Dienstag, 22. Mai 2012

Die Naturkosmetik Beautybox: twist.bag 02 - Mai 2012

Endlich ist es soweit: Gestern konnte ich meine allererste Naturkosmetik Beautybox in den Händen halten. Ganz neu und erst in der zweiten Ausgabe ist der twist.bag das, was sich sicher einige schon eine ganze Weile gewünscht hatten.
Vom twist.bag (damals noch twist.box) habe ich zum ersten Mal hier bei °Sun von den Alabaster-Mädchen gelesen. Sie durfte die erste Ausgabe gratis ausprobieren und ihre Begeisterung ist direkt auf mich übergesprungen. Schnell war klar: Das will ich auch!


Die Idee finde ich wirklich schön umgesetzt.
Die kleinen Beutelchen gefüllt mit Natur kommen aus der schönen Schweiz. Jeder Lieferung liegt ein Zettel mit Beschreibungen bei. Dieser enthält nicht nur Informationen über die Produkte, sondern offensichtlich auch immer eine kleine Geschichte dazu, in welcher Verbindung das jeweilige Produkt mit den Initiatorinnen Anna und Eva steht. Eine wirklich sympathische Idee!


DR. HAUSCHKA Reinigungsmilch "limited edition"
Ich hatte noch nie ein Dr. Hauschka Produkt und bin von der Hochwertigkeit des Packagings sehr angetan. Die 30ml sind im praktischen Pumpspender, einzeln umverpackt, hübsch designt und mit Beipackzettel. Das macht einen wirklich guten Eindruck auf mich.
Ansonsten bin ich kein Fan von Reinigungsmilch, ich habe lieber etwas Schaum im Gesicht, aber ich bin trotzdem sehr gespannt darauf, dieses Produkt zu verwenden.

BELMAR COSMETICS Gesichtscreme
Von Belmar hatte ich schon gehört, aber die Marke noch nie genauer betrachtet. Ich muss auch zugeben, dass mich die Creme jetzt nicht so sehr anmacht. Mir fehlen einfach ein bisschen die Informationen dazu. Dass die Creme jetzt für alle Hauttypen geeignet sein soll ist alles, was ich der Verpackung entnehmen kann. Getestet wird sie selbstverständlich trotzdem.


LAVERA Après Sun Milch
Ein ansprechendes Produkt zu dem glaub ich nicht viel mehr gesagt werden muss.
Meine Haut ist recht empfindlich, was die Sonne betrifft, deshalb bin ich gespannt, wie sich diese Milch nach einiger Zeit im Sonnenlicht wohl anfühlen wird.
 

METZLER MOLKEPRODUKTE Fusscreme mit Rosmarin
Wahnsinn. Dieser Geruch! Ein Traum. Das erinnert mich an Kindheit und Erkältungsbäder, aber auf eine ganz warme und wohlige Weise. Die Creme durfte heute Nacht schon auf meine Füßchen. Mit Socken drum, damit sie auch ja schön einzieht.
Allein vom Duft her hat diese Creme Nachkauf-Potential. Ich hoffe die Wirkung ist dann so toll, wie mein erster Eindruck.



Mein Fazit:
Toll! Ich bin wirklich begeistert.
Mir fehlte in diesem bag zwar ein bisschen die Dekorative Kosmetik, aber das was ich bekam machte mich sehr glücklich. Noch dazu kenne ich bisher keines der Produkte. Nichtmal die Firmen habe ich bisher getestet.
Ich freue mich sehr den twist.bag entdeckt zu haben und bin schon sehr, sehr gespannt, was wohl im nächsten drin sein wird.

So wie es momentan aussieht bleibt mir der twist.bag dann nämlich ein bisschen länger treu als die Glossybox.

Den twist.bag könnt ihr hier für ca. 13€/Monat abonnieren.


Kommentare:

  1. na das klingt nach einer tollen Billianz. Die Reinigungsmilch vom doc fand ich anfänglich gewöhnungsbedürftig aber mittlerweile liebe ich sie. Wenn du einen wattepads etwas feucht machst und darauf einen tropfen reinigungsmilch hast du auch einen guten make-up remover.
    Lg Liv

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du dich über deinen twist.bag auch so gefreut hast :)
    Ich hab deinen Artikel auch mal mit in meinem verlinkt.

    Liebe Grüße
    °Sun

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir auch einen twist.bag bestellt... Ich freue mich schon riesig und kann es kaum erwarten:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabi! :)

      Du kannst ja dann mal berichten, wie du deinen ersten twist.bag fandest. Ich werde auf jeden Fall über den bald kommenden twist.bag 03 berichten! :)

      Lieber Gruß,
      Bobby

      Löschen