Freitag, 1. März 2013

Haarlänge März 2013

Meine Haare wachsen immer noch einfach so herum. Meinen Plan, etwas zu "S&D"n hab ich nicht in die Tat umgesetzt. Die Sonne und die Zeit (und die Lust) passten einfach nicht so zusammen und deshalb ist das erst einmal verschoben. Um meinen Haaren trotzdem etwas gutes zu tun habe ich sie die letzten drei bis vier Wochen immer zusammen getragen: im Dutt, als Flechtzopf, hochgesteckt.
Vor der Wäsche am Sonntagabend habe ich mit dem Dabur Vatika Kokosöl gekurt (von dem ich zuerst nicht so begeistert war, was mich aber nun mit einem ganz guten Ergebnis überrascht. Mehr dann eventuell in einem eigenen Post...) und dann mit AO Camomile Luxurious gewaschen.
Das Bild ist von gestern Abend, nach einem Tag im Cinnamon und einiger Haarcreme. Darum sehen die Längen nicht mehr ganz so fluffig aus. ;)
Viel fehlt nicht mehr zur Hüfte, dann darf ich auch endlich wieder trimmen.
Momentaner Stand nach SSS: 89,5cm.



Kommentare:

  1. Sooo schön, ich wünschte, ich wäre auch schon soweit. :)
    Ich wollte erst vor kurzen S&Den, aber zurzeit echt kaum Spliss, wundert mich.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Danke für die sonnigen Wünsche! Gestern habe ich dann 2,5h Spliss geschnitten. Es war wirklich viel, aber ich tröste mich damit, dass ich bald monatliche Trimms mache und meine Enden dann viel schöner werden. :)

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  2. Na, das sieht doch gut aus! Ich habe gestern auch gemessen und fotografiert, bin aber ein ganzes Stück hinter dir (ca 72cm, aber davon 6 cm ziemlich fertige Färbeleichen, die irgendwann noch weg müssen *seufz*).

    Das Dabur Vatika Öl interessiert mich auch. Gibt es das in Berlin eigentlich irgendwo direkt zu kaufen oder hast du es bestellt?

    LG und ein (hoffentlich) sonniges Wochenende
    Liath

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallooo! :)

      Ach ja....die Leichen....ich hab auch welche in meinen Haaren, noch vom Blondieren. Siehe hier: http://nixenhaar.blogspot.de/2012/04/meine-haargeschichte.html
      Ich weiß nicht mehr so recht, wie viel da wohl noch im Haar ist. Ich schätze so 10 cm, aber ich sehe da keinen Unterschied mehr. Ich kann ihn nur manchmal fühlen. zB. nach einer Reinigungswäsche. Außerdem splissen die Leichen sehr gerne und ne Zeit hatte ich auch mit Haarbruch zu tun. Ansonsten kann ich die mit viel Pflege ganz gut in Schach halten.

      Das Öl habe ich bisher online bestellt und auch gestern noch mal nachgeordert. Eventuell kann man es auch in indischen Läden kaufen, aber da kenne ich leider keine und in Steglitz gibt es so was glaube ich auch nicht.
      Dieses Angebot fand ich aber sehr gut und habe gleich zwei Flaschen a 300ml gekauft: http://www.ebay.de/itm/300840606816?var=600077099676&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

      Sorry für die Textwand. :)

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  3. Einen Bericht zum Dabur Vatika Öl würde mich sehr interessieren. Bei mir steht es zur Zeit im Regal, denn Kokosöl und Winter passen für mich irgendwie nicht zusammen. Keine Ahnung weshalb. Aber sobald es wärmer wird, darf es wieder ran :) Zur Zeit freuen sich meine Haare über Baobaböl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anita! :)

      Mal gucken. Ich finde das Öl bisher nicht besser als normales Kokosöl, aber ich schaue mal. Ich denke ein Bericht könnte trotzdem ganz angebracht sein. Ich teste mal noch ein paar Wochen. :)

      Baobaöl verhält sich so ähnlich wie Kokosöl, oder? Hab ich mal irgendwo gelesen...
      Nutzt du es als LI oder als Pre-Wash?

      Liebe Grüße! :)

      Löschen