Sonntag, 15. Juni 2014

Flechtwerk: Mein allerliebstes Leave In


   

   
Diesen Monat stellen wir, wie angekündigt, unsere liebsten Leave Ins vor. Ich war mir etwas unsicher, wie ich das genau angehen soll, denn ich habe immer mal wieder mein liebstes Leave In erwähnt und auch schon über das ein oder andere berichtet. Aber es kommen ja immer wieder neue Leser zum Blog hinzu und man darf ja auch ältere Themen nochmal ausgraben, oder!?

Einiges habe ich schon getestet. Vor allem am Anfang meiner Haarsucht. Das waren dann selbstgemischte Sprays, wie es damals im Haarforum empfohlen wurde, aus Gesichtswasser, etwas Creme oder Öl und Wasser. Aber das klappte nicht so gut. Auch Öle, vor allem Kokosöl, werden empfohlen - lange habe ich es probiert aber dann irgendwann festgestellt, dass Kokosöl einfach nicht mein Zaubermittel ist und meine Haare irgendwie knirschig macht - was natürlich nicht wünschenswert ist, wenn das Ziel schöne, weiche Glänzehaare sind. ;)
Zu Beginn meiner Blogger-Zeit habe ich schon einmal eine Liste erstellt, was für mich funktioniert hat und was nicht.
  
Die Nightblooming Hair Salves, mittlerweile mit neuen Namen:
Freya's, Ostara's und Panacea's.
Dann probierte ich die Haarcremes von Heymountain aus und erlebte förmlich eine Erleuchtung. Mein liebstes Leave In hatte ich damit gefunden! :)
Seitdem probierte ich hin und wieder noch andere Produkte, auch das i like green Smoothing Serum, dass mir auch sehr gut gefiel oder aktuell wieder mal die Nightblooming Hair Salves, die mich aber immer noch nicht vom Hocker hauen...sie nähren und pflegen zwar gut, sie definieren einen Flechtzopf ganz wunderbar, sehen aber im offenen Haar nicht so toll aus, denn sie machen die Haare irgendwie cremig-schmierig und somit ist auch das Anfass-Gefühl merkwürdig.
  
Meine gebunkerten Haarcremes: Lulu♡ und Cocobelle und die leider nicht
mehr erhältliche (und sauteure) Hair Perfume Cream Feels like Heaven.
Über die Heymountain Haarcremes geht einfach nichts. Meine Haare werden nicht nur wunderweich und super gepflegt, die Haarcreme verhindert bei mir außerdem Haarbruch und verringert Spliss und die Haare duften einfach zauberhaft!
Es gibt mehrere Sorten, die Wirkung war bisher bei allen gleich, nur an Düften gibt es verschiedenes und eigentlich ist da wirklich etwas für jedermann dabei!
  
  
   
    
Welche Leave Ins die anderen Flechwerkerinnen favorisieren, könnt ihr
bei Zoey von Grow Beyond Your Limits,
bei Heike von haselnussblond,
bei Nessa von Haartraumfrisuren,
bei Wuscheline
und bei Lenja vom waldelfentraum nachlesen!
   
   
Im Juli zeigen wir euch Multibraids. Darauf freue ich mich schon besonders! :)
    
    

Kommentare:

  1. Ich sehe schon; die Haarcremes muss ich wirklich irgendwann mal testen.
    I love Green bringt bei mir leider so gar nichts...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Zu leicht das Öl?
      Also ja, zu den Cremes kann ich nichts mehr hinzufügen, außer dass sie das beste sind, was ich je getestet habe. :)

      Löschen
  2. Da muss ich absolut zustimmen, die Heymountain Haarcremes sind einfach super-toll. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne kaum wen, dem sie nach einem Test nicht gefallen haben. :)

      Löschen
  3. Lulu und Feels Like Heaven hab ich auch. Aber dass es letztere nicht mehr gibt finde ich - obwohl ich sie vermutlich niemals aufgebraucht bekomme - jetzt echt schade.

    Haben die den Duft denn komplett aus dem Programm genommen? Ich bedufte meine Längen doch so gerne mit dem Feels Like Heaven Body Spritz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum bekommst du sie nicht aufgebraucht? Ich benutz die dann täglich und dann sind die tollen Duftpflegen immer viel zu schnell leer. ;)

      Neee, der sollte ursprünglich nur limitiert sein und ich glaube der war ne Weile auch weg, aber einige Produkte scheint es jetzt dauerhaft zu geben. Gib einfach mal "Feels like heaven" im HM-Suchfeld ein. Nicht viel, aber immerhin.
      Ich hab hier noch einmal das komplette Sortiment (die Sammler-Krankheit *hust* -Leidenschaft lässt grüßen. ;) ) und bin da sehr froh! :)

      Löschen
  4. Heymountain ist ja beim Flechtwerk hoch im Kurs stelle ich fest ;) mir ist leider die Beduftung viel zu stark, so dass ich Kopfschmerzen bekomme. Aus diesem Grund habe ich meine einzige HM Haarcreme wieder vertauscht. Eigentlich schade :(
    Ich hoffe, dass ich bei LHN Treffen mal die Gelegenheit bekomme, mich durch weitere Sorten zu schnuppern. Vielleicht gibt es ja doch eine passende?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht kommst du mit Rosemary oder so besser klar? Die Pflege ist für mich einfach unübertroffen! :D

      Löschen