Sonntag, 1. Dezember 2013

Haarlänge Dezember 2013

Neue Pflege, neues Glück...oder so.
Ihr erinnert euch wahrscheinlich daran, dass ich die letzten Wochen und Monate nicht ganz so zufrieden mit meinen Haaren war. Den Grund habe ich dann in der unpassenden Haarpflege von Heymountain gefunden, der ich jetzt nach mehreren Versuchen in den letzten Jahren endgültig abgeschworen habe.
Wer in der letzten Zeit mal in die Sidebar geschaut hat weiß, dass ich momentan das limitierte Wintershampoo von Sante und den White Camellia Condi von Aubrey Organics nutze. Nun. Das Shampoo ist gut und gefällt mir. Der Condi...not so much.  Ich habe extra etwas reichhaltigeres Produkt gewählt, aber nun sind meine Haare frizziger denn je und gleichzeitig irgendwie überpflegt aber nicht genährt. Bisher war ich immer begeistert von Aubrey Organics oder zumindest zufrieden und nun das. :(
Ich finde das richtig doof, aber ich habe hier die noch halbvolle Flasche, die ich eigentlich aufbrauchen möchte.
Zu beiden Produkten wird es wohl bald einen Bericht geben.

Nun nach dem Rumgemoser kommen wir zu den Fakten:
Meine Haare sind diesen Monat knapp 74cm 94cm (Danke Heike!)nach SSS und somit knappe 1,5cm gewachsen. Schon der zweite Monat in Folge mit einem überdurchschnittlichen Wert. Super, auch wenn ich das Gefühl habe, dass das nur ein kurzer Wachstumschub war und es schon jetzt wieder langsamer voran geht.
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...mal sehen wie es weiter geht.

Das Bild finde ich ganz schrecklich....ich bin froh, wenn ich wieder ordentliche Pflege verwenden kann und meine Haare wieder liegen. Dünne Spitzen hin oder her, aber meine Haare sind einfach nicht mehr sie selbst...vor allem was Struktur und Feeling betrifft.



Kommentare:

  1. Das sind aber bestimmt 94 und nich 74cm oder? ;)
    Drücke dir die Daumen, dass sich die neue Pflege dann bewährt. Ich hatte das letztes Jahr auch ständig mit den Shampoos: entweder klätschig oder frizzig. Letztlich bin ich wieder zurück beim guten alten Bübchen Kinder Shampoo. Geht irgendwie immer. :)

    Liebe Grüße,
    Heike /Mai

    haselnussblond.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Danke!

      Bei Shampoos bin ich eigentlich nicht wirklich wählerisch. Da passt mir beinahe alles. Aber mit meinen Condis habe ich in letzter Zeit öfters Probleme.
      Ich hab noch zwei zum Testen hier. Mal gucken wie ich die dann finde. Aber ansonsten gehe ich einfach wieder zurück zu meinen Lieblingen AO GPB & LV... :)

      Löschen
    2. Manchmal denke ich mir auch:
      "Never change a running system/a winning team."
      Letztlich komme ich auch immer wieder zu den selben Produkten zurück. Das ist super selten, das ich was finde, was dann wirklich etwas anderes vom Thron stößt.

      Löschen
    3. Ganz genau. Hatte dazu auch irgendwo schon mal nen Post geschrieben, aber man will ja doch gucken, ob es nicht immer etwas besseres gibt... ;)

      Löschen
  2. Wow, 1,5cm in nur einem Monat?
    Hammer! .)
    Das Problem mit dem Aufbrauchen kenne ich, wenn ich mit einem Produkt dann aber ganz arge Probleme habe, dann muss erstmal eine andere Lösung her, obwohl ich prinzipiell die ungeliebten Dinge natürlich auch gern aufbrauche, bevor ich sie in die Tonne werfe, denn das ist irgendwie auch blöd.
    Hast du eigentlich mal den Henna Balsam plus von Neobio probiert?
    Ist zwar keine reine Naturkosmetik, kommt dem ganzen aber sehr nahe.
    Ich benutze momentan gar keine Spülung mehr, sondern gebe nach dem Waschen nur noch den Henna Balsam als Leave-In rein und bin damit absolut zufrieden.

    Liebstn Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht woher das auf einmal kommt...früher hatte ich das sogar wesentlich häufiger, aber in den letzten zwei Jahren hat sich mein Wachstum verlangsamt. Ich hab nur mal ab und an etwas mehr dabei... :)

      Ich bin schon am überlegen, ob ich den Condi in meiner Pre-Wash-Kur verarbeite, aber ich habe Angst, dass er auch da Schmarrn macht... :(

      Habe ich nicht. Ich hab ja meine Heymountain Haarcremes als Leave In. Die liiiieeeebe ich. :)
      Und auf Spülung selbst mag ich gar nicht verzichten. Ich glaube dann würden meine Haare zu trocken.

      Löschen
  3. Hallo,
    ich les schon länger deinen Block und nutze auch AO. Hast du schonmal die Swimmers-Spülung probiert? Die finde ich für die Längen sehr gut. Nutze sie abwechselnd mit der GPB-Spülung und für Notfälle habe ich Proben der Honeysuckle-Spülung da.
    Und passt jetzt hier zwar nicht hin, aber ein dickes Dankeschön für deine Berichte über Wolkenseifen-Deo und Heymountain Haarcremes. Ich bin davon ganz begeistert.
    LG und schönen Abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi!

      Ich hatte vor einer Weile die Swimmers-Produkte. Ist aber schon her. Ich fand die Produkte zwar sehr gut, aber zu meinen Lieblingen haben sie sich nicht gemausert. Das waren dann die GBP und LV Produkte. Die gingen bei mir immer!
      Ich mag aber den Condi einfach aufbrauchen. Ich bin fest entschlossen und da ich ihn zugebenermaßen auch eher großzügig nutze, damit er bals leer wird, ist auch nicht mehr soooo viel drin... ;)

      Gerne. Das sind auch mit meine absoluten Produktlieblinge! Absolut überzeugend, schön duftend, schön wirkend, aussehend, und Gefühl verleihend da tolle Incis! :)

      Danke für deine Lieben Worte und dir auch einen tollen Abend! ;)

      Löschen
  4. Hallo,

    ich lese hier auch schon länger mit (kenne dich aus einem Haarforum).
    Meine Haare waren eine Zeit lang auch ziemlich zickig. Nix hat ihnen gefallen. Momentan nutze ich das gleiche Shampoo wie du :-) und den Desert Essence Cocos Condi. Der macht meine Haare schmuseweich und seidig (und das obwohl ich eigentlich kein Kokosöl mag). Vielleicht wäre es mal einen Versuch wert? So teuer sind die Produkte nicht.

    Liebe Grüße
    *stern*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi stern! :)

      Desert Essence nutzen ja viele momentan. Wollte auch schon mal bei iherb bestellen, bis ich am Checkout mitbekam, dass man dort ausschließlich mit Kreditkarte zahlen kann. *seufz*

      Wie ich schon in anderen Kommentaren gesagt habe: ich hab noch zwei Condis, die ich testen will. Wenn diese nicht funktionieren, dann kehre ich zu meinen AO Lieblingen zurück. Da weiß ich wenigstens, was ich davon habe und das es klappt.
      Von den Experimenten habe ich momentan genug... ;)

      Dir auch liebe Grüße! :)

      Löschen
  5. Du bist aber tapfer! Grade bei schlechten Haarpflegeprodukte fällt mir das total schwer! Ansonsten finde ich, dass die Haare auf dem foto gar nicht schlecht aussehen, aber das ist bestimmt nur ein schwacher trost! Liefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, gerade die Haare zeigt man ja nun auch. Ne doofe Creme oder ein Lidschatten der schnell verblasst ist halt nicht so offensichtlich. Wenn die Haare doof liegen ist es was anderes.
      Das ist wohl auch einer der Gründe, warum so viele Frauen so große Probleme mit ihren Haaren haben - die kann man gleich sehen.
      Danke trotzdem! :)

      Löschen