Montag, 13. Oktober 2014

Getestet: FLOW Body Butter Strawberry

Vor ein paar Tagen berichtete ich von dem Wolkenseifen Badeschaum mit Erdbeere und kündete schon an, dass ich die perfekt passende Körperpflege dazu hätte. Das ist die Body Butter von der finnischen Naturkosmetikmarke Flow Kosmetiikka mit, wie sollte es anders sein, Erdbeere.
Die Körperbutter hatte ich eigentlich nur bestellt, weil sie bei Hilla im Sonderangebot war. In Kombi mit einem Rabattcoupon habe ich die 80ml Dose für gut 16€ bekommen. Leider kann man die Körperpflege mittlerweile gar nicht mehr bestellen - sie scheint aus dem Sortiment gegangen zu sein. Momentan kann man bei Hilla nur die Version mit Ringelblume bestellen, bei Flow direkt bekommt man auch eine "ohne alles"-Version und eine mit Rose.
  
   
So bekomme ich leider auch keine einzufügende Beschreibung zum Produkt. Ich habe tatsächlich überlegt, ob ein Review zu einem solchen Produkt Sinn macht, aber ich habe mich letztendlich für den Bericht entschieden.
Ich mag das Produkt unheimlich gern und ich schätze, dass die anderen Sorten ähnlich sind.
     
Die Körperbutter befindet sich in einer schicken kleinen Metalldose. Diese soll die Creme nicht nur hübsch verpacken, sondern sie auch vor Licht schützen und so länger haltbar machen.
Das offene Döschen riecht nicht ganz so intensiv, wie man es von anderen Produkten gewohnt ist. Man muss mit der Nase etwas näher heran gehen, um den leckeren Duft zu erschnuppern. Ich rieche dann Walderdbeeren in Quark und fühle mich an meine Kinderzeit mit Frufo Kinderquark erinnert - ein ganz tolles Erlebnis!
Wenn die Creme auf der Haut etwas erwärmt wird, kommt der schöne Geruch besser raus und ich komme mir vor, als wäre ich selbst ein Fruchtquark!
Die sehr feste, auf Shea basierende, Körperbutter lässt sich etwas schwer entnehmen, lässt sich aber wesentlich leichter verteilen. Durch die bereits erwähnte Körperwärme schmilzt die Butter etwas und fühlt sich ein bisschen an, wie eine etwas flüssigere Salbe.
Dieser Eindruck lässt zwar anmuten, dass die Creme lange auf der Haut liegt, aber wider Erwartung wird diese reichhaltige Pflege sehr gut eingezogen und ziemlich schnell. Entsprechend intensiv ist auch die Pflege.
    
Die INCIs der Body Butter sind gut und die Liste ist kurz. Bei den ominösen Nummern handelt es sich um die Farbstoffe, die der Creme sicher dein leicht rosanen Ton geben. Schön ist, dass tatsächlich auch Walderdbeere enthalten ist.
    
    
Mein Fazit:
Auch der Duft ist wirklich toll! Und wie speziell ist es, wenn einen ein so prima pflegendes Produkt an ganz besondere Dinge aus der Kindheit erinnert!?
Der Preis für die Body Butter ist recht hoch, aber die gute Ergiebigkeit macht das wieder wett. Ich finde es wirklich schade, dass die Erdbeercreme nicht mehr produziert wird. Die Verwendung ist für mich immer ein tolles Stückchen Wellness und Luxus.
    
   

Kommentare:

  1. Ich liebe ja Cremes in Metalldöschen und mit fruchtigem Duft sowieso :-) Schade, dass es die Creme so nicht mehr gibt. Evtl. kann man die ja nachmixen. Es entstehen schon wieder Ideenwölkchen in meinem Kopf. Danke für die Inspiration. LG, Peppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stehe auch auf so hübsche Metalldosen. Gern mehr davon! :)
      Ich finde es auch schade, obwohl ich mir wegen des hohen Preises nicht sicher bin, ob ich sie nachkaufen würde. Abgesehen von meinem großen Vorrat müsste ich wohl sehr mit mir hadern... ;)

      Dann berichte mal, was aus der Inspiration wurde. :)

      Löschen
  2. Schade, dass es sie nicht mehr gibt. Ich mag Erdbeere sehr gerne, aber irgendwie habe ich den Eindruck, das gut riechende Erdbeer-Produkte immer seltener werden...die meisten riechen auch so übertrieben künstlich. Finde es also sehr angenehm, wenn die Körperbutter hier nicht so intensiv riecht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Ich mag vor allem, dass es WALDerdbeeren sind und keine x-beliebigen.... :)
      Aber wie schon zu Peppis Kommentar geschrieben, müsste ich schon sehr überlegen, ob ich die Körperbutter nachkaufen würde. Der Preis ist nicht ohne....aber erstmal hab ich ja noch! :)

      Löschen
  3. Hi, ich mag Deinen Blog unheimlich gerne. Wirklich schade dass es diese Koerperbutter nicht mehr gibt. Ich hatte mal das Parfumeoel "Wild Strawberry" der Firma "Green Love" und es roch wunderbar intensiv nach aromatischen kleinen Walderdbeeren, gar nicht kuenstlich. Leider scheint das Oel derzeit bei Eccoverde aus dem Sortiment zu gehen. Vielleicht hat die Erdbeere zu wenig Fans? Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)

      Ach schade. Man sollte denken alle mögen Erdbeere. Aber vielleicht stehen die Leute eher auf den quietschigen, künstlichen Duft...
      Ich finde ja die Walderdbeere viel feiner! :)

      Löschen