Mittwoch, 5. März 2014

alverde Neuheiten - Sortimentsumstellung Frühling 2014 - Geswatcht und Angetestet

Als ich vorgestern nach Hause kam, stand mein Mitbewohner ganz irritiert bei unserer sehr alten und leicht verwirrten Nachbarin und half ihr bei einem mittelgroßen Problem. Er hörte mich aber kommen und fing mich schon im Hausflur ab, es sei ein Päckchen gekommen. Ich freute mich auf meinen kleinen Alterra-Gewinn von Facebook von vor ein paar Wochen. In der Wohnung angekommen sah ich dann aber ein Päckchen von dm. Völlig erstaunt öffnete ich die kleine Pappkiste und entdeckte einen Haufen alverde-Produkte. Alle unbekannt und nigelnagelneu!
Meine Freude war riiiiiesig!


Ihr wisst, dass ich die Deko von alverde unheimlich gerne mag und fast mein komplettes Make Up von dieser Marke ist. Ich bin die letzten Wochen tatsächlich enttäuscht durch die dms hier in Berlin geschlichen, denn die Theken waren immer noch voller aussortierter Produkte, hieß also, dass das neue Sortiment wohl noch etwas auf sich warten lassen würde.

Aber ihr wollt bestimmt nicht meine ganze Backgroundstory wissen, sondern die neuen Produkte genauer sehen! Macht euch auf einen laaaangen Post mit vielen Bildern und Swatches bereit! Denn ganze 13 Produkte wollen vorgestellt werden. :)
Vergesst nicht, dass man die Bilder größer klicken kann! :)

Gestern ging übrigens auch eine offizielle Pressemitteilung raus, zu sehen zum Beispiel bei der Schwarzen Schönheit. Dort findet ihr auch schon die Preise der Neuheiten.




Für den Teint



POREN-MINIMIERER Verfeinert optisch das Erscheinungsbild von Poren und kleinen Falten


Die etwas getönte, sehr leichte und flüssige Creme habe ich mal auf meiner Nase (Mitesser) getestet und auf dem Handrücken. Ich muss zugeben, dass ich auf der Nase kaum einen Unterschied gemerkt habe. Auf dem Handrücken, meine ich, haben sich meine feinen Hautfältchen ein klein wenig minimiert. Also sie sind unauffälliger geworden. 
Aber wirklich doll finde ich dieses Produkt leider nicht.
Mittleres Bild: Oben neuer
Highlighter, unten der alte.
Unteres Bild: Beide verwischt.




HIGHLIGHTER-STIFT Neue Farbe

Hier war ich erst verwundert und dachte mir: "Gut, ein Back Up für deinen normalen Highlighter", den ich immer dann nutze, wenn ich keine Zeit für Lidschatten habe, damit die Augen mehr strahlen.
Dann fiel mir der kleine Zusatz Neue Farbe auf. Und zwar eine sehr hübsche wärmere Farbe und auf jeden Fall dunkler als der andere Stift. Er hat einen ähnlichen Schimmer und die gleiche Konsistenz wie mein bisheriger Stift und passt mir ganz gut.
Ich finds toll, dass es von diesem schönen Produkt nun eine zweite Farbe gibt und ich denke gerade im Sommer werde ich ringen, welchen der beiden ich nutzen will. Zu gebräunter Haut stelle ich mir den nämlich besonders schön vor.


   


ROSE TINTED HIGHLIGHTER Zaubert einen seidigen Schimmer auf die Haut


Ich muss ja wirklich zugeben, dass ich mich bisher ziemlich vor flüssigen Teintprodukten gescheut habe, denn ich habe immer Angst, dass diese fleckig werden.
Dieser Highlighter hat aber eine so leichte Farbe und Konsistenz, dass ich mir gar keine Sorgen mehr mache. Das Aufpinseln mit dem Applikator und Verteilen mit den Fingern geht ultraleicht. Der Effekt ist nicht allzu stark, lässt sich aber zumindest in zwei Schichten gut auftragen. Die Haut wird etwas heller und schimmert gaaaanz leicht aber sehr hübsch in kühlem rosé.
Es ist für Brauenbogen und Wangenknochen gedacht. Da ich für ersteres lieber einen Stift nutze, werde ich den Flüssig-Highlighter mal auf den Wangen probieren.



Für die Augen



LIDSCHATTEN MONO MATT 70 - Soft Rose


Das hier ist ein ganz simpler rosaner matter Lidschatten, eine Ergänzung (bzw. ein Ersatz) also zu den bisherigen Farben. Schick und frühlingshaft, aber nichts wirklich besonderes. Die Farbabgabe ich aber gut und ich mag sehr, wie die alverde Monos riechen. :)



MASCARA EXTREME BLACK Mit mineralischen Pigmenten für intensiv schwarze Wimpern


Dieser Flakon kommt stylish gummiert und mit crazy auffälligem Aufdruck daher. Ich bin zwar von schwarzen Mascaras etwas weg gekommen, aber diese Bürste und die scheinbar eher weich-flüssige Konsistenz sieht wirklich sehr vielversprechend aus.
Da ich Mascara aber erst wirklich testen will und das auch ein paar Wochen, da ich meine Mascara immer erst "eintuschen" will, wird es bis zu einem genaueren Bericht gegebenenfalls noch ein Weilchen dauern.  



MASCARA EYECATCHER Mit Extensionsfasern aus Hafer und spezieller Volumenbürste - für optische Maxi-Wimpern!


Also dieser Flakon ist ja schon mal der absolute Eyecatcher, oder!? Und nicht nur der, denn auch die Bürste ist sehr ungewöhnlich, wie auch die Haferfasern, die die Wimpern verlängern sollen.
Auch hier gilt aber, dass ich den Mascara erst genauer testen will. 



MASCARA BOTTOM + TOP Oben: Volumen, Unten: Präzision


Diesen Mascara finde ich ziemlich niedlich. Den Namen, das Design und das Prinzip mit den zwei verschiedenen Bürsten für oben und unten. Die Bürste für oben ist megavoluminös und ich bin total gespannt auf die genaue Anwendung. Die Bürste unten ist ganz anders: klein und schmal mit getrennten Borstenreihen. Ich glaube diesen Mascara werde ich als erstes einsetzen, sobald mein aktueller leer ist.
Etwas unglücklich finde ich, dass für oben und unten mit je 5ml die gleiche Füllmenge enthalten ist, denn oben brauche ich (und die meisten anderen Frauen doch bestimmt auch) viel mehr Wimperntusche. Aber das ganze kann man bestimmt auch mal hin und her wechseln. Ich bin gespannt, welche Möglichkeiten sich daraus ergeben werden.



Für die Lippen



LIPPENSTIFT 27 - Dusty Pink


Eine neue Farbe für die bestehende Standard-Serie. Und wie hübsch sie ist! Prima für mich: bunt und knallig, aber eben nicht zu sehr. Ein bisschen gedeckter, ein bisschen dezenter und eben rosaner als manch anderes, was ich so habe! :)



LIPGLOSS MAXIMIZE EFFECT 60 - Flirty Rose


Auch hier eine neue Farbe für eine bestehende Serie. Die Farbe ist sehr dezent und nur leicht getönt. Die Färbung ist gut gelungen und passt meines Erachtens nach aktuell perfekt zur Jahreszeit. Auf den Lippen ist davon kaum noch etwas zu sehen. Das ist für mich okay so.
Der Gloss ist sehr dickflüssig und etwas klebrig. Nicht optimal aber in Ordnung.
Der wandert übrigens sofort in meine Handtasche, da ich eigentlich kaum wirklich Lipglosse (ich glaube ein oder zwei schlummern in meiner kleinen Kiste) habe und vor allem trage! Der ist aber so super alltagstauglich, dass ich ihn dann doch mal genau dafür probieren will. 




COLORED LIP CREAM 10 - Juicy Cherry & 20 - Soft Plum


Zwei richtig coole neue Produkte, die mir direkt beim Öffnen des Päckchens als erstes ins Auge gefallen sind, was sicherlich nicht zuletzt an der neuen Flakonform liegt. Die beiden Lippenkremes kommen mit dem klassischen Lipgloss-Applikator in einem untypischen rundlichen Flakon und mit einer untypischen Konsistenz. Viel fester und pigmentierter. Das merkt man auch beim Auftrag und vor allem beim Ergebnis. Wesentlich matter als Gloss aber je nach Produkt nicht ganz so matt wie Lippenstift. Und natürlich wesentlich bunter!
Auf den Lippen fühlt sich so eine Lip Cream ganz gut an. Irgendwie pudrig und nicht wie klassischer Lippenstift. Das gefällt mir! Zu viel sollte man allerdings nicht auftragen. Die Cream deckt nicht zu 100% und wenn man das versucht zu erzwingen, rutscht sie schnell in die Lippenfältchen. 
Ich bin noch unsicher, ob ich die pflaumige Farbe überhaupt tragen kann...zusätzlich zu diesen beiden Farben kommt noch die 30 - Deep Coral ins Sortiment.
Ich finde das ist eine wirklich schöne Neuheit bei alverde und für mich auch generell etwas ganz nicht so verbreitetes im NK-Bereich! Toll gemacht!




Für die Hände



NAGELHAUT-PEELING Mit Aprikosen Extrakt


So hübsch ich diese rosane Verpackung auch finde, war ich sehr skeptisch bei diesen Produkt. Die meisten gekauften Peelings entsprechen selten meine Ansprüche. Meist peelt mir das Produkt nicht genug.
Klar habe ich das kleine Peeling also schon ausprobiert. Und leider finde ich auch hier den Peelingeffekt zu leicht. Wenn man kein Peeling braucht, dass vollgepackt mit Körnchen ist, mag das aber trotzdem etwas für euch sein. Aber für die Nagelhäute!?...naja....



HAND-PFLEGEÖL Pflegt intensiv beanspruchte Hände, mit Bio-Aprikosenkernöl


Das hier fand ich irgendwie total niedlich. Ich finde Produkte mit Pipette haben immer etwas besonderes an sich und wirken ganz wichtig. Ich hab darum mal direkt drei Tropfen von dem Öl in die Hände gegeben und verrieben. Ich hab extra nicht so viel genommen für den Anfang, da man bei Öl ja bekanntlich oft vorsichtig sein muss. Es lässt sich dann sehr gut verteilen und hat irgendwie ein ganz samtiges Gefühl an den Händen und ist somit schöner als so manche Handcreme, die einfach nur schmierig wird, wenn sie eingerieben wurde.
Das ist aber trotz allem ein Öl, das erst einmal einen Moment zum Einziehen benötigt und so wird es bald meine Hand-Nachtpflege ersetzen und täglich probiert.
Die Inhaltsstoffe (die neuen Produkte stehen jetzt auch schon auf der alverde-Homepage) sind ganz nett, aber natürlich ist wieder viel Sojaöl drin. Aber noch mehr Sonnenblumenöl und das mag ich zumindest für die Haarpflege sehr gern!
Das kleine Pflegeöl riecht ölig-fruchtig, aber sehr, sehr leicht. Es hat mich bis jetzt wirklich positiv überrascht!



Mein Fazit:
Während mich aus dem letzten Sortimentswechsel im Herbst nur sehr wenig angesprochen hat (Ich habe genau einen Pinsel und einen Lidschatten gekauft. Den neue Geleyeliner, der mich interessiert hätte, hatte ich schon aus einer vorhergehenden LE ganz ähnlich mit neuem Glastiegel.) ist die neue und aktuelle Umstellung wesentlich spannender und ansprechender! Ich muss allerdings zugeben, dass ich auch gern ein paar neue Lidschatten oder Rouges gehabt habe. Obwohl ich da ja eigentlich genug habe.
Ich finde es erstaunlich, wie viele komplett neue Produkte es dieses Halbjahr gibt und wie wenig neue Farben zu bereits bestehenden Serien. War das schon immer so oder scheint es mir nur so, weil ich die Produkte jetzt wirklich alle mal in der Hand halte?
Die Farben sind schön hell und passen gut zum Frühling und zur wärmeren Sommerzeit, da sie leicht und dezent aussehen. Meine Highlights sind auf den ersten Blick die tollen Highlighting-Produkte und die wunderschönen neuen Lippenprodukte. Auch das Handöl finde ich überraschend gut.
Ich hätte mir wohl selbst nicht alle Produkte gekauft, aber ich kann fast alle davon gebrauchen und sie werden nicht sinnlos bei mir rumliegen! Vor allem in die Mascaras setze ich große Hoffnungen um einen Nachfolger zu meinem geliebten aber aussortierten Maximize Aubergine zu finden. :)
Auch nach genauerem Betrachten der Produkte freue ich mich immer noch sehr über das Päckchen!


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank an dm und alverde! Ich habe mich wirklich unheimlich gefreut! :)


Kommentare:

  1. Eben auf die schnelle ein kurzer Kommentar: Die Designs der Mascara's sehen toll aus, aber die Konzepte sprechen mit nur bedingt an. Dusty pink ist eine wunderbare Farbe und auch der flüssige Highlighter wirkt toll! Ich bin schon sehr gespannt die Produkte in real-life zu sehen. Liefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Mascaras bin ich gespannt, aber skeptisch. Insgeheim nehme ich es alverde immer noch übel, dass sie meinen liebsten Mascara ausgelistet haben....naja. Irgendwas werde ich schon finden. :)
      Ich weiß nur langsam gar nicht mehr, wann ich meine ganzen Lippenstifte benutzen soll. Ohweh ohweh... Ö.ö

      Löschen
  2. Die neue Produkte sehen echt toll aus! Bin schon gespannt, wann sie hier im Laden auftauchen werden. Ich stelle nämlich auch gerade alles auf NK um. Nur eine gute Mascara habe ich bisher nicht gefunden. Die, die ich bisher getestet habe, hatten leider nicht den gewünschten "Wow-Effekt" :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke in den nächsten 1-2 Wochen, aber offiziell gabs dazu noch keine Info.
      Wenn du noch mal Lust hast zu gucken erwischt du mit etwas Glück noch ne Maximize Aubergine. Die hat bei mir immer ganz zauberhaft funktioniert.
      Ansonsten mögen ja viele den Volumenmascara vom Doc.

      Löschen
    2. Ah, super. Danke für den Tipp, die Maximize Aubergine hab ich heute auch gesehen! :)

      Löschen
    3. Ich habe auch überlegt ob ich mich damit noch eindecke, da sie noch fast überall rumsteht, aber ich habe jetzt erst mal wirklich genug Mascaras zum testen! Diese drei und dann noch ein paar mehr. Die Vernunft muss dann auch mal siegen... ;)

      Löschen
  3. Ich bin mal gespannt wann es die Sachen in der dm geben wird. Die Mascaras sehen ganz gut aus. Vor allem das Design der schwarz-goldenen lockt mich irgendwie!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eher grünlich als gold, aber ich weiß, was du meinst! ;D
      Die Bürste sieht auch wirklich hübsch aus bei diesem Mascara. Ich weiß nur noch nicht, wie ich mit der dunklen Schwärze zurecht komme. Schließlich habe ich schon sehr lange keinen schwarzen Mascara genutzt. :/

      Löschen
  4. Lustig, mir geht es genau gegenteilig wie dir - bei der letzten Umstellung waren für mich tolle Sachen dabei, jetzt gar keine.
    Die meisten Sachen habe ich entweder schon ähnlich oder sind überhaupt nicht meine Farben.
    Einzig allein den hier vorgestellten Lippenstift in Plum fände ich sehr interessant =)

    Bei Peelings bin ich sowieso skeptisch geworden. Habe seit Ewigkeiten nur noch eins zum Aufbrauchen hier, ansonsten mische ich mir das selbst an. Viel günstiger und ich bestimme, was drin ist Für die Nagelhaut ist das sowieso mMn. Blödsinn :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, so ist es immer. Also gekauft hätte ich mir wie gesagt auch nicht alles, aber sicher mehr als die zwei Produkte beim letzten Mal. :)
      Hmmm...also wenn es dich nicht stört, dass ich den Lippenstift schon mal auf dem Handrücken geswatcht habe, dann würde ich dir den zuschicken. Ich glaube nämlich, dass ich den sonst nicht wirklich verwenden werde.
      Wenn du magst schick mir ne Mail mit deiner Adresse und ich schick dir den als Warensendung zu. ;)

      Ich nutze auch selbst gemachte oder die Heymountain Peelings.
      Hin und wieder lass ich mich mal zum Kauf hinreißen, weil ich vor Jaaaaahren mal ein tolles KK-Produkt von Manhattan hatte und daran hoffe, dass man vielleicht mal was ähnliches findet. Bin aber bisher eigentlich immer enttäuscht gewesen.

      Löschen
  5. Sieht nach einer guten Anzahl brauchbarer Produkte aus aber für mich ist da irgendwe kein Highlight dabei. Der Flirty Rose Lipgloss wäre mein Geschmack., Ich hab aber erstmal Lipgloss-Kaufverbot...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, also Highlights finde ich hier auch nicht. Ich denke mir aber auch, dass ein bisschen mehr für LEs gedacht wäre. Im Standard-Sortiment erwarte ich auch eher Standard-Produkte. Bzw. finde ich das auch okay.
      Ach, so besonders finde ich den Lippgloss nicht, aber ganz nett ist er allemal. Auf jeden Fall brauchbar! :)

      Löschen
    2. Lipgloss gibts in tausend Farben aber irgendwie selten in dezenten Tönen die nicht extrem schimmern xD Deswegen ^^

      Löschen
  6. Liebe Bobby.

    Für mich ist bei dieser Umstellung auch gar nichts dabei. Einzig das Handöl hört sich ganz gut an... naja, sonst leider nicht wirklich. Vielleicht nehme ich mal spontan einen Lippenstift mit.

    Deine Katzenwölfin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch nur ein richtiger Lippenstift neu hier! :)
      Auf einen weiteren Test des Handöls bin ich aber tatsächlich auch gespannt! :)

      Löschen
  7. Muss eine tolle Überraschung gewesen sein, wer freut sich nicht über Neues zum Panschen & Patschen? :D
    alverde habe ich eher selten auf dem Schirm. Der Highlighter sieht ganz nett à la Benefit aus und die ersten 2 Tuschen sind irgendwie überraschend un-alverde-ig designed. Für mich ist nichts dabei,ich finde aber positiv, dass es nicht so krass viel wie bei cosnova ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber was für eine sag ich dir! :D

      Naja, die geringere Menge ist ja irgendwie schon durch die Kapazitäten der Theken gegeben, ne!? Im Vergleich zu Cosnova (vor allem der meeega-Müller-Theke von essence) ist bei alverde wesentlich weniger Platz.
      Ich finde aber auch, dass das alverde-Sortiment immer eine relativ hohe Konstanz hat, was natürlich für die Stammkunden sehr angenehm und positiv ist. :)

      Löschen
  8. Wow, die Lippencremes und der Rose Highlighter sind ja toll. Das wird wohl auch was für mich sein :-) Danke für die Preview. VG Peppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sie allerdings! Ich hoffe du wirst glücklich damit!
      Ich werde jetzt die kommenden Tage bei dem schönen Wetter erst mal den Rose Highlighter genauer ausprobieren! :)

      Löschen
  9. Wow, das ist ja genial, so ein Päckchen zu bekommen. Manchmal bin ich schon etwas traurig, dass ich in der Schweiz wohne. Umso lieber lese ich dann solche Blogposts von den Glücklichen ;) Die Eye Catcher Mascara ist definitiv ein Eyecatcher und ich sowas von ein Verpackungsopfer. Dieser konnte ich definitiv nicht widerstehen und sie ist auch bereits im Haus ;) Ich bin gespannt, ob sie mir gefällt.
    Das Handöl ist sicher auch ein interessantes Produkt, aber da ringe ich noch mit mir, ob ich das wirklich brauche, denn ich könnte ja einfach auch eines meiner vielen anderen Öle für die Hände verwenden.
    Danke für diesen ausführlichen Post! Ich hoffe noch auf weitere Berichte zu den Mascaras.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch völlig überrascht. So eine große Firma und dann ohne jegliches auf sie zugehen und dann liegt so ein tolles Päckchen bei den Nachbarn! :D

      Naja, brauchen....brauchen tut man sicher nicht, aber trotzdem isses meist schön so kleine Pflegegadgets zu haben. ;D

      Ich denke, dass sie kommen werden, aber es dauert sicher noch ein Momentchen. Wenn Produkte misfallen tendiere ich meist auch dazu den Test frühzeitig abzubrechen und dann auch gar nichts dazu zu schreiben. Irgendwie tue ich mich damit schwer...

      Löschen
  10. Ich habe mir Soft Plum gekauft. Ich finde die Konsistenz auch sehr ansprechend. Nicht klebrig, nicht fettig, dafür leicht und kaum spürbar.
    Ich bin schon sehr gespannt wie dein Review zur Eyecatcher Mascara ausfallen wird. Die Bürstenform finde ich sehr interessant :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich zugeben muss, dass ich die Lip Creams im Alltag noch nicht probiert habe... Ö.ö

      Zu den Mascaras verweise ich noch mal auf meinen Kommtar bei Anita hierdrüber. ;)

      Löschen