Dienstag, 15. Januar 2013

Getestet: Logona Reinigungsschaum und Gesichtswasser Bio-Minze & Bio-Zaubernuss

Passend zur getönten Tagespflege von Logona verwende ich Gesichtswasser und Reinigungsschaum aus der selben Serie. Wie bereits berichtet nutzte ich die Serie schon einige Zeit, bevor ich für einige wenige Monate die günstige Minze-Pflege von Alterra (Rossmann) testete. Seit November steht im Badezimmer wieder nur noch Logona-Pflege, mit der ich sehr zufrieden bin.


Den Reinigungsschaum für 7,95€/100ml benutze ich Abends, nachdem ich mein Augen Make-Up entfernt habe oder morgens als ersten Reinigungsschritt.

Logona verspricht zu dem Produkt:
Für ein feines und klares Hautbild! Der zarte Reinigungsschaum Bio-Minze & Bio-Zaubernuss reinigt Mischhaut und unreine Haut mit milden Waschsubstanzen und verwöhnt sie mit einem natürlichen, erfrischenden Wirkstoffkomplex. Die natürliche Formulierung mit wertvollen Wirkstoffen aus biologischem Anbau wie Minzöl, Calendula-, Grüntee-, Salbei- und Rosmarinextrakt sowie Extrakten aus Magnolie, Weidenrinde und Traubensilberkerze schützt vor Feuchtigkeitsverlust, harmonisiert und schenkt einen porentief sauberen Teint.
Durch die Schaumpumpe wird weicher, feiner Schaum erzeugt. Ein bis zwei Pumpstöße verwende ich da. Den Schaum verteile ich dann im feuchten Gesicht und reibe ihn zwei mal mit etwas mehr Wasser ein. Danach wird abgespült. Die Anwendung ist ja eigentlich klar.
Der Schaum riecht sehr frisch. Minze ist deutlich wahrnehmbar, aber ich empfinde weder den Geruch, noch den Schaum selbst als bemerkenswert aggressiv, im Gegensatz zu anderen Reinigungsschäumen.
Trotzdem ist die Haut nach der Anwendung nicht unbedingt gepflegt und sehr fettfrei. Das Gefühl ist nicht verwunderlich. Schließlich ist in der INCI-Liste, trotz guter Inhaltsstoffe, Alkohol an zweiter Stelle.


Das 8,25€/125ml teure Gesichtswasser verwende ich (sollte keine Maske mehr dazwischen kommen) anschließend an den Reinigungsschaum.

Logona sagt dazu:
Für einen klaren, frischen Teint! Die antibakterielle Formulierung des Gesichtswassers Bio-Minze & Bio-Zaubernuss klärt und verfeinert Mischhaut und unreine Haut mit wertvollen Wirkstoffen aus biologischem Anbau wie Minzöl, Salbei-, Rosmarin- und Grüntee-Extrakt sowie Extrakten aus Magnolie und Traubensilberkerze.
Der Geruch ist ganz ähnlich dem des Schaums. Eine minzige Note ist klar wahrnehmbar, aber es brennt bei mir nichts auf der Haut oder in den Augen.
Nach der Anwendung mit einem Wattepad fühlt sich die Haut sehr frisch und rein an, aber spätestens jetzt ist sie wirklich absolut fettfrei, denn auch hier steht Alkohol vorne bei den Inhaltsstoffen. Deshalb muss ich danach auch schnell eine Creme auftragen.


Mein Fazit:
Die Produkte sind schön und hinterlassen ein sehr reines Gefühl, wenn auch ein bisschen zu rein. Mit dem zeitnahen Auftrag einer Creme kann man dieses Gefühl ausgleichen.
Meine Haut ist in der Zeit wesentlich schöner geworden. Besonders in der Kombination mit Masken habe ich wesentlich weniger Unterlagerungen als bei der Alterra-Pflege. Kleine Pickelchen bilden sich trotzdem gelegentlich, aber  doch seltener und ich denke, dass das bei meiner öligen Mischhaut normal ist - ich sehe das zumindest nicht als Problem.
Die Produkte halte ich auf jeden Fall für empfehlenswert, wenn auch ein wenig teuer und dafür vielleicht nicht ganz so ergiebig, wie gewünscht. Doch das hält mich nicht ab vom Kauf. Ich bin zufrieden.


Kommentare:

  1. Danke für die Review, die hatte ich auch schonmal im Visier, aber mir schon gedacht, dass sie für mich - mit eher zu Trockenheit neigender Mischhhaut - nichts sind und ich lieber bei meiner 2-Phasen-Reinigung ohne Alkohol und Glycerin bleibe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2-Phasen-Reinigung?
      Ich kenne sonst nur diese Öl-Reinigung und Pflege, die vielen mit fettiger Haut hilft...

      Löschen
    2. Jup, kann man auch bei fettiger Haut machen. Bei mir kommt das drauf an, wozu die Haut gerade eher neigt. Jetzt im Winter bei Trockenheit ist Phase 1 Rosen-/Blütenwasser, Phase 2 Gesichtsöl. Bei eher fettiger Haut (kommt bei mir ab dem Sommer wieder) ist Phase 1 Öl und Phase 2 Gesichtsseife. Passt beides prima zu den jeweiligen Bedürfnissen.

      Löschen