
      hair affair

      Löschen
  2. Aaaah jetzt muss ich mich aber an den Haaren festhalten um die Polka Dots nicht auch zu bestellen ;))).

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe eine Ficcare und die liebe ich absolut :3 Qualitativ ist sie wirklich hochwertig. Ich finde sie aber nicht nur für Wickeldutts toll, sondern auch für viele andere Dutts, die ich mit einer "normalen" Haarspange niemals festgesteckt kriegen würde.
    Aber ein teurer Spaß sind die Spangen wirklich^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kann man damit auch andere Dutts machen. Die halten ja so wunderbar, da sitzt alles wo es hin soll.
      Aber ich mag den LWB einfach gern und finde ihn sehr tragbar. :)

      Löschen
  4. Ich find alle drei an dir sehr schön. Ich hätte nicht gedacht dass solche Spangen so teuer sind :( Meine Haare sind leider immer noch viel zu kurz dafür

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na man kann ja auch günstigere Varianten kaufen. So Schnabelspangen an sich sind ja keine große Besonderheit.
      Aber wenn man möchte, kann man sich bei Haarschmuck wirklich dumm und dämlich kaufen! :)

      Löschen
  5. Ich hoffe ich darf mal kurz schwaermen, wie wunderschoen die Emerald in deine Haaren aussieht. Die anderen sind sehr chic, aber die Emerald...traumhaft! Der Dutt dazu gefaellt mir ausgesprochen gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke für die Blumen! :)
      Ich trag die Emerald auch wirklich am meisten! :)

      Löschen
  6. Oh sie die schön!
    Warum nur habe ich meine langen Haare abschneiden lassen :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lang sind denn deine Haare? Mit den kleinen Spangen kann man ja schon bei recht kurzen Haaren was anfangen. ;)

      Löschen
  7. Da hatten wir einen sehr ähnlichen Weg. Ich war lange Zeit überzeugt und sicher, dass ich keine Ficcare brauche und damit auch nicht zurechtkomme. Anfänglich war dem auch so und ich habe sie sehr schnell wieder weggelegt. Als ich dann jedoch den Dreh raus hatte, war das Feuer entfacht und mittlerweile liebe ich den Komfort und die tollen Designs.
    Interessanterweise habe ich mit dem Fake Ficcaren absolut keine Probleme und sehe sie vom Halt her als klar gleichwertig an - sehr praktisch, wenn man bedenkt, dass sie nur einen Bruchteil kosten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Bildern sehen deine Dutts immer viel loser aus. Ich wickle meine immer sehr fest. Ich denke das ist der Knackpunkt, warum es bei dir klappt und bei mir nicht. ;)

      Löschen
    2. Ja, das wird es sein. Denn diese Plastikdinger sind doch ziemlich zerbrechlich und knacken bisweilen auch bei meinen Dutts ziemlich bedrohlich.
      Ich würde ja zu gerne mal einen Duttvergleich machen, um zu schauen, wie fest Du Deine wickelst. Da hätte ich echt Angst vor schmerzender Kopfhaut aufgrund zuviel Zug auf die Haare.

      Löschen
    3. Meine Oma war letztens ganz erstaunt, wie klein mein Dutt ist. Das übliche, was sich schon etliche Langhaars anhören mussten... :/
      Obwohl meine Oma die langen Haare eigentlich gern mag. ;)

      Löschen
    4. Oh weh, das kenne ich leider nur zu gut. Die übliche Reaktion: Waaaas, so einen kleinen Dutt für so lange Haare? Dann musst Du aber ganz dünne Haare haben *hrmpf*

      Löschen