Sonntag, 30. November 2014

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Gewinnspiel I - SONNENTOR Pflegeset

     
     
   
Meine allerliebsten Leser!
   
Schon ist es Weihnachtszeit. Dieses Jahr kam sie irgendwie ganz schnell und unerwartet. Das Wetter war lange warm und schön und auf einmal war schon alles weihnachtlich dekoriert und dann kam auf schnell das eisige Wetter.
Dieses Jahr kam auch ich sehr schnell und sehr früh in Weihnachtsstimmung, so dass ich schon relativ früh die weihnachtliche Deko rausholte und es nun schon seit über einer Woche schön stimmungsvoll bei uns in der Wohnung ist.
   
Mit meinen ersten Weihnachtsgefühlen kam auch die Idee hierzu: einem Adventsgewinnspiel für euch! So wird es an jedem Adventssonntag tolle Naturkosmetik-Sets für euch zu gewinnen geben. Am Heiligabend gibt es dann noch eine Besonderheit für euch! :)
     
    
Heute, am ersten Advent gibt es ein Set von Sonnentor zu gewinnen. Sonnentor war für mich die Kosmetik-Überraschung des Jahres und so verlose ich nun meine Produkt-Highlights an euch! Das supertolle Shampoo mit der soliden Spülung und der wunderbaren Handcreme.
Berichte zu den jeweiligen Produkten könnt ihr HIER und HIER finden!
    
      
a Rafflecopter giveaway

     
Viel Glück! :)
     
      
    
Teilnahmebedingungen
  • Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren mit einer Postanschrift in Deutschland.
  • Folgt einfach den Anweisungen im Rafflecopter Widget!
  • Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
  • Der Teilnahmeschluss ist Samstag, der 06.12.2014 um 24:00 Uhr. Die Gewinner werden über Rafflecopter per Zufall ausgelost und persönlich benachrichtigt.
   
     
 Vielen lieben Dank an Sonnentor für das Zurverfügungstellen der Produkte!
   
     

Kommentare:

  1. Ich freue mich immer wieder, wenn es einen neuen Eintrag auf deinem Blog gibt! :) Und Weihnachtstimmung schadet mir im Moment nicht :D
    Ich habe mich auch mal an dem Gewinnspiel versucht, auch wenn ich eigentlich nie gewinne :D
    Meine Naturkosmetikentdeckung des Jahres war allerdings nicht so spektakulär wie deine ;) ich habe erst im letzten Jahr wirklich den Großteil meiner Pflege umgestellt. Besonders gefreut habe ich mich über die Weleda Duschgele, die bei mir wirklich außerordentlich gut pflegen. Ansonsten komme ich bisher mit den günstigen Marken, wie Alverde und Alterrra, sogar was Haarpflege betrifft, besser zurecht als mit bspw. Sante. Aber ich bin fleißig am Testen ;)
    Einen schönen ersten Advent! :) Solveig

    AntwortenLöschen
  2. Meine Entdeckung des Jahres ist wahrscheinlich, dass es doch tolle NK-Shampoos gibt, die meine trockenen Haare nicht zu sehr austrocknen. Erstaunlicherweise.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bei dir von den tollen Sonnentorprodukten bereits gelesen. Ich habe aber alle erreichbaren Biomärkte in meiner Umgebung durchsucht und konnte sie nigends finden. Umso mehr würde ich mich darüber freuen zu gewinnen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal sind die Finger schneller als der Kopf ... hab glatt vergessen die Frage zu beantworten: Meine Naturkosmetik-Entdeckung des Jahres ist Martina Gebhardt. Ich habe erst dieses Jahr bewusst angefangen meine gesamte Kosmetik auf Naturkosmetik umzustellen und meine Haut hat sich sehr über die Martina Gebhardt Produkte gefreut :-)

      Löschen
  4. Hallo ;-), irgendwie hat das bei mir im Rafflecopter Widget nicht so gut funktioniert. Die Anzeige war etwas merkwürdig. Verstehe ich das richtig, dass man jetzt für die zusätzlichen entries hier einen Kommentar zu der Frage nach Naturkosmetikentdeckungen dieses Jahr eintragen soll? Sorry ich bin etwas verwirrt :-D

    Also ich beantworte die Frage jetzt dann einfach mal, falls es falsch ist kannst du den Kommentar ja löschen ;-)

    Meine Naturkosmetikentdeckung dieses Jahr waren eindeutig Heymountain Produkte. Vor knapp 1 1/2 jahre habe ich meine Haarpflege auf Nk umgstellt, angefangen habe ich damit meine Haare zu ölen und dann Nk Shampoos und Haarseifen ausprobiert. Da habe ich mittlerweile auch eine sehr gut passende Routine gefunden. Da ich aber sehr schnell trockene Haare habe, brauchte ich irgendwie ein Leave- In , dass man auch mal zwischendurch rein machen kann (also ins trockene bzw. nur leicht feuchte Haar). Meine Haare lieben zwar meine Öle, nehmen sie aber wirklich nur im nassen Haar auf. So jetzt zur Endeckung ;-): Haarcremes von heymountain!!! Ein Traum! Ich wüsste nicht, was ich ohne machen sollte... Mittlerweile habe ich auch einige Duschbäder, ein Körperpeeling, eine Körercreme, eine Gesichtsmaske, einen Massageriegel und eine Hair- Conditining Cream von Heymountain. Also eine absolut riesige Entdeckung ;-)

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dieses Jahr Cattier entdeckt und darüber bin ich mehr als glücklich, denn meine Haut war noch nie so gut! :)

    AntwortenLöschen
  6. Meine Naturkosmetik-Entdeckung des Jahres ist das dekorative Sortiment von Annemarie Börlind. Nicht gerade billig, aber definitiv top! :)

    AntwortenLöschen
  7. Juhu, ein Gewinnspiel =) Mein Neuentdeckung dieses Jahr bezieht sich wohl so ziemlich auf alle Produkte, die ich zur Zeit benutze, weil ich seit Beginn dieses Jahres zu 100% auf Naturkosmetik umgestiegen bin. Aber mein Highlight ist die Salvia-Reihe von Martina Gebhardt. Die funktioniert total super bei meiner Haut, ich kann mir garnicht mehr vorstellen irgendwas anderes zu benutzen :D

    Wünsche allen einen schönen 1ten Advent! =)

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Idee, wie lieb von Dir! Auf jeden Fall schon einmal einen schönen 1. Advent für Dich und Deine Familie :-)
    Meine Naturkosmetik-Entdeckung dieses Jahr waren die Produkte von 100% Pure. Ich habe die schon so lange auf dem Schirm gehabt, aber nie wirklich ausprobiert, da 1. zu teuer und 2. dachte ich immer, dass die Produkte auch nicht besser sind als andere. Aber ich wurde positiv überrascht, die Verträglichkeit ist bei diesen Produkten für mich so hoch wie bei keinem anderen Produkt! Mag ich nicht mehr eintauschen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Meine persönliche Naturkosmetik-Entdeckung des Jahres ist die dekorative Kosmetik von benecos :o)

    Einen schönen 1. Advent!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaub, ich kann mich da gar nicht auf ein Produkt beschränken :)
    Vor diesem Jahr hab ich mich ja noch nicht SO intensiv mit NK beschäftigt und entsprechend viel gab es zu entdecken :)
    Meine Favouriten sind aber wohl die Y&A Lotion von Martina Gebhardt (Gesichtscremes zu finden, die zu 100% passen, ist ja immer so ein Kampf!) und Haarpflege von Sante :) Die von Sonnentor würde ich aber nach deinem begeisterten Bericht auf jeden Fall auch gerne austesten!

    Einen besinnlichen und ruhigen 1. Advent wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  11. Meine Naturkosmetik Entdeckung des Jahres sind die Mineral Foundations mit denen ich mich so richtig angefreundet habe. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal noch meine Vorliebe für dekorative Kosmetik entdecken würde, doch diese kleinen Helferlein habe ich so richtig ins Herz geschlossen!

    AntwortenLöschen
  12. Meine Entdeckung sind die Abschminktücher von Barbara Hofmann. Sie sind super sanft, mehrfach verwendbar, eine bessere Alternative zu Wattepads und Tüchern aus dem Spender habe ich noch nicht gefunden.

    AntwortenLöschen
  13. Meine Entdeckung waren Produkte von Kivvi - ohhh sind die toll :)
    die riechen echt klasse ^^

    AntwortenLöschen
  14. Das Hydro-Gel von alva. Damit fühlt sich meine Gesichtshaut gleich viel entspannter an!
    Viele Grüße und einen schönen ersten Advent! die Alex

    AntwortenLöschen
  15. Für mich waren die Entdeckungen des Jahres die Shampoos von Unique! Schönen ersten Advent, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Ich verändere momentan eigentlich nix an meiner Pflege aber die Alverde Q10 Körperlotion mit Mangobutter und Artischocke hat mich positiv überrascht! Die macht eine tolle Haut und duftet gut.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Leider konnte ich dieses Jahr nichts Überragendes entdecken, sodass ich sehr gern deine Empfehlung testen würde :)
    Liebe Grüße,
    Maze

    AntwortenLöschen
  18. Mich begleitet seit kurzer Zeit der ein oder andere Aroma Roll On von Primavera und Baldini im Alltag. Tatsächlich eine ganz neue Entdeckung für mich.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Meine Entdeckung sind die Shampoos von Weleda:)

    Endlich mal was, was meine Haare vertragen :)

    AntwortenLöschen
  20. Die Produkte von Heymountain haben mich dieses Jahr total überrascht und sind definitiv meine Entdeckung des Jahres!

    AntwortenLöschen
  21. Halli hallo,

    allen erstmal einen tollen 1. Advent und viel Glück bei der Verlosung, Für mich zählt ebenfalls Weleda zu den grossen Gewinnern. Ich habe früher immer einen Bogen um die Produkte gemacht. Auf der Buchmesse bekam ich ein Produktpaket überreicht und seit dem nutze ich die Kosmetik und ganz besonders die Nachtcreme jeden Tag.


    Danke und LG Jana

    AntwortenLöschen
  22. So richtig für mich entdeckt habe ich Naturkosmetik erst dieses Jahr, hauptsächlich zur Gesicht- und Körperpflege. In erster Linie habe ich mich bisher an Alverde gehalten um erst einmal herauszufinden, was mir taugen könnte und was nichts ist. In der Haarpflege ist NK noch nicht ganz angekommen, daher würde mich das Sonnentor-Set sehr interessieren.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe dieses Jahr die komplette Naturkosmetik für mich entdecke, denn erst dieses Jahr bin ich konsequent komplett umgestiegen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe dieses Jahr Lush für mich entdeckt und in einer Woche komme ich endlich das erste mal in einen Laden. Bisher musste ich immer Online bestellen.
    Danke für das Gewinnspiel und eine schöne Adventszeit.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Das Hafer-Shampoo von Weleda finde ich echt toll :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Die Produkte von Sonnentor wollte ich auch schon sehr lange mal ausprobieren, v.a. da ich so viel Positives darüber gelesen habe. Mein Marken-Highlight dieses Jahr war aber auf alle Fälle Dr. Hauschka! Bei meiner Gesichtspflegeumstellung gab es vom Doc kein einziges Produkt, das mich enttäuscht hat!
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  27. Die dekorative Kosmetik von benecos ist meine Entdeckung des Jahres.

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  28. DIe Shampoos von Weleda finde ich echt toll.

    Kontakt: daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Meine Neuentdeckung des Jahres war der Tangerine Curl Balm von Less is more. Endlich ein Produkt, dass es schafft, ein bisschen Volumen in meine feinen Locken zu bekommen und außerdem noch großartig riecht! Lavendelduft finde ich allerdings auch toll, insofern würde ich das Sonnentor-Shampoo zu gern mal ausprobieren. :-)
    Viele Grüße, lmk

    AntwortenLöschen
  30. Ich kenne die Marke Sonnentor bisher nur von Tee und Gewürzen. Dass es auch Haarpflege gibt, finde ich sehr spannend. Ich würde es sooo gern ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  31. Hahaha. Wie die Kommentarquote doch ansteigt, wenn es etwas zu gewinnen gibt. :D
    Aber wer gewinnt nicht gerne (vor allem Naturkosmetik)?
    Meine Superentdeckung ist Lavaerde zum Haarewaschen. Plus saure Rinse.
    Aber manchmal möchte man doch eben normales Shampoo benutzen und da hab ich einfach noch keins gefunden, was ich gut genug finde :D

    Liebe Grüße,
    Gloria Viktoria

    AntwortenLöschen
  32. Haarpackung von Oliveda.
    Schweineteuer, aber nichts anderes macht meine Haare sooo weich :)

    AntwortenLöschen
  33. Huups, schon soo viele Kommentare?! *g*

    Aaalso, meine NK-Entdeckung des Jahres? Da gibt es viel zu viele... Ich habe Anfang des Jahres meine Ernährung umgestellt, da war es dann nur ein kleiner Schritt, auch meine Kosmetik unter die Lupe zu nehmen. Dank der Flechtwerk-Bloggerinnen habe ich meine ersten Schritte in Richtung gute NK-Kosmetik getan. Aubrey Organics war die erste Haarpflege die ich ausprobierte, es folgten viele weitere, auch durch den Kosmetik-Dschungel hab ich mich gekämpft. Ich bin noch längst nicht wieder raus aus diesem Dschungel, denn gerade bei der Haarkosmetik suche ich noch immer nach der Pflege, die wirklich zu meinem Haar passt.

    Als meine besondere Entdeckung würde ich daher erst einmal Martina Gebhardts Salvia Line ansehen, die hat in kürzester Zeit doch viel bewirkt und scheint meiner Haut rundum gut zu tun. Dass ich sie auch noch über Dich entdeckt habe, lässt sie noch besser in diesen Post passen ;-)

    Da ich Sonnentor Gewürze liebe, könnte mir die Pflege auch gefallen - habe sie jedoch auch noch nirgends im Laden entdeckt... Also her damit ;-)))

    AntwortenLöschen
  34. Meine Naturkosmetik Entdeckung des Jahres ist überraschenderweise die Glanz-Spülung von Santé. Ich hatte früher schonmal Spülungen der Firma, zB die SBC, aber dann wurden Rezepturen geändert und wirklich überzeugt hatten sie mich ohnehin nicht. Nun kam ich aber durch einen Tausch an diese Spülung und war echt überrascht - die Haare mögen sie!

    AntwortenLöschen
  35. Meine Naturkosmetik Entdeckung des Jahres ist die Naturkosmetik:-) Ich habe erst angefangen, auf Naturkosmetik umzustellen und bin total begeistert von all den tollen Sachen. Man kann sich oft schwer entscheiden. Alles hat angefangen mit dem Lush Deo Block, von dem ich immer noch schwärme, da er den ganzen Tag hält, ohne dass man am Abend müffelt! Und das ohne Aluminium und das ganze "Glump".
    Ansonsten bin ich noch sehr viel am Ausprobieren, daher werde ich wohl meine grossen Entdeckungen erst noch machen und freue mich schon drauf:-) Ich fühle mich pudelwohl in meiner "Naturkosmetik"-Haut!!!
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  36. Danke für das Verbreiten allmählicher Weihnachtsstimmung ;)
    Die Naturkosmetik-Entdeckung des Jahres ist für mich sowohl die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka, als auch die Deocreme von PonyHütchen!

    AntwortenLöschen
  37. Tolles Gewinnspiel!
    Meine Entdeckung des Jahres ist nichts Neues. Es sind die Deocremes von Ponyhütchen. Ich nähere mich erst langsam an Naturkosmetik an, Zug um Zug ersetzt die langsam meine Übrigen Kosmetika und von den Deocremes bin ich SCHWER begeistert <3
    Weihnachtsstimmung ist noch nicht so ganz da, ich hänge eher noch im Herbst fest. Aber das ändert sich hoffentlich bald. :-)

    AntwortenLöschen
  38. Meine Entdeckung des Jahres waren für mich die dekorative Kosmetik von Benecos und die Wolkenseifen Deocremes. LG Lara

    AntwortenLöschen
  39. Schade dass man nur mit nem Twitteraccount mitmachen kann :( Ich wünsche den anderen viel Glück :) und Dir viel Erfolg weiterhin mit Deinem tollen Blog :D

    AntwortenLöschen
  40. Meine Entdeckung des Jahres sind die Pai-Produkte für die Gesichtspflege, ich habe noch nie so schöne Haut gehabt :-))

    AntwortenLöschen
  41. (ich hatte heute morgen schon ausführlich geantwortet, aber anscheinend wollte die Verbindung nicht so richtig ...) Ich habe auch weniger "die" Entdeckung gemacht. Für mich sind es mehr bestimmte Produkttypen - Hdyrolate oder Tonics z.B. oder Sheabutter. Allrounder und - für mich - wirklich toll. Bei den Haaren suche ich allerdings noch ... *winkmitdemZaunpfahlandenZufallsgenerator* ;-)
    Einen schönen Advent euch!

    AntwortenLöschen
  42. Für mich waren es definitiv die Deocremes (von verschiedenen Firmen); die funktionieren bei mir super, und die verschiedenen Düfte finde ich auch klasse.
    Liebe Grüße
    Elisa

    AntwortenLöschen
  43. Weidenrindenshampoo,pflegt und riecht gut

    AntwortenLöschen
  44. Ich muss gestehen, dass ich erst vor einigen Monaten wieder zur NK zurückgekehrt bin. Vor ca. zwei Jahren habe ich meine Haare ausschließlich mit NK gepflegt, habe es dann aber schleifen lassen. Ich habe zwar darauf geachtet, dass keine Silikone und Parabene enthalten sind, aber so wirklich gut war das alles nicht für meine Haare (welche übrigens bis zur Hüfte gehen :) ).
    Aktuell verwende ich gerne das Lavera Repair Pflege Shampoo und die Ringelblumen-Pflegespülung. Für die Spitzen hat sich Kokosöl für mich bewährt.

    AntwortenLöschen
  45. Ich habe Mineral Foundation für mich entdeckt

    AntwortenLöschen
  46. Ich mag am liebsten die neue Seife Fairy Ring von Lush. Ich benutze immer Lush Seife, da ich im Winter oft rissige blutige Hände bekomme und mit Lush passiert mir das nicht. Außerdem ist der neue Duft der Hammer. Vorher hatte ich immer Snow Globe, das ist mein Alltime Favourite, gibt es diesen Winter leider nicht :(

    AntwortenLöschen