Montag, 25. November 2013

Gekauft: Night Blooming Haarstab und Videoanleitung Lazy Wrap Bun (LWB)

Vor einer ganzen Weile schon gab es bei Night Blooming einen wunderbaren Gutschein. Melissa ist mit ihrem Shop mehrfach auf der Startseite von Etsy gelandet und als Dankeschön für die Treue gab es 15% Rabatt für ihre Kunden. Für mich war es der Zeitpunkt um endlich diesen einen hübschen Haarstab zu kaufen, auf den ich schon lange ein Auge geworfen hatte. Außerdem durften noch drei Kleingrößen der verschiedenen Panacea Hair Salves mit.
Night Blooming's Produkte mag ich wirklich gern. Melissa macht (Haar)kosmetik selbst und aus natürlichen Inhaltsstoffen. Und es gibt tollen (Haar)schmuck, Tees und so weiter! Solltet ihr die Produkte noch nicht kennen, guckt mal in ihrem Etsy-Shop vorbei. Bis Weihnachten legt Melissa den Bestellungen sogar noch ein kleines Geschenk bei! Mehr Infos hier! :)
Bei meiner ich-weiß-nicht-mehr-wievielten Bestellung habe ich sogar eine persönliche Botschaft von Melissa mitbekommen! :)







Der Simbelmyne Haarstab besteht aus einem grünen Katylo-Stab aus Holz. Das sind handgefertigte, gekringelte Stäbe aus Acryl oder Holz. Außerdem gibt es auch Forken mit der hübschen Korkenzieher-Optik. Die Stäbe sehen ganz besonders aus und halten auch gut. Ihr könnt ja mal hier gucken.
Oben auf dem Holzstab sitzen silberne Verbindungsstücke, die die weißliche Blüte halten.
Leider ist der Stab etwas lang. Ich hatte nicht daran gedacht, dass er durch die Blume noch wesentlich größer im Haar wirken wird, obwohl die Holzlänge meiner üblichen Länge entspricht. Da wäre ein Custom vielleicht etwas angebrachter gewesen.
Also liebe Haare, werdet schnell länger, damit ich die Stablänge ausfüllen kann! :)
Wunderhübsch, oder?



Die schaumige Konsistenz der Panaceas ist hier gut zu erkennen!
Da ich noch eine Kleinigkeit an Pflege dazu testen wollte, habe ich mir wieder einmal die drei Panacea Hair Salves bestellt in Summer, Winter und Traditional.
Bisher habe ich nicht ganz umwerfende Ergebnisse mit diesen Leave Ins erzielt, siehe hier, aber die Haare mögen ja immer wieder andere Sachen, darum mal wieder zum Probieren. Die letzte Nutzung ist nun knapp zwei Jahre her und darum ist es durchaus möglich, dass ich nun besser damit auskomme.
Ich mag die Düfte der drei Pflegen sehr. Sie riechen intensiv kräuterig, nach ätherischen Ölen und so. Alle drei unterschiedlich, denn da sind auch unterschiedliche Stoffe drin. Einige enthalten Proteine, andere haben andere Kräuter. Also ruhig mal das Pröbchentrio für etwa 8€ testen.

 
Außerdem möchte ich euch heute mal wieder ein Frisuren-Video zeigen. In dem Video soll es um einen der absoluten Basic-Dutts gehen: schnell, einfach und fest. Das ist für die meisten wohl die erste Haarstab-Frisur, die sie lernen.
Ich zeige das natürlich anhand des neuen Haarstabs von Night Blooming. Dann könnt ihr das Schmuckstück gleich in Action sehen. Viel Spaß! :)



Kommentare:

  1. Es funktioniert, sogar bei meinen kurzen, gestuften Haaren. Ich bin begeistert :-) Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch ein Vorteil von diesem Dutt: auch bei kurzem Haar ist er zu machen.
      Eine bestimmte Grundlänge brauch man immer, aber die variiert von Dutt zu Dutt eben sehr stark.
      Es hängt außerdem von der Haardicke ab. Also vielleicht kommen dir deine gestuften Haare da auch entgegen. :)

      Löschen
  2. Also kurz im Vergleich zu deinen Haare (etwas über APL). Hat auch zwei Stunden Fitnesstudio überstanden :-) Ich bin immer noch begeistert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich mir in etwa... :)
      Wunderbar! Je nach Glätte des Stabs und Haarzustand kann ich den Dutt auch den kompletten Tag tragen. Inklusive Herumwirbeln beim Tanzkurs. :)

      Löschen
    2. Ich habs mit einer Schnabelspange festgemacht, einen Stab muss ich mir noch zulegen. Dieser hier ist wirklich wunderschön.

      Viele Grüße, Anaj!

      Löschen
    3. Wenn du erstmal was günstigeres testen möchtst, dann gucke mal hier: http://stores.ebay.de/QueCraft/
      Bis auf einen Stab hatte ich dort immer super Quali! :)

      Löschen
    4. Oh, dankeschön für den Link :-) Da sind ja sehr hübsche Sachen dabei. Und für einen ersten Test muss es auch nicht so hochpreisig sein. Das kommt dann später ;-)

      Löschen
  3. Halli Hallo =)
    eine wunderschöne frisur <3 und der Stab ist auch echt traumhaft. möchte mir auch einen zulegen, hab aber nicht so langes Harr wie du (bin bei 50cm und 6,5cm dicke) woher weiß ich denn welche Größe/Länge da am besten ist? will da nix falsch machen..
    Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)

      Das Problem bei vielen (dekorierten) Stäben ist, dass man oft keinen Einfluss auf die Länge hat. Wenn du aber mal bei Dawanda oder etsy guckst, findest du häufig verschiedene Größen. Oder du schreibst die Shopbetreiber mal an und fragst nach, ob sie dir für deine Maße etwas empfehlen/anfertigen können. Das ist in der Regel kein Problem.
      Ansonsten denke ich mir immer, lieber etwas größer als zu klein. Dann kann man nämlich noch reinwachsen.
      Bei 50cm solltest du eher zu recht kurzen Stäben greifen, aber so ein Pro, dass ich dir was genaues empfehlen kann, bin ich nicht. ;)
      Wie gesagt: entsprechende Hersteller bzw. Shopbetreiber kennen sich damit immer recht gut aus! :)

      Löschen