Dienstag, 30. September 2014

Haarlänge Oktober 2014

Kommt Zeit kommt Haar, heißt es immer so schön in den Langhaarforen. Ich habe diesen Spruch in den letzten Monaten und Jahren etwas unglücklich betrachtet, da bei mir auch mit viel Zeit nur wenig Haar, also Länge, kam.
Nun, wo ich meine Haare seit einigen Monaten fast nur noch geschlossen trage, stelle ich überrascht fest, wie leicht es doch ist, die Haare wachsen zu lassen. Zuvor habe ich meine Haare etwa die Hälfte der Woche offen getragen, den Rest geschlossen, so dass ich das immer um den Waschtag herum geplant habe.
Ich liebe es meine Haare offen zu tragen, aber die Erkenntnis, dass es doch wesentlich leichter fällt die Haare geschlossen wachsen zu lassen, hat meine Wahrnehmung ein wenig verändert. Dünne Spitzen fallen nicht auf und ich habe das Gefühl, dass die Haare nicht so schnell ausdünnen.
Auch bleiben die Haare länger von Spliss verschont. So wird es also noch die nächsten Monate weiter gehen können.
   
Trotzdem sind die Haare nicht splissfrei. Ich spüre wie er langsam mehr wird. Dazu kommt dass die Haare etwas trockener sind als sonst. Für Normalos sehen die sicher noch top aus, glänzen rum wie Bolle und alles. Aber wenn ich sie anfasse sind sie einfach nicht ganz so weich und seidig und sie wollen viel mehr Haarcreme als sonst. ;)
Ich schiebe das ganz klar auf den momentanen Wetterumschwung. Ebenso wie den leichten Haarausfall, den ich momentan erlebe - Fellwechsel eben.
   
Ich bin jetzt also bei 96,5cm nach SSS. Der Meter ist nahe und momentan sind sie sehr fleißig. Zuletzt hatte ich ein monatliches Wachstum von zwei und anderthalb Zentimetern.
   
   
Und nein - das ist noch nicht unsere neue Wandfarbe. In echt ist diese viel knalliger, unsere wird etwas dezenter. Aber geht in eine ähnliche Richtung. Nur falls es jemand wissen mag. :)
   
   
       
   

Kommentare:

  1. Also ich bin ein normalo und ich finde deine Haare sehen klasse aus. Ich beneide auch deine Konsequenz... ich selbst trage einen Bob und wollte sie mal lang wachsen lassen. Ich habe auch die Haarsturktur dazu, aber nicht die Konsequenz und vor allem auch nicht die Geduld mir jeden Tag in der Früh zu überlegen, welche Frisur ich mir heute machen soll. Da ist es mir kurzen Haaren (Bob) schon wesentlich einfacher ;-)

    Gruß
    ein Fan von Be Curly Shampoo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Naja, viel zu überlegen gibt es da gar nicht. Je nach Verfügbarer Zeit mache ich oft einfach einen Dutt mit hübschem Stab oder einer Forke oder Flexi. Die Abwechslung bietet dann mein vieler verschiedener Schmuck!
      Gern flechte ich auch oder mache, wenn ich etwas mehr Zeit habe, kompliziertere Frisuren. :)

      Löschen
  2. Auch als LHNlerin vertrete ich den Standpunkt, dass Deine Haare toll aussehen! Und ich bin mir sehr sicher, dass ich die Meinung auch dann noch habe, wenn ich sie mal live anschauen und vielleicht sogar mal reinflauschen durfte!
    Das mit dem geschlossen tragen kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich trage mittlerweile zu 95% geschlossen und wenn man sie dann mal wieder offen trägt, ist der Effekt umso grösser :) ich sollte unbedingt auch mal noch messen und schauen, ob und was an Zuwachs dazugekommen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Bei mir kommt noch dazu, dass ich wirklich etwa ein Jahr bei 90 Zentimetern rumwuschelte. Auf einmal sind es fast 7cm mehr. Das macht sich bemerkbar! :D

      Löschen
  3. Oh deine haare sehen wirklich super aus. ich finde sie auch sehr schön!!! wenn du sie jetzt meist geschlossen trägst, bin ich für actionpics deiner typischen dutts mit haarschmuck. ;)

    und der meter is nicht mehr weit *freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaah, da bin ich nicht so für. Ich zeige hin und wieder meine Lieblinge oder neuen Haarschmuck hier und das Flechtwerk bietet ja auch öfters Gelegenheit dazu, aber ansonsten würde das echt den Rahmen sprengen. Zumal ich eh immer nur den LWB und den Nautilus trage und die gabs hier schon zu sehen! :D

      Oh, da freue ich mich auch. Nachdem ich ein Jahr auf der selben Länge war, ist das echt krass, wenn die Haare nun wieder voran kommen. Fühlt sich auch ganz spannend an. :)

      Löschen