Freitag, 26. Oktober 2012

Fotografie: Festival of Lights 2012 - Teil 1: "Dom & Gendarmenmarkt"

Dieses Jahr fand schon das achte Festival of Lights in Berlin statt, zum ersten Mal war auch ich dabei.
Mein Freund (Student und semiprofessioneller Fotograf ;) ) hat mir seine alte Canon 450D geliehen - ich hab das erste Mal mit einer Spiegelreflexkamera fotografiert - was soll ich sagen? Ich bin etwas verliebt (in die Kamera...) und spiele mit dem Gedanken, mir auch eine tolle Spiegelreflex zu kaufen. Da ich mir nach Weihnachten eh eine neue Kamera gönnen wollte...ich überlege...
Die Kamera ist also quasi schon gekauft... ;)

Wie auch immer. Hier der erste Teil meiner Bilder vom Festival!
Ich hab so viele Fotos geschossen, dass ich mich nicht recht entscheiden konnte und darum werde ich euch die Bilder häppchenweise präsentieren. Fangen wir an mit den Domen.

Freut euch. Auf Kerzen, Heizungen und Verwöhnmomente. ;)

Der Dom war sehr Österreich-lastig bestrahlt, aber einzelne
Motive waren trotzdem sehr schön.

Zum Beispiel diese Schlittenfahrt.

Das gefiel mir, mit Rilkes Gedicht "Herbsttag".
Ich kannte es noch aus der Schule - das
weckt Erinnerungen.

Der Brunnen vorm Dom.

Der Deutsche Dom am Gendarmenmarkt. Leider
befand sich der obere Teil im Gerüst.

Der Französische Dom. Ebenfalls am
Gendarmenmarkt.

Das Konzerthaus Berlin.

Schiller-Denkmal vorm Konzerthaus.


In ein paar Tagen geht es weiter mit dem nächsten Teil. Ich hoffe der erste Teil hat euch gefallen! :)

Hier gehts zu:
Teil 2

Teil 3
Teil 4


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Bilder. Ich war zufällig genau letztes WE in Berlin, hatte aber (leider) gar keine Zeit mir das Spektakel an zu sehen :S Jetzt weiss ich wenigstens was ich verpasst habe ;) Liefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liv!

      Dass du in Berlin warst hatte ich gelesen und dachte, dass du die Gelegenheit auch nutzen wirst um dir einiges vom Festival anzugucken. Aber man benötigt schon einiges an Zeit, um alles zu sehen. Wir waren zwei lange Abende unterwegs und konnten leider auch nur einen Bruchteil sehen.
      Nächstes Jahr wollen wir uns mehr Zeit nehmen. Vielleicht schaffst du es ja dann auch wieder nach Berlin und hast einen Abend Zeit. Einige Highlights waren nämlich schon dabei.

      Lieber Gruß!
      Bobby

      Löschen