Sonntag, 6. April 2014

Kosmetikmord: Aufgebraucht März 2014

Ähm....was soll ich sagen...ich hab wieder ein paar Produkte aufgebraucht diesen Monat.....ein paar mehr...also...naja....ein paar viel mehr...fragt bloß nicht, wie ich das immer mache, dass ich so viel aufzubrauchen schaffe.
Bei der Gesichtspflege war das lang geplant, dass alles zu einem Zeitpunkt leer wird, da ich ja auf Martina Gebhardt umstellen wollte. Aber ansonsten bin ich halt einfach gut. Oder so...
Ich nutze immer konsequent nur zwei Produkte einer Kategorie gleichzeitig - eins bei mir und eins bei meinem Freund. Dadurch dass ich nicht viel durcheinander nutze, bin ich natürlich auch recht zügig im aufbrauchen. Zwei Duschgels ist eben schneller leer als zehn.
Die Produkte des Monats haben mir zwar alle gut gefallen, aber trotzdem sind da ne ganze Menge bei, was ich (erst mal) nicht nachkaufen werde, was natürlich immer eine Entlastung ist. Sehr schön. :)


Haarpflege

I+M Berlin Conditioner Weizenkeim (50ml Kleingröße, Original: 9,90€/200ml)
Diesen Conditioner hatte ich vor einer ganzen Weile in der Biobox. Er hat für drei Anwendungen gereicht und war doch recht angenehm. Er hätte noch etwas reichhaltiger sein können, war also nicht ganz optimal.
Kein Nachkaufprodukt.

AUBREY ORGANICS White Cammelia Conditioner (18,90€/325ml)
Ach herrje....mein verhasster Conditioner. Ich liebe ja eigentlich die Aubrey Organics Produkte, aber dieses hier ist leider komplett bei mir durchgefallen. Die Haare waren nicht schön, nicht wirklich gepflegt und gleichzeitig fettig, wachsig. Einen genauen Bericht findet ihr HIER.
Zum Ende hin habe ich ihn mit günstiger NK-Spülung vermischt. Das Ergebnis war dann ganz gut, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.
Kein Nachkaufprodukt.

ALVERDE Glanz-Spülung Zitrone Aprikose (2,25€/200ml)
Die Spülung habe ich zum Großteil zum Mischen mit dem Aubrey Conditioner oder zum Auswaschen von Ölkuren genutzt.
Abgesehen davon wird er meist als Rasiergelersatz genutzt und macht sich sehr gut.
Nachkaufprodukt.
  

Gesichtspflege

2x LOGONA Reinigungsschaum (7,95€/100ml), 2x LOGONA Gesichtswasser (8,25€/125ml), LOGONA Getönte Tagespflege Bio-Minze & Zaubernuss (12,95/30ml), LOGONA Nachtcreme Bio-Zaubernuss (13,95€/40ml)
Die Pflegeprodukte von Logona mit Bio-Minze und Zaubernuss haben mich jetzt eine lange Zeit begleitet und ich war immer zufrieden. Nun steht mir der Sinn aber nach etwas anderem und ich werde die Produkte von Martina Gebhardt testen. Für detaillierte Berichte möchte ich euch hierhin verweisen: KLICK.
Keine Nachkaufprodukte.


LOGONA Feuchtigkeitsfluid Bio-Minze (11,95/30ml)
Dieses Produkt führe ich nun getrennt auf, da ich dazu keinen einzelnen Bericht geschrieben hatte.
Das Fluid hatte ich ursprünglich gekauft, da meiner Haut die letzten Sommer die normale Tagespflege zu viel war. Im letzten Sommer allerdings kam meine Haut damit sehr gut klar (daran sieht man wieder die Entwicklung der Bedürfnisse) und so kam es, ganz anders als geplant, im Winter zum Einsatz. Ich nutzte es als Fluid unter meiner normalen Nachtpflege und hatte damit ein sehr gutes und etwas ausgeglicheneres Gefühl als mit der Nachtcreme allein.
Ich empfand es als nette Addtion, aber notwendig war das Fluid ganz und gar nicht. Wegen der Umstellung erübrigt sich aber auch jede Überlegung.
Kein Nachkaufprodukt.


HEYMOUNTAIN Angelface Face Mask (6€/50ml)
Lange ist die Angelface meine Lieblingsmaske gewesen, nun möchte ich aber auch hier auf Martina Gebhardt umstellen. Komme ich mit der Salvia Maske allerdings nicht zurecht, komme ich gern hierauf zurück.
Erst mal kein Nachkaufprodukt.

   
Körperpflege

ALVERDE Körperbutter Vanille Mandarine (Pflegende Momente LE) (2,95€/200ml)
Als diese Duftrichtung bis 2011 oder 2012 noch als "Standard-LE" in den dm-Märkten war kaufte und kaufte ich sie. Ich liebte sie einfach und brauchte Tiegel um Tiegel auf. Als sie ersetzt wurde, war ich sehr traurig.
Im letzten Sommer kam sie zum Anlass des dm-Jubiläums in sehr geringer Stückzahl wieder in die Märkte. Der Geruch gefiel mir immer noch sehr gut, aber es fühlte sich nicht mehr nach meinem Duft an. Mittlerweile mag ich einfach lieber weichere Düfte die nicht so frisch sind. Ich war selbst erstaunt. Sollte die Butter noch mal kommen wäre sie...
kein Nachkaufprodukt.

PONYHÜTCHEN Bio Shea-Mousse Wintermorgen (14,90CHF/150ml - aber mit etwas Glück im Angebot günstiger)
Das hier hingegen fand ich ganz grandios! Wirklich, wirklich! Süßer Zimtduft und grandiose langwirkende Shea-Pflege. Einen genauen Testbericht gibt es HIER. Merkwürdigerweise ist dieses Mousse eher flüssig gewesen als mein aktuelles Mousse. Das finde ich, zieht sogar auch etwas besser ein.
Da ich den ähnlichen aber etwas weicheren Zimtstern-Duft noch besser finde, würde ich wohl beim nächsten Mal diesen kaufen. Eventuell auch mehrfach. ;)
Kein Nachkaufprodukt.


ALTERRA Dusch-Peeling Papaya & Bio-Kokos (2,75€/200ml)
Das Peeling hatte ich spontan mitgenommen ohne hohe Erwartungen, denn eigentlich glaube ich an gekaufte Peelings (außer Heymountain) nicht. Dieses Peeling war besser als erwartet, denn es waren nicht nur unnütze Kokosraspeln sondern auch krümelig-kratziger Zucker. Da ich noch eins gewonnen habe, habe ich direkt noch so ein Peeling, aber es ist...
kein Nachkaufprodukt.

LOGONA Duschbad Wintertraum Orange-Toffee (5,95€/200ml)
Dieses Duschbad fand ich sehr angenehm. Ich habe es nur als Duschgel verwendet und es fühlte sich sehr, sehr sanft auf der haut an. Es entstand nur wenig sehr feiner Schaum, der ganz weich auf der Haut war und gut gereinigt hat.
Der Geruch war ein kleines bisschen wie die Körperbutter von alverde, aber weiche und wärmer. Der Glitter war ein netter Nebeneffekt, hat aber ansonsten keine Auswirkung gehabt und das Produkt nicht beeinflusst.
Weil ich aber so viel Duschzeug habe und unsicher ist, ob es zu Weihnachten wieder kommt ist es nur ein...
vielleicht Nachkaufprodukt.

ALVERDE Körperbuttern Süßer Traum & Genießer Traum (2,95€/Trio)
Diese beiden Buttern sollten nach Apfel und fruchtigen Schokopralinen duften. Das traf auch irgendwie zu, war in der Praxis aber nicht so meins und auch nicht so toll wie erhofft.
Kein Nachkaufprodukt.
  
LAVERA Meeres-Badesalz Orange Feeling (1,95€/80g)
Das vorletzte Badesalz aus der Geschenkpackung hat mir sehr gut gefallen. Die Pflege finde ich bei den Badesalzen von lavera sehr gut und auch der Geruch war angenehm, allerdings nicht mein Lieblingsduft.
Kein Nachkaufprodukt.

PONYHÜTCHEN Badecupcake Zimtstern (10,90CHF aber im Angebot günstiger) Ohne Bild.
Dieser riesige Badecupcake hat mir sehr gut gefallen. Zum einen der appetitliche Duft, der seinem Namen alle Ehre macht, dann die gute Pflege. Wenn er wieder kommt und ich es auch schaffe wieder ein Angebot zu erwischen (ansonsten ist mir das doch etwas teuer...) ist er definitiv ein...
Nachkaufprodukt.
 

Hand- & Fußpflege
  
ALVERDE Fußbutter Pinie Shoreabutter (0,95€/50ml)
Auf der Suche nach einer angenehmen Fußcreme die auch zum Verwenden motivert, habe ich diese Kleingröße gekauft. Nun, toll fand ich sie leider nicht. Das Gefühl beim Eincremen war merkwürdig, die Pflege nicht gut und auch der Geruch war nicht doll.
Kein Nachkaufprodukt.

METZLER Molke Fußcreme (Probiergröße)
Dieses kleine Wunder hatte ich vor langem mal in einem twist.bag. Der leckere Geruch nach Rosmarin sowie das samtene Tragegefühl und die angenehme Pflege sind wirklich klasse. Ich habe noch ein paar andere Fußpflegen, aber das hier wird ziemlich sicher ein ganz großes...
Nachkaufprodukt.

ALVERDE Pflanzenöl-Seife Erdbeere (0,95€/100g)
Diese Seife habe ich im Ausverkauf erstanden. Als Handseife verwendet reinigt sie gut, trocknet nicht aus und die Pflege, naja, es ist eben einfach eine einfache Seife. Diese Sorte ist nicht mehr erhältlich aber als günstiges Basisprodukt werden die anderen...
wahrscheinlich Nachkaufprodukte.

HEYMOUNTAIN Nuts for Nuts Cold Cream (etwa 10€/50ml)
Der Geruch der Heymountain Nussprodukte ist wirklich einer meiner Lieblinge. Auch die Coldcreams mag ich eigentlich sehr gern als Extrapflege für trockene Hautstellen im Winter.
Diese Dose hab ich aber nur als Nacht-Handpflege genutzt. Da war sie mir nicht intensiv genug und meine Hände waren leider nicht optimal genährt. Als Handpflege nicht so gut, aber ansonsten gern ein...
Nachkaufprodukt.

  

Kommentare:

  1. Das nenne ich ja mal einen aufgebraucht Post ^^ da ist ja urviel auf einmal leer geworden. Ich glaube das schaffe ich knapp in einem halben oder ganzen Jahr. Und das obwohl ich meist nur ein einziges Produkt einer Art gleichzeitig brauche ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich unheimlich viel, was!? Obwohl ich das mit der Gesichtspflege ja auch so geplant hatte.
      Wenn ich so wenig aufbrauchen würde, würde ich ja bei meinem Vorrat nie auf aktuellem Stand bleiben... ^^

      Löschen
    2. Jup, das ist genau mein Problem. Resp. ich habe jetzt die Kaufmengen brutal reduziert und versuche, das was rumsteht aufzubrauchen :)

      Löschen
  2. Falls du mit der Salvia Mask nicht klar kommst - es gibt von MG eine weitere Maske, die 7 HERBS MASK Face & Décolleté =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der habe ich eine Probe zu Hause. Die will ich auch probieren, aber vom Hauttyp her war die Salvia natürlich naheliegender.

      Löschen
  3. Wow ist das viel o.O Glückwunsch ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Anita an: wahnsinnig! :D

    AntwortenLöschen