Mittwoch, 28. November 2012

Gekauft: lavera-Schnäppchen

Vor einigen Wochen gab es bei brands4friends ein tolles Angebot mit lavera-Kosmetik.
Ich bin dort schon über drei Jahre Kundin, doch bestellt habe ich nur selten, da mich die Produkte nicht so ansprechen. Meist entschied ich mich, ein paar vergünstigte alessandro-Lacke zu kaufen, aber nichts spektakuläres. Als ich in meinem wöchentlichen Newsletter die Information bekam, dass lavera-Produnkte angeboten werden würden, musste ich zumindest einmal nachgucken.
Ich entschied mich dann für die folgenden fünf Produkte, für die ich etwas über 20€ zahlte, ein guter Preis, wie ich denke.


Lidschatten in Dreamy Pink und Magic Grey
Zwei wirklich hübsche Farben, die leichten Schimmer haben. Das dunkelgrau hat grüne, bläuliche und weiße Schimmerpartikel, das rosa hat weiße und rosé-farbene Schimmerpartikel. Bei dem rosa, dachte ich, handele es sich um einen etwas dezenteren Ton (evtl. für den Alltag), aber gut. So wird es wohl ein Ausgeh-Lidschatten.
Die Schimmerpartikel, die mich auf den ersten Blick etwas abschreckten, da ich eher matte Lidschatten bevorzuge, verschwinden aufgetragen fast komplett.
Leider decken die Farben nicht so sehr, wie gehofft. Mit Base wird es aber okay sein.

Lippenstift in Rose Kiss
Dieser Lippenstift enttäuscht mich etwas. Schon im Stift erkennt man viel Schimmer, obwohl mich die Farbe selbst ziemlich anspricht. Leider ist dieser Schimmer auch auf den Lippen sehr präsent und erinnert mich irgendwie an schreckliche 90er Lippenstifte.
Teuer war er nicht, aber trotzdem schade um den Fehlkauf.

Mascaras: Long Lash Mascara und Double Black Mascara
Vor einiger Zeit habe ich mir spontan meinen ersten NK-Mascara gekauft (von alverde - davor hab ich mich immer noch an KK gekrallt) und da ich positiv überrascht war, dachte ich mir, dass ich mich mal ein wenig durchtesten sollte. Da kamen mir die zwei Mascaras zum Testpreis gut daher.
Der Long Lash Mascara (oben im Bild) ist mit sehr feinen Härchen versehen.
Der Double Black Mascara hat zwei Bürsten. Eine für Länge aus Plastik (auf dem Foto) und eine ganz klassische Bürste für Volumen. Besonders dieses 2-Phasen-Produkt macht mich neugierig. Wird es funktionieren, oder werde ich nachher die Bürsten einfach einzeln anwenden, da die Wimpern sonst zu sehr verkleben?
Es wird spannend und ich werde berichten!


PS: Ich habe heute eine exklusive Einladung zum brands4friends-Stammtisch in Berlin bekommen. Mit kleinem Geschenk, Führung und Fütterung. ;)
So exklusiv bin ich nun wirklich nicht. Ich habe eher das Gefühl, dass jeder Berliner Kunde, der schon mehr als drei Bestellungen getätigt hat, eine Einladung erhalten hat.
Nur die Frage ist: Soll ich hin?
Was meint ihr?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen