Samstag, 1. Februar 2014

Haarlänge Februar 2014

Mit meinen Haaren geht es langsam wieder bergauf. Nachdem ich die letzten Monate so unzufrieden mit meiner Haarpflege war, habe ich eine Übergangslösung gefunden. Mische ich den (leider) schrecklichen Aubrey Organics Condi mit günstigem alverde Condi, erhalte ich ganz gute Ergebnisse. Die Haare sind so wieder weich und locker vorzeigbar.
Die schön dicke Kante vom letzten großen Trimm ist weiterhin da und um 1,5cm auf 91,5cm nach SSS gewachsen.
Leider habe ich momentan etwas Spliss an den längeren, aber nicht mitgetrimmten Haaren. Ich hadere momentan mit mir, ob ich die betroffenen Haare bis zum nächsten Trimm mitwachsen lasse, oder ob ich S&D mache, was die Spitzen sicherlich wieder ausdünnen würde. Mal sehen....
Alles in allem bin ich aber wieder wesentlich zufriedener. Vor allem da der gute Haarwachstum momentan recht stetig weitergeht. Die kommenden Wochen pushe ich mal wieder mit zusätzlichen NEMs wie ich es meist ein-, zweimal im Jahr mache.

Und guckt euch den Ansatz an, der auf diesem Bild mal ganz klar zu sehen ist! :)




Kommentare:

  1. erstmal ein ganz großes lob für deinen tollen blog und dann hab ich noch eine frage...ich benutze seit ca einer Woche die alverde - Serie für trockenes und sprödes haar... meine haare sind nach dem waschen immer extrem verfilzt... hast du vielleicht eine Idee woran das liegen könnte???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)

      Hmm....das kann an verschiedenen Sachen liegen.
      Womit hast du deine Haare denn zuvor gepflegt? Eventuell waren deine Haare vorher geschädigt, aber das wurde abgedeckt. Wenn sich mit der NK nun auch eine zB. Silikonschicht runterwäscht ist das gar nicht so wunderlich.

      Wie ist denn generell dein Haarumgang? Wie wäschst du? Färbst du? Fühnst oder glättest du?

      Verfilzende Haare sind eigentlich ein Zeichen für eine sehr aufgeraute Schuppenschicht. Dem kannst du mit Rinsen (kalt oder sauer) entgegenwirken.
      Außerdem solltest du mit Pre-Wash Kuren und Leave-Ins machen....

      Löschen
    2. danke für die schnelle antwort... seit ca. 2 jahren wasche ich meine haare mit silikonfreien shampoos und bin dann auf nk umgestiegen... ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen das es nur die spitzen betrifft.

      ich wasche meine haare 2x in der Woche und benutze... shampoo, Spülung, kur, leave in und ein Haaröl. ich föhne und glätte meine haare nicht.... färbe sie alle 2-3 Monate...

      Löschen
    3. Huhu! :)
      Also der Umgang klingt ja prinzipiell ganz gut.
      Wann hast du denn das letzte Mal geschnitten? Wenn das nur die Spitzen betrifft, klingt das nach kaputten Enden. Spliss oder Bruch oder einfach Trockenheit. Kannst du das vermehrt feststellen?
      Meine Spitzen werden auch immer klettig, wenn ich sie schon länger nicht mehr geschnitten habe...

      Löschen
  2. vor ca 2 Monaten hab ich das letzte mal meine spitzen schneiden lassen.
    ich würde schon sagen das es spliss ist, kann mich immer so schwer von den spizzen trennen.... auch wenn ich weiß das mal wieder zeit wird... :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Monate sind jetzt eigentlich nicht so lang zwischen zwei Spitzenschnitten, finde ich.

      Wie lang sind denn deine Haare? Es gibt so einige kritische Längen. Zum Beispiel liegen die Haare bei Schulterlänge immer auf den Schultern auf, reiben darauf rum und so weiter. Deshalb sollten Haare ach viel zusammen getragen werden. Besonders bei diesen "kritischen Längen"...

      Vielleicht könntest du einen Splissschnitt machen (lassen). Dann kommt auch das kaputte weg, ohne an Länge einbüßen zu müssen.

      Willst du deine Haare wachsen lassen?

      Löschen
  3. Deine Haare sind schon echt ziemlich lang und echt schön.
    Ich hoffe sie werden dir noch lange Zeit erhalten bleiben. :)
    Hatte ne Zeit mal rote Haare, allerdings sah meine Dusche nach jeder Haarwäsche aus als hätte ich jemanden umgebracht^^
    Vielleicht kennst du das ja :D
    Ich veröffentliche morgen übrigens auch wieder einen Teil meines Haartagebuchs. Vielleicht magst du mal reinschauen? Morgen wird es ein Jahr alt :) Aber von deiner Traumlänge bin ich wohl noch ein zwei Jährchen entfernt :)

    Liebste Grüße Shanty von http://tearsyourmemory.blogspot.de/ :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, da ich meine Haare ja mit Henna gefärbt habe, war das Wasser eher orange. Das ging aber auch und war nicht so, dass man die Dusche ewig nachputzen musste. Allerdings musste ich auch mit Handtüchern sehr aufpassen. Das geht aber jetzt endlich, nachdem ich schon mehrere Monate nicht mehr gefärbt habe wäscht sich beinahe gar nichts mehr mit aus...
      Naja...meine Traumlänge ist ja noch ein ganzes Stück weiter....am liebsten etwas länger als Klassik, aber ob ich bzw. meine Haare das schaffen weiß ich noch nicht.

      Löschen