Donnerstag, 7. November 2013

Kosmetikmord: Aufgebraucht Oktober 2013

Biiin ich froh, dass ich jetzt noch zu diesem Post komme. Meine Speicherkarte hat sich aus unerfindlichen Gründen zerschossen. Darauf waren unter anderem die Bilder für diesen Post und andere Blog-Sachen in Vorbereitung, aber auch viele andere, für mich wesentlich wichtigere Bilder. Kein Gerät konnte sie mehr richtig erkennen, geschweige denn lesen, aber ein Rescue Programm konnte erstmal einen Großteil der Bilder wiederherstellen bzw. ist noch dabei... Ich bin heilfroh und meine nächste Anschaffung ist dann endlich eine externe Festplatte!
Und so kommt dann mit einiger Verspätung auch noch dieser Post. :)
Auch diesen Monat ist wieder eine etwas größere Zahl an Kosmetika leer geworden und davon nur zwei Standard-Produkte. Fünf Produkte sind nicht in meiner normalen Routine bzw. sind ersetzbar.
Ich freue mich vor allem, da wieder drei Cotton Candy Produkte leer geworden sind. Es ist zwar nach wie vor mein liebster Heymountain-Duft, aber ich habe in den letzten Monaten ausschließlich diesen Duft genutzt, da ich ein Arsenal an Cotton Candy Sachen hatte und dann kam noch der Misserfolg mit der Haarpflege dazu. Das war sehr enttäuschend. Einige der Sachen hatte ich auch (lange) über ein Jahr und der Duft ist leider etwas gekippt - er war nicht unangenehm, doch leider nicht mehr so schön wie einst.
Im November werden nun wohl die letzten Cotton Candy Reste leer. Was ich danach verwende weiß ich noch nicht so recht, denn ich hab noch so viele schöne Düfte hier... :)

Kommen wir aber zu den aufgebrauchten Produkten!

Haarpflege

ALVERDE Rapair Haarmaske Traube Avocado (2,45€/100ml)
Habe ich für Haarkuren zusammen mit anderen alverde-Produkten und Ölen verwendet. Fand ich jetzt okay, aber andere Kuren oder Condis (in der Kombi mit Öl) machen meine Haare noch einen Ticken weicher. Ich hab diese Maske nach langer Zeit mal wieder benutzt.
Kein Nachkaufprodukt.

HEYMOUNTAIN Cotton Candy Conditioning Cream (etwa 15€/150ml)
Hat mich gar nicht überzeugt. Konnte die Haare nicht weich machen und hat auch irgendwie nicht gepflegt, obwohl der Conditioner die Haare gern mal ölig hinterlassen hat. Auch als Pre-Wash konnte mich das Produkt nicht überzeugen.
Leider gilt das auch für alle anderen Condis, die ich von HM getestet habe. Darum auf immer und ewig...
Kein Nachkaufprodukt.

HEYMOUNTAIN Cotton Candy Shower Shampoo (etwa 13€/200ml oder 23€/500ml)
Ich hatte damals mehrere kleine Flaschen statt einer großen bekommen, darum taucht dieses Produkt in letzter Zeit so oft auf.
Fand ich als Duschgel gut, als Shampoo aber nur noch okay, da es mir nicht reichhaltig genug ist. Vielleicht noch mal irgendwann zum Duschen, aber für die Haare ist es...
Kein Nachkaufprodukt.


Gesichts- & Körperpflege

LOGONA Reinigungsschaum und Gesichtswasser Bio-Minze und Zaubernuss (7,95€ / 100ml bzw. 8,25€/125ml)
Ich wiederhole mich immer so sehr bei der Logona Gesichtspflege - Große Liebe und darum immer wieder in den Aufgebraucht-Posts! Reviews gibts HIER.
Nachkaufprodukte.

HEYMOUNTAIN Cotton Candy Body Scrub (17,50€/150ml)
Dieses Cotton Candy Produkt hat seinen Originalduft wohl am allerbesten beibehalten!
Das Peeling war mit tollem grobem Salz (schmeckt auch ganz doll danach, obwohl man das gar nicht riecht ^^) und hat wunderbar gepeelt. Außerdem war viel Öl dabei, was die Haut wunderbar gepflegt hat.
Ich liebe die Heymountain-Peeling, kaufe sie aber nicht soo häufig, da ich sie nicht ganz so ergiebig finde, wie sie bei dem Preis sein sollten. Für empfindliche Haut gibt es übrigens auch immer wieder LEs mit Zuckerpeelings.
Viellecht Nachkaufprodukt.

LÜTTES WELT Kleine Nixe Badeschaumkissen (??? - war ein Geschenk)
Fan d ich ganz süß, aber nicht absolut überzeugend. HIER habe ich einen detaillierten Testbericht geschrieben.
Für Kinder ist das Ding sicher ganz spaßig, aber als Erwachsener hat man dann doch etwas andere Wünsche und Ansprüche.
Kein Nachkaufprodukt.

Kommentare:

  1. ui du bist ja im dm-Newsletter! Toll! :) Glückwunsch! Habe dich übrigens auch schon seit einer Weile in meiner Sidebar verlinkt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch gerade ganz aufgeregt festgestellt! :D

      Ich kenne deinen Blog gar nicht.... :(
      Ich kann dein Blogger-Profil nicht aufrufen, da muss bei deinen Einstellungen was komisch sein....und über Google konnte ich auch nichts finden...kommentier mir mal nen Link! :)

      Löschen
    2. Ich gucke nämlich auch immer unheimlich gerne, wer mir so folgt und vor allem, wer hier auch aktiv ist und kommentiert! ;)

      Löschen
    3. Oh du hast Recht, da muss ich mal schauen, ob ich das Problem bald beheben kann. :/ Ich kenne mich mit dem Bloggen usw. noch nicht so gut aus und mein Blog ist auch noch relativ neu, würde mich aber sehr freuen wenn du Lust hast mal auf http://eco-beauty-paradise.blogspot.de/ vorbeizuschauen! ;) LG Frutilla

      Löschen
  2. Hallo - ein schöner Blog. "Kosmetikmord" ist auch wirklich gut, Candy Cotton kenne ich von Zartgefühl, hängen die zusammen? Schau doch gerne mal bei mir vorbei, ich würde mich freuen und mach weiter so!! http://testundliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)

      Hmm, den Duft von Zartgefühl kenne ich nicht, aber es gibt ja einige Hersteller, die einen Zuckerwatte-Duft haben - bisher konnte ich da aber noch keine Ähnlichkeiten feststellen! ;)

      Löschen
  3. Hey :-) Ich lese deinen Blog ja öfter, umso erfreuter war ich, ihn heute im DM-Blog-Newsletter zu sehen :D Glückwunsch, ich hoffe du gewinnst ein paar Stammleser :)

    Liebe Grüße

    Lara (die auch mal im Haarforum war)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)

      Jah, ich kenne dich noch! ;)
      Aber deinen Blog führst du nicht mehr weiter, oder?

      Löschen